Letzte Arbeiten an Lichtzeichenanlage: Ende des Rotlicht-Skandals?

04.11.2015

ECHTHAUSEN / VOSSWINKEL. Das Ende des „Rotlicht-Skandals“ scheint in Sicht: Wenn die Haltesignale am Bahnübergang „Füchtener Straße“ die offizielle Prüfung am morgigen Donnerstag (5. November 2015) bestehen, könnte eine Freigabe des Fahrradweges durch „Straßen.NRW“ in Kürze erfolgen.

Wie Mitarbeiter an der Baustelle am heutigen Mittwoch (4. November 2015) im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mitteilten, soll morgen in der Zeit zwischen 11.00 und 17.00 Uhr die Endabnahme der Lichtzeichenanlage durch externe Prüfer stattfinden.

In den vergangenen Tagen hatten Experten der Firma „Siemens“ die elektronische Konfiguration der Rotlichter sowie der Halbschranken an dem Bahnübergang zwischen Echthausen und Voßwinkel vorgenommen.

Inzwischen ist Gras über den Erdhügel gewachsen

Über den Erdhügel am Ende des neuen Streckenabschnitts am „Ruhrtal-Radweg“ war inzwischen Gras gewachsen. – So lange hatte sich die Fertigstellung der Lichtzeichenanlage verzögert (wir berichteten).

Was lange wärt, könnte in den nächsten Tagen aber endlich gut werden: Wenn das Rotlicht für die Radfahrer ab morgen funktioniert und auch dem Rest der verkehrstechnischen Anlage die Tauglichkeit attestiert wird, könnte die bislang „Never-Ending-Story“ (niemals endende Geschichte) doch noch einen Abschluss finden.

Ein Bahn-Sprecher hatte im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ schon vor einigen Wochen die Inbetriebnahme bis Mitte November avisiert.

Heute wollte sich die Pressestelle der Deutschen Bahn nicht mehr konkret zu einem Fertigstellungs- und Freigabetermin äußern. Dem Bahn-Sprecher sind die vielen geplatzten Termin-Versprechen offenbar so peinlich, dass er keinen Termin mehr nennen wollte, bevor die Rotlichtanlage am Füchtener Bahnübergang wirklich funktioniert.

Erdhügel und Sperrung könnten nun schnell beseitigt werden

Straßen.NRW-Sprecher Oscar Santos hatte noch kürzlich erklärt, dass ihm keine Informationen zum Bauabschluss durch die Bahn vorlägen und er mit Interesse die Nachrichten von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ über das Projekt verfolge.

Sobald die Bahn beziehungsweise deren Dienstleistungsunternehmen „Siemens“ aber mit der Installation der Rotlichtanlage am Bahnübergang fertig seien, könne der Landesbetrieb für Straßenbau den Erdhügel und die Sperrung der Strecke schnell beseitigen. Da dies durch eigene Kräfte geschehe, könne Straßen.NRW schnell und flexibel reagieren.

Da Santos heute leider nicht mehr telefonisch erreichbar war, ist ein konkreter Termin für die Freigabe der Fahrradstrecke aber noch nicht bekannt.

ANDREAS DUNKER für „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“##

ANZEIGE
Arbeiten an der Lichtzeichenanlage am Bahnübergang "Füchtener Straße" und am Ruhrtal-Radweg LUFTBILD: ANDREAS DUNKER / nrw-image.de
Arbeiten an der Lichtzeichenanlage am Bahnübergang "Füchtener Straße" und am Ruhrtal-Radweg LUFTBILD: ANDREAS DUNKER / nrw-image.de
Arbeiten an der elektronischen Steuerung der Lichtzeichenanlage FOTO: ANDREAS DUNKER
Arbeiten an der elektronischen Steuerung der Lichtzeichenanlage FOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

TERMINE

  • SSG Echthausen: Jahreshauptversammlung

    Fr, 19.01.2018, 20:00 Uhr

    Jahreshauptversammlung der Schieß-Sport-Gruppe (SSG) Echthausen am Freitag, 19. Januar 2018, um 20 Uhr im Vereinsheim neben der Gemeindehalle an der Ruhrstraße in Echthausen

  • Schützenbruderschaft Wickede-Wiehagen: Kompanieschießen

    Fr, 26.01.2018, 18:00 Uhr

    Kompanieschießen der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede-Wiehagen am Freitag, 26. Januar 2018, um 18.00 Uhr auf dem SSC-Schießstand in Wickede.

  • Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus

    Sa, 27.01.2018

    Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus am Samstag, 27. Januar 2018 (es wird halbmast geflaggt)

  • Papiersammlung des TuS Echthausen

    Sa, 27.01.2018, 09:00 Uhr

    Papiersammlung des Echthausener Turn- und Spielvereins (TuS) am Samstag, 27. Januar 2018, in Echthausen (Treffen für die aktiven Helfer um 9.00 Uhr am Sportplatz)

  • Patronatsfest: „Heiliger Vinzenz“

    Sa, 27.01.2018, 18:30 Uhr

    Feier des Patronatsfestes des „Heiligen Vinzenz“ (Gedenktag: 22. Januar) am Samstag, 27. Januar 2018, um 18.30 Uhr im Rahmen der Abendmesse in der katholischen St.-Vinzenz-Kirche in Echthausen

  • Schützenbruderschaft St. Vinzentius Echthausen: Jahreshauptversammlung

    Sa, 27.01.2018, 20:00 Uhr

    Jahreshauptversammlung der Schützenbruderschaft St. Vinzentius Echthausen am Samstag, 27. Januar 2018, um 20.00 Uhr in der Gemeindehalle in Echthausen.

  • Schützenbruderschaft Wickede-Wiehagen: Kompanieschießen

    So, 28.01.2018, 10:00 Uhr

    Kompanieschießen der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede-Wiehagen am Sonntag, 28. Januar 2018, um 10.00 Uhr auf dem SSC-Schießstand in Wickede.So

  • Gemeinsames Singen von Karnevalsschlagern mit Hermann Arndt,

    So, 28.01.2018, 15:00 Uhr

    „Lütte lütte Fastenacht…“ - Gemeinsames Singen von Karnevalsschlagern mit Hermann Arndt, Harald Potier und Helmut Rohrbach am Sonntag, 28. Januar 2018, um 15.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • Blutspende in Wickede

    Mi, 31.01.2018, 16:00 Uhr - 20:00 Uhr

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Mittwoch, 31. Januar 2018, von 16.00 bis 20.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • KFD St. Vinzenz: Patronatsfest und Jahreshauptversammlung

    Do, 01.02.2018, 18:00 Uhr

    Patronatsfest und Jahreshauptversammlung der Katholischen Frauengemeinschaft (KFD) St. Vinzenz am Donnerstag, 1. Februar 2018, in Echthausen: Die traditionell um das Kirchenfest „Mariä Lichtmess“ (2. Februar) stattfindende Veranstaltung beginnt um 18.00 Uhr mit einem Gottesdienst in der St.-Vinzenz-Kirche. Dabei findet eine „Lichterprozession“ statt und der Priester spendet im Anschluss an die Heilige Messe den „Blasiussegen“. Danach findet die Mitgliederversammlung der Frauen im benachbarten Pfarrheim in Echthausen statt.

  • Musikvereins Echthausen: Jahreshauptversammlung

    Fr, 02.02.2018, 19:30 Uhr

    Jahreshauptversammlung des Musikvereins Echthausen am Freitag, 2. Februar 2018, um 19.30 Uhr im Gasthaus Schulte in Echthausen.

  • Musik-Konzert in der Reihe „Schöne Töne live“: „Blues unlimited“

    Fr, 02.02.2018, 20:00 Uhr

    Kleines Konzert in der Reihe „Schöne Töne live“ mit dem Soester Musiker-Trio „Blues unlimited“ am Freitag, 2. Februar 2018, um 20.00 Uhr im „KaDeWi“ in Wickede. Eintrittskarten zum Preis von je 10 Euro sind im Vorverkauf im „KaDeWi“ (Kaufhaus der Wickeder) und in der Ruhr-Apotheke von Martina Brennecke sowie an der Abendkasse erhältlich.

  • Patronatsfest: „Heilige Agatha“

    Sa, 03.02.2018, 18:30 Uhr

    Feier des Patronatsfestes der „Heiligen Agatha“ am Samstag, 3. Februar 2018, um 18.30 Uhr in der katholischen St.-Vinzenz-Kirche in Echthausen. – Anschließend interne „Agathafeier“ der Löschgruppe Echthausen der Freiwilligen Feuerwehr im Gerätehaus an der Weststraße.

  • SGV Echthausen: Winterwanderung

    So, 04.02.2018

    Winterwanderung des Sauerländer Gebirgsvereins (SGV), Abteilung Echthausen, am Sonntag, 4. Februar 2018

  • Blutspende in Wickede

    Mo, 05.02.2018, 16:00 Uhr - 20:00 Uhr

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Montag, 5. Februar 2018, von 16.00 bis 20.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

BUTTON
 
 

KURZ & KNAPP

  • 04.12.2017  Qualifizierung zum Senioren-Trainer

    WICKEDE (RUHR). Erstmals bietet sich für Wickederinnen und Wickeder die Möglichkeit an einer kostenlosen Qualifizierung zum Senioren-Trainer teilzunehmen. Die Qualifizierung findet in Kooperation mit der „Geschäftsstelle Engagementförderung“ der Stadt Arnsberg statt.

 
 
 
 

Folgen / Teilen

 
 
Weblication_Logo