Perspektive für Patienten: Ein neuer Arzt in alter Praxis

15.01.2015

WICKEDE. Kontinuität und Wandel: Dreißig Jahre praktiziert Dr. med. Ulrich Weber (61) als Arzt für Allgemeinmedizin schon in Wickede. Denn am 2. September 1985 eröffnete er an der Friedhofstraße 1 / Ecke Hauptstraße seine Arztpraxis. – Der junge Mediziner Thorben Hansen ist seit Jahresbeginn neu im Ärzteteam mit Weber und Dr. med. Elmar Calles (51), die inzwischen eine Gemeinschaftspraxis am Lindenweg 2 in Wickede betreiben. – Aus gesundheitlichen Gründen aus dem Team ausgeschieden ist nach längerer Krankheit zum Jahresende der Praktische Arzt Walter Frömmel (64).

Der 31-jährige Mediziner Thorben Hansen ist Assistenzarzt in der fachärztlichen Ausbildung zum Arzt für Allgemeinmedizin. 

Zivildienst  im ehemaligen Marien-Krankenhaus in Wimbern 

Nach seinem Zivildienst im ehemaligen Marien-Krankenhaus in Wimbern hatte sich der gebürtig aus Ense-Lüttringen stammende Hansen zum Studium der Medizin entschlossen, welches er über sechs Jahre in Breslau absolvierte.

Zuvor war er unter anderem ein Jahr in Kanada, um seine Englischkenntnisse für das Studium im Ausland zu perfektionieren. 

Assistenzarzt am Soester Marien-Krankenhaus 

Heute wohnt er in Soest, wo er zuletzt am Marien-Krankenhaus als Assistenzarzt tätig war.

Ob er dort auf Dauer wohnen bleibt oder irgendwann mal wieder ins elterliche Wohnhaus ins kleine Dorf Lüttringen zieht, weiß er heute noch nicht bestimmt.

Aber in die Großstadt zieht es „den Jungen vom Lande" nicht.

Heimat auf der Haar

Als er nach sechsjährigem Auslandsaufenthalt wieder seine Heimat auf der Haar gesehen habe, hätte er sich gedacht „Hier gehörst Du hin!“, erklärte er im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“. 

Sein großes Hobby kann er auch direkt in der Region verwirklichen: Segeln auf dem Möhnesee. 

In einer halben Stunde sei man zudem mit dem Auto ja in der westfälischen Ruhrgebietsmetropole Dortmund. Der Traumberuf von Thorben Hansen ist auf jeden Fall „Landarzt“. 

Weber ist gebürtiger Wickeder

Der 61-jährige Weber wurde 1953 im Wickeder Sankt-Josef-Krankenhaus (seit 1972 Seniorenheim) geboren, wo sein Vater Theo Weber als Chefarzt tätig war.

Nach sechsjähriger Erfahrung als Mediziner im Krankenhaus machte Dr. med. Ulrich Weber sich in seinem Heimatort Wickede als freiberuflicher Hausarzt selbstständig.

Gemeinschaftspraxis mit Walter Frömmel

Am 1. Januar 1989 wurde Walter Frömmel sein Partner und die beiden bildeten eine Gemeinschaftspraxis, die im Oktober aus den gemieteten Räumen an der Ecke „Hauptstraße / Am Lehmacker“ ins eigene Ärztehaus an den Lindenweg umzog.

Zwischen 1995 und 2006 wurde das Team der beiden Mediziner durch die Kinderärztin Dr. med. Elisabeth Mugrauer verstärkt, die danach zum Gesundheitsamt des Kreises Soest ging und heute in Diensten der Stadt Köln steht.

Dr. med. Elmar Calles als Partner in der Praxis

Am 1. Januar 1998 kam dann der heute 51-jährige Dr. med. Elmar Calles aus Ense-Waltringen zur Gemeinschaftspraxis am Lindenweg. 

ANDREAS DUNKER für „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“

Dr. med. Elmar Calles, Thorben Hansen und Dr. med. Ulrich Weber (von links) FOTO: ANDREAS DUNKER
Dr. med. Elmar Calles, Thorben Hansen und Dr. med. Ulrich Weber (von links) FOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

TERMINE

  • SSG Echthausen: Jahreshauptversammlung

    Fr, 19.01.2018, 20:00 Uhr

    Jahreshauptversammlung der Schieß-Sport-Gruppe (SSG) Echthausen am Freitag, 19. Januar 2018, um 20 Uhr im Vereinsheim neben der Gemeindehalle an der Ruhrstraße in Echthausen

  • Schützenbruderschaft Wickede-Wiehagen: Kompanieschießen

    Fr, 26.01.2018, 18:00 Uhr

    Kompanieschießen der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede-Wiehagen am Freitag, 26. Januar 2018, um 18.00 Uhr auf dem SSC-Schießstand in Wickede.

  • Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus

    Sa, 27.01.2018

    Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus am Samstag, 27. Januar 2018 (es wird halbmast geflaggt)

  • Papiersammlung des TuS Echthausen

    Sa, 27.01.2018, 09:00 Uhr

    Papiersammlung des Echthausener Turn- und Spielvereins (TuS) am Samstag, 27. Januar 2018, in Echthausen (Treffen für die aktiven Helfer um 9.00 Uhr am Sportplatz)

  • Patronatsfest: „Heiliger Vinzenz“

    Sa, 27.01.2018, 18:30 Uhr

    Feier des Patronatsfestes des „Heiligen Vinzenz“ (Gedenktag: 22. Januar) am Samstag, 27. Januar 2018, um 18.30 Uhr im Rahmen der Abendmesse in der katholischen St.-Vinzenz-Kirche in Echthausen

  • Schützenbruderschaft St. Vinzentius Echthausen: Jahreshauptversammlung

    Sa, 27.01.2018, 20:00 Uhr

    Jahreshauptversammlung der Schützenbruderschaft St. Vinzentius Echthausen am Samstag, 27. Januar 2018, um 20.00 Uhr in der Gemeindehalle in Echthausen.

  • Schützenbruderschaft Wickede-Wiehagen: Kompanieschießen

    So, 28.01.2018, 10:00 Uhr

    Kompanieschießen der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede-Wiehagen am Sonntag, 28. Januar 2018, um 10.00 Uhr auf dem SSC-Schießstand in Wickede.So

  • Gemeinsames Singen von Karnevalsschlagern mit Hermann Arndt,

    So, 28.01.2018, 15:00 Uhr

    „Lütte lütte Fastenacht…“ - Gemeinsames Singen von Karnevalsschlagern mit Hermann Arndt, Harald Potier und Helmut Rohrbach am Sonntag, 28. Januar 2018, um 15.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • Blutspende in Wickede

    Mi, 31.01.2018, 16:00 Uhr - 20:00 Uhr

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Mittwoch, 31. Januar 2018, von 16.00 bis 20.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • KFD St. Vinzenz: Patronatsfest und Jahreshauptversammlung

    Do, 01.02.2018, 18:00 Uhr

    Patronatsfest und Jahreshauptversammlung der Katholischen Frauengemeinschaft (KFD) St. Vinzenz am Donnerstag, 1. Februar 2018, in Echthausen: Die traditionell um das Kirchenfest „Mariä Lichtmess“ (2. Februar) stattfindende Veranstaltung beginnt um 18.00 Uhr mit einem Gottesdienst in der St.-Vinzenz-Kirche. Dabei findet eine „Lichterprozession“ statt und der Priester spendet im Anschluss an die Heilige Messe den „Blasiussegen“. Danach findet die Mitgliederversammlung der Frauen im benachbarten Pfarrheim in Echthausen statt.

  • Musikvereins Echthausen: Jahreshauptversammlung

    Fr, 02.02.2018, 19:30 Uhr

    Jahreshauptversammlung des Musikvereins Echthausen am Freitag, 2. Februar 2018, um 19.30 Uhr im Gasthaus Schulte in Echthausen.

  • Musik-Konzert in der Reihe „Schöne Töne live“: „Blues unlimited“

    Fr, 02.02.2018, 20:00 Uhr

    Kleines Konzert in der Reihe „Schöne Töne live“ mit dem Soester Musiker-Trio „Blues unlimited“ am Freitag, 2. Februar 2018, um 20.00 Uhr im „KaDeWi“ in Wickede. Eintrittskarten zum Preis von je 10 Euro sind im Vorverkauf im „KaDeWi“ (Kaufhaus der Wickeder) und in der Ruhr-Apotheke von Martina Brennecke sowie an der Abendkasse erhältlich.

  • Patronatsfest: „Heilige Agatha“

    Sa, 03.02.2018, 18:30 Uhr

    Feier des Patronatsfestes der „Heiligen Agatha“ am Samstag, 3. Februar 2018, um 18.30 Uhr in der katholischen St.-Vinzenz-Kirche in Echthausen. – Anschließend interne „Agathafeier“ der Löschgruppe Echthausen der Freiwilligen Feuerwehr im Gerätehaus an der Weststraße.

  • SGV Echthausen: Winterwanderung

    So, 04.02.2018

    Winterwanderung des Sauerländer Gebirgsvereins (SGV), Abteilung Echthausen, am Sonntag, 4. Februar 2018

  • Blutspende in Wickede

    Mo, 05.02.2018, 16:00 Uhr - 20:00 Uhr

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Montag, 5. Februar 2018, von 16.00 bis 20.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

BUTTON
 
 

KURZ & KNAPP

  • 04.12.2017  Qualifizierung zum Senioren-Trainer

    WICKEDE (RUHR). Erstmals bietet sich für Wickederinnen und Wickeder die Möglichkeit an einer kostenlosen Qualifizierung zum Senioren-Trainer teilzunehmen. Die Qualifizierung findet in Kooperation mit der „Geschäftsstelle Engagementförderung“ der Stadt Arnsberg statt.

 
 
 
 

Folgen / Teilen

 
 
Weblication_Logo