„Tag der offenen Tür“: Sekundarschule bietet Tombola zugunsten von Flüchtlingskindern

21.10.2015

WICKEDE (RUHR). Zu einem „Tag der offenen Tür“ lädt die Sekundarschule Wickede am Samstag, 14. November 2015, zwischen 11 und 14 Uhr ein. Angesprochen werden sollen damit insbesondere die Kinder der 3. und 4. Grundschulklassen sowie deren Eltern, die die Sekundarschule in Zukunft als weiterführende Schule nutzen könnten und so die Gelegenheit haben sich zu informieren.

Anders als in den vergangenen Jahren werde dieses Mal auch eine Tombola stattfinden, deren Erlös für die Flüchtlingskinder in der „Zentralen Unterbringungseinrichtung“ (ZUE) in Wimbern sein solle, so Sekundarschulleiter Jan Haurand.

Langen qualvollen Weg hinter – und eine ganz ungewisse Zukunft vor sich

Die Idee zu der Hilfsaktion sei von den Schülern ausgegangen, nachdem man sich im Unterricht der Sekundarschule mit dem aktuellen Thema beschäftigt hatte. Der Tenor dabei: Gerade die Flüchtlingskinder, die von Entscheidungen und Handlungen der Erwachsenen abhängig sind, haben häufig einen langen qualvollen Weg hinter und eine ganz ungewisse Zukunft vor sich.

So kam bei den Schülern der Sekundarschule der Wunsch auf, die Minderjährigen in der ZUE zu unterstützen.

ZUE benötigt dringend Spiel- und Bastelmaterial

Schnell war nach Rücksprache mit den Verantwortlichen der ZUE  in Wimbern klar, dass derzeit dringend Spiel- und Bastelmaterial benötigt wird. Denn im Herbst und Winter besteht kaum noch die Möglichkeit für die ausländischen Jungen und Mädchen, sich bei Nässe und Kälte draußen aufzuhalten, um zu spielen.

Um bei den Kindern und Jugendlichen in der ZUE bei schlechtem Wetter keine Langeweile und Aggressionen aufkommen zu lassen, wollen die Pädagogen der Malteser-Betreuung deshalb sinnvolle Beschäftigungen wie beispielsweise Bastelaktionen anbieten. Dabei sollen die Flüchtlingskinder auch ihre persönlichen Sorgen vergessen können.

Erlös für Kinder- und Jugendarbeit der Massenunterkunft in Wimbern

Um die ZUE beim Erwerb von Bastelmaterial zu unterstützen, plant die Sekundarschule nun eine Tombola zum „Tag der offenen Tür“ am 14. November. Der Erlös soll der Kinder- und Jugendarbeit der Massenunterkunft in Wimbern zugute kommen.

Die Schüler der Klasse 7c der Sekundarschule Wickede schrieben deshalb vorab rund 250 „Bettelbriefe“ an potentielle Sponsoren, um Sachspenden als Gewinne zu akquirieren.

Viele tolle Preise für die Verlosung

„Zwar kamen auch Absagen, aber die waren freundlich begründet und wünschten der Aktion viel Erfolg“, erklärte Schulleiter Jan Haurand in einer Mitteilung an „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“. Unter den vielen tollen Preisen befänden sich unter anderem Gutscheine von Restaurants und Freizeitparks sowie Fanartikel für Fußballfans und Werkzeuge für Heimwerker.

Nun hoffen die Kinder, dass alle Lose zum Preis von je nur 50 Cent verkauft werden und ein stattlicher Erlös zusammenkommt, der an die ZUE weitergeleitet werden soll.

Die Lose sind übrigens nicht nur am „Tag der offenen Tür“ erhältlich, sondern auch schon vorab vom 9. bis zum 13. November im Sekretariat der Sekundarschule.

Informationen über die Wickeder Bildungseinrichtung

Neben der Tombola zugunsten der Flüchtlingskinder gibt es beim „Tag der offenen Tür“ auch ein Cateringangebot, eine Schulrallye und einen Vortrag über die Sekundarschule als weiterführende Schule ab der Klasse 5.

ANDREAS DUNKER für "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE"

ANZEIGE
Die Klasse 7C der Sekundarschule Wickede FOTO: ANDREAS DUNKER 
Die Klasse 7C der Sekundarschule Wickede FOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

TERMINE

  • SSG Echthausen: Jahreshauptversammlung

    Fr, 19.01.2018, 20:00 Uhr

    Jahreshauptversammlung der Schieß-Sport-Gruppe (SSG) Echthausen am Freitag, 19. Januar 2018, um 20 Uhr im Vereinsheim neben der Gemeindehalle an der Ruhrstraße in Echthausen

  • Schützenbruderschaft Wickede-Wiehagen: Kompanieschießen

    Fr, 26.01.2018, 18:00 Uhr

    Kompanieschießen der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede-Wiehagen am Freitag, 26. Januar 2018, um 18.00 Uhr auf dem SSC-Schießstand in Wickede.

  • Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus

    Sa, 27.01.2018

    Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus am Samstag, 27. Januar 2018 (es wird halbmast geflaggt)

  • Papiersammlung des TuS Echthausen

    Sa, 27.01.2018, 09:00 Uhr

    Papiersammlung des Echthausener Turn- und Spielvereins (TuS) am Samstag, 27. Januar 2018, in Echthausen (Treffen für die aktiven Helfer um 9.00 Uhr am Sportplatz)

  • Patronatsfest: „Heiliger Vinzenz“

    Sa, 27.01.2018, 18:30 Uhr

    Feier des Patronatsfestes des „Heiligen Vinzenz“ (Gedenktag: 22. Januar) am Samstag, 27. Januar 2018, um 18.30 Uhr im Rahmen der Abendmesse in der katholischen St.-Vinzenz-Kirche in Echthausen

  • Schützenbruderschaft St. Vinzentius Echthausen: Jahreshauptversammlung

    Sa, 27.01.2018, 20:00 Uhr

    Jahreshauptversammlung der Schützenbruderschaft St. Vinzentius Echthausen am Samstag, 27. Januar 2018, um 20.00 Uhr in der Gemeindehalle in Echthausen.

  • Schützenbruderschaft Wickede-Wiehagen: Kompanieschießen

    So, 28.01.2018, 10:00 Uhr

    Kompanieschießen der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede-Wiehagen am Sonntag, 28. Januar 2018, um 10.00 Uhr auf dem SSC-Schießstand in Wickede.So

  • Gemeinsames Singen von Karnevalsschlagern mit Hermann Arndt,

    So, 28.01.2018, 15:00 Uhr

    „Lütte lütte Fastenacht…“ - Gemeinsames Singen von Karnevalsschlagern mit Hermann Arndt, Harald Potier und Helmut Rohrbach am Sonntag, 28. Januar 2018, um 15.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • Blutspende in Wickede

    Mi, 31.01.2018, 16:00 Uhr - 20:00 Uhr

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Mittwoch, 31. Januar 2018, von 16.00 bis 20.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • KFD St. Vinzenz: Patronatsfest und Jahreshauptversammlung

    Do, 01.02.2018, 18:00 Uhr

    Patronatsfest und Jahreshauptversammlung der Katholischen Frauengemeinschaft (KFD) St. Vinzenz am Donnerstag, 1. Februar 2018, in Echthausen: Die traditionell um das Kirchenfest „Mariä Lichtmess“ (2. Februar) stattfindende Veranstaltung beginnt um 18.00 Uhr mit einem Gottesdienst in der St.-Vinzenz-Kirche. Dabei findet eine „Lichterprozession“ statt und der Priester spendet im Anschluss an die Heilige Messe den „Blasiussegen“. Danach findet die Mitgliederversammlung der Frauen im benachbarten Pfarrheim in Echthausen statt.

  • Musikvereins Echthausen: Jahreshauptversammlung

    Fr, 02.02.2018, 19:30 Uhr

    Jahreshauptversammlung des Musikvereins Echthausen am Freitag, 2. Februar 2018, um 19.30 Uhr im Gasthaus Schulte in Echthausen.

  • Musik-Konzert in der Reihe „Schöne Töne live“: „Blues unlimited“

    Fr, 02.02.2018, 20:00 Uhr

    Kleines Konzert in der Reihe „Schöne Töne live“ mit dem Soester Musiker-Trio „Blues unlimited“ am Freitag, 2. Februar 2018, um 20.00 Uhr im „KaDeWi“ in Wickede. Eintrittskarten zum Preis von je 10 Euro sind im Vorverkauf im „KaDeWi“ (Kaufhaus der Wickeder) und in der Ruhr-Apotheke von Martina Brennecke sowie an der Abendkasse erhältlich.

  • Patronatsfest: „Heilige Agatha“

    Sa, 03.02.2018, 18:30 Uhr

    Feier des Patronatsfestes der „Heiligen Agatha“ am Samstag, 3. Februar 2018, um 18.30 Uhr in der katholischen St.-Vinzenz-Kirche in Echthausen. – Anschließend interne „Agathafeier“ der Löschgruppe Echthausen der Freiwilligen Feuerwehr im Gerätehaus an der Weststraße.

  • SGV Echthausen: Winterwanderung

    So, 04.02.2018

    Winterwanderung des Sauerländer Gebirgsvereins (SGV), Abteilung Echthausen, am Sonntag, 4. Februar 2018

  • Blutspende in Wickede

    Mo, 05.02.2018, 16:00 Uhr - 20:00 Uhr

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Montag, 5. Februar 2018, von 16.00 bis 20.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

BUTTON
 
 

KURZ & KNAPP

  • 04.12.2017  Qualifizierung zum Senioren-Trainer

    WICKEDE (RUHR). Erstmals bietet sich für Wickederinnen und Wickeder die Möglichkeit an einer kostenlosen Qualifizierung zum Senioren-Trainer teilzunehmen. Die Qualifizierung findet in Kooperation mit der „Geschäftsstelle Engagementförderung“ der Stadt Arnsberg statt.

 
 
 
 

Folgen / Teilen

 
 
Weblication_Logo