„Runder Tisch“ nach „Rausschmiss“ der Schüler aus dem Linienbus

15.01.2015

WICKEDE / VOSSWINKEL / WIMBERN. „Schluss mit Stress im Bus“ – unter diesem Motto wollen die Sekundarschule Wickede (Ruhr) und die Busverkehrsgesellschaft Ruhr-Sieg der Deutschen Bahn künftig zusammenarbeiten. Gemeinsam will man für eine sichere und angenehme Beförderung der Schüler aus den Ortsteilen und Nachbarorten zur „Gerkensschule“ und wieder zurück sorgen.

Dies ist das konstruktive Ergebnis eines Gespräches am „runden Tisch“ zu dem Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) die Vertreter von Busunternehmen, Elternschaft und Schule sowie der Kommune am gestrigen Mittwochabend (14. Januar 2015) in die Wickeder Sekundarschule eingeladen hatte.

Minderjährige Schüler auf freier Strecke aus dem Bus geworfen

Notwendig geworden war dieses Gespräch, nachdem kurz vor den Winterferien bekannt geworden war, dass der Fahrer eines Linienbusses auf dem Weg nach Voßwinkel und Wimbern einfach Schüler am Flughafen bei Echthausen aus dem Bus geworfen hatte, nachdem einige von ihnen vorher Unsinn gemacht hatten.

Eltern, Schule und Gemeinde hatten dies seinerzeit scharf kritisiert, da der Fußmarsch entlang der Straße gefährlich ist und es sich um Minderjährige handelte.

Aktuelle Probleme bei der Schülerbeförderung

In einer Mitteilung an die Medien aus dem Rathaus heißt es heute: „Da sich zwischenzeitlich auch die Deutsche Bahn als Trägerin des Öffentlichen Personennahverkehrs auf der betreffenden Linie mit einer Erklärung und Entschuldigung öffentlich geäußert hatte, nahm der Rückblick nur noch kleinen Raum ein. Intensiv widmete sich die Runde dann  aktuellen Problemen im Ablauf der Schülerbeförderung und den Fragen, was für eine sichere An- und Abreise getan werden könnte.“

Gemeinsame Verantwortung für gute Busfahrt

Der Gedankenaustausch am Mittwoch machte klar, dass alle Erziehungsberechtigten wie Eltern und Lehrer sowie der Busfahrer eine gemeinsame Verantwortung für eine gute Fahrt der Kinder zwischen zu Hause und Schule hätten.

Kinder müssen zu korrektem Benehmen angehalten werden

Wenngleich bei dem Vorfall im Dezember 2014 das Verhalten des Busfahrers eindeutig nicht richtig gewesen sei, waren sich Elternvertreter und Schulleitung auch klar darüber, dass die Kinder dazu angehalten werden müssen, sich im Bus korrekt zu verhalten.

Busfahrer und andere Fahrgäste des Linienverkehrs dürften durch die Schüler nicht übermäßig gestört werden.

Andererseits müssten auch die Fahrer in unangenehmen Situationen noch immer besonnen bleiben.

In Zukunft: Busschulen und -lotsendienst

Eine Konsequenz aus dem Vorfall: Die Fahrschüler der neuen fünften Klassen im Schuljahr 2015/2016 sollen an so genannten „Busschulen“ teilnehmen.

Sobald es in der Wickeder Sekundarschule neunte Schuljahre gäbe, solle 2016/2017 versucht werden einen „Buslotsendienst“ aufzubauen.

Markierungsarbeiten an der Haltestelle „Gerkenschule“

Besprochen wurden am Mittwoch auch Anschlussprobleme von Voßwinkel nach Bachum.

Außerdem sollen bei guter Witterung umgehend Markierungsarbeiten an der Bushaltestelle „Gerkenschule“ im Hövel dafür sorgen, dass die Schüler künftig einen verlässlichen Einstiegspunkt für die Abfahrt finden.

ANDREAS DUNKER für „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“

Der Lienienbus 611 FOTO: ANDREAS DUNKER
Der Lienienbus 611 FOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

  • VHS: „Cloud-basierte pädagogische Software-Lösungen“

    Di, 24.04.2018

    Volkshochschule (VHS) Werl, Wickede (Ruhr) und Ense: „Cloud-basierte pädagogische Software-Lösungen“ – VHS-Vortrag von Jens Erler am Dienstag, 24. April 2018, um 18 Uhr im VHS-Haus in Werl 

  • Ratssitzung

    Di, 24.04.2018

    Ratssitzung am Dienstag, 24. April 2018, um 18.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • in arbeit

    Di, 24.04.2018

  • in arbeit

    Mi, 25.04.2018

  • Wochenmarkt

    Do, 26.04.2018

    Wochenmarkt der Gemeinde Wickede (Ruhr) zwischen 8 und 13 Uhr auf dem Marktplatz vor dem Rathaus (Auf Grund von Feiertagen sind Terminverschiebungen möglich.)

  • Kabarett-Abend mit Lioba Albus

    Do, 26.04.2018

    Kabarett-Abend mit Lioba Albus am Donnerstag, 26. April 2018, um 20 Uhr in der Gemeindehalle in Echthausen. Veranstalter: Schützenbruderschaft St. Vinzentius Echthausen

  • Maibaum-Aufstellen in Echthausen

    Fr, 27.04.2018

    Traditionelles „Maibaum-Aufstellen“ des Echthausener Vereinsrings am Freitag, 27. April 2018, um 19.00 Uhr auf dem Dorfplatz an der Weststraße in Echthausen

  • Evangelische Kirchengemeinde: Konfirmationsgottesdienst

    So, 29.04.2018

    Konfirmationsgottesdienst der evangelischen Kirchengemeinde am Sonntag, 29. April 2018 (Sonntag Kantate, 4. Sonntag nach Ostern) in der Christus-Kirche in Wickede (Falls es mehr als 20 Konfirmanden gibt, findet ein zweiter Gottesdienst-Termin statt.)

  • „Tanz in den Mai“

    Mo, 30.04.2018

    „Tanz in den Mai“ am Montag, 30. April 2018

  • „1. Mai“: Gesetzlicher Feiertag

    Di, 01.05.2018

    „1. Mai“ (gesetzlicher Feiertag in Nordrhein-Westfalen) am Dienstag, 1. Mai 2018

  • Maifeiertag

    Di, 01.05.2018

    Maifeiertag "Tag der Arbeit" am Montag, 1. Mai 2018..

  • Familientag-Maiwanderung in Echthausen

    Di, 01.05.2018

    Familientag-Maiwanderung der Vereine Echthausen am Dienstag, 1. Mai 2018, in Echthausen.

  • in arbeit

    Di, 01.05.2018

  • Internationaler Tag der Pressefreiheit

    Do, 03.05.2018

    Internationaler Tag der Pressefreiheit am Donnerstag, 3. Mai 2018 Mit dem „Internationalen Tag der Pressefreiheit“ wird jährlich am 3. Mai auf die Bedeutung freier Berichterstattung für die Demokratie sowie auf Verletzungen der Pressefreiheit hingewiesen.

  • Wochenmarkt

    Do, 03.05.2018

    Wochenmarkt der Gemeinde Wickede (Ruhr) zwischen 8 und 13 Uhr auf dem Marktplatz vor dem Rathaus (Auf Grund von Feiertagen sind Terminverschiebungen möglich.)

  • in arbeit

    Fr, 04.05.2018

  • in arbeit

    Sa, 05.05.2018

  • SGV Echthausen: Tageswanderung

    So, 06.05.2018

    Tageswanderung des Sauerländer Gebirgsvereins (SGV), Abteilung Echthausen, am Sonntag, 6. Mai 2018

  • „Vatertag“

    Do, 10.05.2018

    „Vatertag“ am Donnerstag, 10. Mai 2018 Wandertag vieler Männer am Christi-Himmelfahrts-Tag

  • TuS Echthausen: Sport-Fest

    Do, 10.05.2018

    Sport-Fest des Turn- und Spielvereins (TuS) Echthausen am Donnerstag und Freitag, 10. und 11. Mai 2018 am Sportplatz in Echthausen

BUTTON
 
 

KURZ & KNAPP

  • 27.03.2018  Termin-Verschiebungen bei Müllabfuhr

    WICKEDE (RUHR). Die Abfuhr von Bio- und Papier-Müll in den einzelnen Bezirken der Gemeinde Wickede (Ruhr) findet in der nächsten Woche (2. – 6. April 2018) jeweils einen Tag später statt. Grund sind die Oster-Feiertage. – Die Abfuhr der „Gelben Säcke“ erfolgt im gesamten Gemeindegebiet am Dienstag, 3. April 2018.

  • 04.12.2017  Qualifizierung zum Senioren-Trainer

    WICKEDE (RUHR). Erstmals bietet sich für Wickederinnen und Wickeder die Möglichkeit an einer kostenlosen Qualifizierung zum Senioren-Trainer teilzunehmen. Die Qualifizierung findet in Kooperation mit der „Geschäftsstelle Engagementförderung“ der Stadt Arnsberg statt.

 
 
 
 

Folgen / Teilen

 
 
Weblication_Logo