Neu formiert: der Vorstand des Spielmannszuges

18.01.2015

WICKEDE (RUHR). Das gibt’s nicht jedes Jahr: Der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde (Ruhr) ehrte am gestrigen Samstagabend (17. Januar 2015) im Rahmen seiner Generalversammlung zwei verdiente Mitglieder für ihre 60-jährige Zugehörigkeit zur Abteilung: Herbert Grote und Jupp Volmer sen. Die beiden langjährigen Musiker wurden zudem zu Ehrenmitgliedern ernannt.

Für 40-jährige Mitgliedschaft im Spielmannszug wurden Michael Geudtner, Werner Scheiwe und Wolfgang Wrede ausgezeichnet.

Ebenfalls schon lange zur Gemeinschaft gehören der aktuelle Vorsitzende Daniel Luig (15 Jahre) und Tambourmajor Sebastian Hornkamp (20 Jahre).

Zehn Jahre mit dabei sind Jan Brambrink, Jan Preiss und Hendrik Schulte.

Fünf Jahre gehören Frederike Bertram, Frederic Busche, Niklas Lange und Timo Rüth zu den Feuerwehr-Musikern.

Mehr als hundert Mitglieder

Zur Jahreshauptversammlung begrüßte Vorsitzender Daniel Luig genau 44 Anwesende.

Der Spielmannszug umfasse derzeit mehr als hundert Mitglieder. Neben 45 aktiven Musikern befänden sich 19 Jugendliche in der Ausbildung. Hinzu kämmen 38 passive Mitglieder, erklärten Luig und Hornkamp gegenüber „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.

Nachwuchssorgen habe man beim Spielmannszug keine: 30 Mitglieder seien unter 16 Jahren.

Reise und Konzert

Neben einem Rückblick auf das vergangene Jahr wurde bei der Generalversammlung im Obergeschoss des Feuerwehr-Gerätehauses in Wickede ein Ausblick auf bevorstehende Aktivitäten gegeben. So sei im Herbst 2015 eine Berlin-Reise und für 2016 wieder ein größeres Konzert zusammen mit einem Musikorchester geplant. Neben Feuerwehr- und Schützenfesten stünden des weiteren Freundschaftstreffen und andere Veranstaltungen auf dem Programm 2015.

Vorstandswahlen mit Umbesetzungen

Bei den diesjährigen Wahlen wurde Sebastian Hornkamp als Tambourmajor wieder gewählt. Thomas Ledune bleibt weiter Schriftführer des Spielmannszuges, gab sein zusätzliches Amt als Zweiter Kassierer aber an Hendrik Schulte ab.

„In der Familie“ blieb der Posten des Ü-18-Vertreters (Jugendsprechers), der von Alexander Geudtner an Aileen Geudtner wechselte.

Die Funktion des Zweiten Tambourmajors übernahm Bastian Bußmann von Aileen Geudtner. Bußmann ist auch Musikalischer Leiter der Gruppe.

Erster Kassierer ist Benedikt Brunsmann.

Zweite Schriftführerin und Pressesprecherin bleibt  Tanja Beringhoff.

Historie

Der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) wurde ursprünglich 1908 von Männern des so genannten „Jünglingsvereins“ gegründet und erst 1929 zu einer Abteilung der örtlichen Feuerwehr.

Bis 1999 gehörten dem Spielmannszug nur Männer an. Seitdem sind auch Mädchen und Frauen in den Reihen der Spielleute als Musikerinnen aktiv.

ANDREAS DUNKER für „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“

Der aktuelle Vorstand 8von links): Tanja Beringhoff, Thomas Ledune, Aileen Geudtner, Benedikt Brunsmann, Hendrik Schulte, Bastian Bußmann, Sebastian Hornkamp und Daniel Luig FOTO: ANDREAS DUNKER
Der aktuelle Vorstand 8von links): Tanja Beringhoff, Thomas Ledune, Aileen Geudtner, Benedikt Brunsmann, Hendrik Schulte, Bastian Bußmann, Sebastian Hornkamp und Daniel Luig FOTO: ANDREAS DUNKER
Geehrt für langjährige Mitgliedschaft: Daniel Luig (15 Jahre), Wolfgang Wrede (40 Jahre), Herbert Grote (60 Jahre), Michael Geudtner (40 Jahre), Jupp Volmer sen. (60 Jahre), Werner Scheiwe (40 Jahre) und Sebastian Hornkamp (20 Jahre) FOTO: ANDREAS DUNKER
Geehrt für langjährige Mitgliedschaft: Daniel Luig (15 Jahre), Wolfgang Wrede (40 Jahre), Herbert Grote (60 Jahre), Michael Geudtner (40 Jahre), Jupp Volmer sen. (60 Jahre), Werner Scheiwe (40 Jahre) und Sebastian Hornkamp (20 Jahre) FOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

TERMINE

  • SSG Echthausen: Jahreshauptversammlung

    Fr, 19.01.2018, 20:00 Uhr

    Jahreshauptversammlung der Schieß-Sport-Gruppe (SSG) Echthausen am Freitag, 19. Januar 2018, um 20 Uhr im Vereinsheim neben der Gemeindehalle an der Ruhrstraße in Echthausen

  • Schützenbruderschaft Wickede-Wiehagen: Kompanieschießen

    Fr, 26.01.2018, 18:00 Uhr

    Kompanieschießen der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede-Wiehagen am Freitag, 26. Januar 2018, um 18.00 Uhr auf dem SSC-Schießstand in Wickede.

  • Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus

    Sa, 27.01.2018

    Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus am Samstag, 27. Januar 2018 (es wird halbmast geflaggt)

  • Papiersammlung des TuS Echthausen

    Sa, 27.01.2018, 09:00 Uhr

    Papiersammlung des Echthausener Turn- und Spielvereins (TuS) am Samstag, 27. Januar 2018, in Echthausen (Treffen für die aktiven Helfer um 9.00 Uhr am Sportplatz)

  • Patronatsfest: „Heiliger Vinzenz“

    Sa, 27.01.2018, 18:30 Uhr

    Feier des Patronatsfestes des „Heiligen Vinzenz“ (Gedenktag: 22. Januar) am Samstag, 27. Januar 2018, um 18.30 Uhr im Rahmen der Abendmesse in der katholischen St.-Vinzenz-Kirche in Echthausen

  • Schützenbruderschaft St. Vinzentius Echthausen: Jahreshauptversammlung

    Sa, 27.01.2018, 20:00 Uhr

    Jahreshauptversammlung der Schützenbruderschaft St. Vinzentius Echthausen am Samstag, 27. Januar 2018, um 20.00 Uhr in der Gemeindehalle in Echthausen.

  • Schützenbruderschaft Wickede-Wiehagen: Kompanieschießen

    So, 28.01.2018, 10:00 Uhr

    Kompanieschießen der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede-Wiehagen am Sonntag, 28. Januar 2018, um 10.00 Uhr auf dem SSC-Schießstand in Wickede.So

  • Gemeinsames Singen von Karnevalsschlagern mit Hermann Arndt,

    So, 28.01.2018, 15:00 Uhr

    „Lütte lütte Fastenacht…“ - Gemeinsames Singen von Karnevalsschlagern mit Hermann Arndt, Harald Potier und Helmut Rohrbach am Sonntag, 28. Januar 2018, um 15.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • Blutspende in Wickede

    Mi, 31.01.2018, 16:00 Uhr - 20:00 Uhr

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Mittwoch, 31. Januar 2018, von 16.00 bis 20.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • KFD St. Vinzenz: Patronatsfest und Jahreshauptversammlung

    Do, 01.02.2018, 18:00 Uhr

    Patronatsfest und Jahreshauptversammlung der Katholischen Frauengemeinschaft (KFD) St. Vinzenz am Donnerstag, 1. Februar 2018, in Echthausen: Die traditionell um das Kirchenfest „Mariä Lichtmess“ (2. Februar) stattfindende Veranstaltung beginnt um 18.00 Uhr mit einem Gottesdienst in der St.-Vinzenz-Kirche. Dabei findet eine „Lichterprozession“ statt und der Priester spendet im Anschluss an die Heilige Messe den „Blasiussegen“. Danach findet die Mitgliederversammlung der Frauen im benachbarten Pfarrheim in Echthausen statt.

  • Musikvereins Echthausen: Jahreshauptversammlung

    Fr, 02.02.2018, 19:30 Uhr

    Jahreshauptversammlung des Musikvereins Echthausen am Freitag, 2. Februar 2018, um 19.30 Uhr im Gasthaus Schulte in Echthausen.

  • Musik-Konzert in der Reihe „Schöne Töne live“: „Blues unlimited“

    Fr, 02.02.2018, 20:00 Uhr

    Kleines Konzert in der Reihe „Schöne Töne live“ mit dem Soester Musiker-Trio „Blues unlimited“ am Freitag, 2. Februar 2018, um 20.00 Uhr im „KaDeWi“ in Wickede. Eintrittskarten zum Preis von je 10 Euro sind im Vorverkauf im „KaDeWi“ (Kaufhaus der Wickeder) und in der Ruhr-Apotheke von Martina Brennecke sowie an der Abendkasse erhältlich.

  • Patronatsfest: „Heilige Agatha“

    Sa, 03.02.2018, 18:30 Uhr

    Feier des Patronatsfestes der „Heiligen Agatha“ am Samstag, 3. Februar 2018, um 18.30 Uhr in der katholischen St.-Vinzenz-Kirche in Echthausen. – Anschließend interne „Agathafeier“ der Löschgruppe Echthausen der Freiwilligen Feuerwehr im Gerätehaus an der Weststraße.

  • SGV Echthausen: Winterwanderung

    So, 04.02.2018

    Winterwanderung des Sauerländer Gebirgsvereins (SGV), Abteilung Echthausen, am Sonntag, 4. Februar 2018

  • Blutspende in Wickede

    Mo, 05.02.2018, 16:00 Uhr - 20:00 Uhr

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Montag, 5. Februar 2018, von 16.00 bis 20.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

BUTTON
 
 

KURZ & KNAPP

  • 04.12.2017  Qualifizierung zum Senioren-Trainer

    WICKEDE (RUHR). Erstmals bietet sich für Wickederinnen und Wickeder die Möglichkeit an einer kostenlosen Qualifizierung zum Senioren-Trainer teilzunehmen. Die Qualifizierung findet in Kooperation mit der „Geschäftsstelle Engagementförderung“ der Stadt Arnsberg statt.

 
 
 
 

Folgen / Teilen

 
 
Weblication_Logo