Turnverein Wickede (Ruhr): Eine erfolgreiche Bilanz präsentiert und neue Satzung verabschiedet

05.03.2016

WICKEDE (RUHR). Die 125-Jahr-Feier und ein Rückblick auf die glorreiche Vergangenheit standen im vergangenen Jahr im Fokus. Danach ging es in den letzten Monaten um die Zukunftssicherung des Vereins durch eine gravierende Satzungsneufassung, die rechtlich aufgrund der aktuellen Gesetzeslagen zwingend erforderlich war. Diese formal juristischen Änderungen waren nötig, um die private Haftung von Vorstandsmitgliedern zu minimieren und somit weiterhin ehrenamtlich Engagierte für das Führungsgremium des Traditionsvereins zu bekommen. – Durch einstimmige Beschlussfassung der Jahreshauptversammlung für eine neue Satzung am gestrigen Freitag (4. März 2016) im Roncalli-Haus hat sich der Wickeder Turnverein eine neue und moderne Struktur gegeben, die die Basis des Vereins festigt. Ansonsten zog der TV-Vorstand in der Mitgliederversammlung mit rund 50 Teilnehmern eine äußerst positive Bilanz.

So hat sich die Zahl der Mitglieder von 2014 auf 2015 um 72 erhöht. Damit hatte der Turnverein Wickede (Ruhr) im vergangenem Jahr rund 1.500 Mitglieder und zählt zu den größten Vereinen in der Ruhrgemeinde. Besonders bemerkenswert ist diese positive Mitgliederentwicklung angesichts einer Beitragserhöhung im vergangenen Jahr. Trotzdem seien die Kosten für Trainingsangebote in Relation zu vergleichbaren Gemeinschaften und kommerziellen Anbietern immer noch sehr moderat, betonten Vorsitzender Dr. Lutz Hofmann und sein Stellvertreter Markus Thurau kürzlich im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.

Großveranstaltung zum 125-jährigen Bestehen

Neben der 125-Jahr-Feier zählten die große Nikolaus-Feier mit Eltern in der Gerken-Sporthalle und der Kinderkarneval unter dem Motto „Unsere Helden“ im Bürgerhaus zu den großen geselligen Gemeinschaftsveranstaltungen des Turnvereins.

Abgesagt werden musste 2015 nach vielen Jahren leider erstmals der traditionelle TV-Trödelmarkt. – Über zukunftsfähige Alternativen dazu macht sich der Vorstand noch Gedanken.

Ehrung für das Ehepaar Carina und Dietmar Wrede

Außerdem feierte die Handball-Abteilung ihr 90-jähriges Bestehen, welches sie beim Vogelschießen der Schützenbruderschaft St. Johannes in Wickede mit der Königswürde krönte. Dietmar und Carina Wrede regieren nicht nur das Schützenvolk – sondern repräsentieren auch die TV-Handball-Abteilung.

Carina Wrede nahm für das unermüdliche Engagement des Ehepaares im Handball-Bereich am gestrigen Abend eigens eine Ehrung aus den Händen von TV-Vorsitzendem Dr. Lutz Hofmann entgegen.

Ihr Ehemann Dietmar Wrede repräsentierte das Majestäten-Paar währenddessen solo bei der zeitgleich stattfindenden Generalversammlung der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede – Wiehagen im Bürgerhaus. (Siehe unseren Beitrag: Generalversammlung: „Geschlossene Gesellschaft“ | wickede.ruhr HEIMAT ONLINE )

Besonders geehrt wurden zudem die in der Handball-Abteilung aktiven Klaus Maria Bathe und Hans-Jürgen Bendel, die TV-Vorsitzender Dr. Lutz Hofmann liebevoll als „Kümmerer“ charakterisierte.

Neue Wort-Bild-Marken für die Sparten des Turnvereins

Anlässlich des Jubiläumsjahres 2015 gab sich der Turnverein Wickede (Ruhr) mit seinen fünf Abteilungen zudem eine neue und moderne Wort-Bildmarke. Die Logos sind inzwischen auf Trikots, Fahnen und in vielen anderen Bereichen zu sehen.

Dr. Lutz Hofmann gibt Termin für Rückzug bekannt

Bei den turnusmäßigen Wahlen zu Vorstand und Beirat wurden Vorsitzender Dr. Lutz Hofmann, Geschäftsführerin Sabine Möglich-Bangeman, Sportwart Robert Gedig und Zweite Kassiererin Sina Baum von der Versammlung in Ihren Ämtern bestätigt.

Der bisherige Sozialwart Matthias Gedig stellte sich hingegen nicht zur Wiederwahl. Seinen Posten übernimmt Jasmin Schnapp.

Vorsitzender Dr. Lutz Hofmann bereitete die Mitglieder zudem schon darauf vor, dass er nur noch zwei Jahre an der Spitze des Turnvereins stehen werde und dann nicht mehr zur Wahl stünde.

Der Vorstand des Wickeder Turnvereins

Zum aktuellen Vorstand gehören desweiteren: Zweiter Vorsitzender Markus Thurau, Kassiererin Patricia Wildschütte (erkrankt), Zweite Geschäftsführerin Mareike Jansen (abwesend), Zweite Kassiererin Sina Baum – die den Kassenbericht und den Haushaltsplan 2016 vortrug, Zweite Sportwartin Virginia Baukmann, Kunstturnwartin Mareen Oehms (abwesend) und Seniorenwartin Ulla Arndt sowie Pressewart Marius Kobbeloer (abwesend).

Als Fachwarte fungieren für Handball: Richard Malinowski, Judo: Matthias Gedig, Tennis: Thomas Bangemann und Tischtennis: Daniel Lortie. Turnwartin ist Iris Thiergarten. – Alle vorgenannten gaben für ihre Sportsparten jeweils einen kurzen Jahresrückblick 2015.

Dem Ehrenrat unter Vorsitz von Josiane Risse gehören an: Walter Centiny, Erika Düllmann, Heiderose Schmidt, Günther Schnapp und Wolfram Taugs.

ANZEIGE
Vordere Reihe, von links: Zweite Kassiererin Sina Baum, Geschäftsführerin Sabine Möglich-Bangemann, Ehrenratsvorsitzende Josiane Risse und Zweiter Vorsitzender Markus Thurau Hintere Reihe, von links: Tischtennis-Fachwart Daniel Lortie, Judo-Fachwart Matthias Gedig, Turnwartin Iris Thiergarten, Sozialwartin Jasmin Schnapp, Sportwart Robert Gedig, Tennis-Fachwart Thomas Bangemann, Vorsitzender Dr. Lutz Hofmann und Handball-Fachwart Richard Malinowski
Vordere Reihe, von links: Zweite Kassiererin Sina Baum, Geschäftsführerin Sabine Möglich-Bangemann, Ehrenratsvorsitzende Josiane Risse und Zweiter Vorsitzender Markus Thurau
Hintere Reihe, von links: Tischtennis-Fachwart Daniel Lortie, Judo-Fachwart Matthias Gedig, Turnwartin Iris Thiergarten, Sozialwartin Jasmin Schnapp, Sportwart Robert Gedig, Tennis-Fachwart Thomas Bangemann, Vorsitzender Dr. Lutz Hofmann und Handball-Fachwart Richard Malinowski

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

  • Familienwochenende des Kanu-Clubs (KC) Wickede (Ruhr)

    Fr, 22.06.2018

    Familienwochenende des Kanu-Clubs (KC) Wickede (Ruhr) vom Freitag, 22. Juni 2018 bis zum Sonntag, 24. Juni 2018 im Bootshaus an der Ruhr

  • in Arbeit

    Fr, 22.06.2018

  • Schützen Echthausen: Festakt zur 200-Jahr-Feier

    Fr, 22.06.2018

    Kommersabend im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten der Schützenbruderschaft St. Vinzentius in Echthausen zu ihrem 200-jährigen Bestehen am Freitag, 22. Juni 2018. Beginn um 18.00 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst in der katholischen St.-Vinzentius-Kirche. Gegen 18.45 Uhr: Totengedenken am Ehrenmal. Anschließend Festumzug zur Gemeindehalle. Um 20.00 Uhr beginnt dort der Festakt. Zum Abschluss des Abends gibt es einen „Zapfenstreich“.

  • Schützenbruderschaft Wickede-Wiehagen: Exerzieren

    Fr, 22.06.2018

    Exerzieren der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede-Wiehagen am Freitag, 22. Juni 2018, um 20.00 Uhr auf dem Fischhof Baumüller in Wiehagen.

  • Schützenbruderschaft St. Vinzentius: „Jungschützenfest“

    Sa, 23.06.2018

    „Jungschützenfest“ der Schützenbruderschaft St. Vinzentius am Samstag, 23. Juni 2018, um 19.00 Uhr im und am Zelt an der Gemeindehalle in Echthausen.

  • Exerzieren der Wiehagener Kompanie der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede und Wiehagen

    Sa, 23.06.2018

    Exerzieren der Wiehagener Kompanie der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede und Wiehagen am Samstag, 23. Juni 2018, in Wiehagen; Antreten um 20 Uhr am Fischhof Baumüller, anschließend „Bier-Probe“ auf dem Hof Spiekermann

  • Besichtigung der Kleingarten-Anlage „Zum Ruhrblick“

    So, 24.06.2018

    Besichtigung der Kleingarten-Anlage „Zum Ruhrblick“ in Wiehagen durch die Bewertungskommission des Kleingärtner-Bezirksverbandes Unna-Hamm am Sonntag, 24. Juni 2018, um 9.15 Uhr zur Bewertung im Rahmen des zweijährigen Wettbewerbs „Rote Azalee“.

  • Ratssitzung

    Di, 26.06.2018

    Ratssitzung am Dienstag, 26. Juni 2018, um 18.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • Caritas: Senioren-Frühstück

    Do, 28.06.2018

    Senioren-Frühstück der Caritas-Konferenz St. Antonius am Mittwoch, 28 Juni 2018, um 9 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • „Peter und Paul“

    Fr, 29.06.2018

    „Peter und Paul“ am Freitag, 29. Juni 2018, kirchlicher Feiertag

  • Fußball-Camp für Kinder im Alter zwischen 8 und 14 Jahren

    Fr, 29.06.2018

    Fußball-Camp für Kinder im Alter zwischen 8 und 14 Jahren des „VfL Bochum“ in Kooperation mit der Turn- und Sportgemeinschaft (TuS) Wickede (Ruhr) vom 29. Juni bis zum 1. Juli 2018 auf der Sportanlage „Im Ohl“ an der Fröndenberger Straße 77 in Wickede (Vorherige Anmeldung erforderlich)

  • Sekundarschule: Entlassfeier für die Zehntklässler

    Fr, 29.06.2018

    Entlassfeier für die Zehntklässler der Sekundarschule Wickede (Ruhr) am Freitag, 29. Juni 2018 (Erster Abschlussjahrgang)

  • Schützenbruderschaft Echthausen: Jubelkönig-Schiessen

    Fr, 29.06.2018

    Jubelkönig-Schiessen der Schützenbruderschaft St. Vinzenz Echthausen am Freitag, 29. Juni 2018, an der Vogelstange in Echthausen.

  • Melanchthon-Grundschule: Bundesjugendspiele

    Fr, 29.06.2018

    Bundesjugendspiele für alle Schüler der Melanchthon-Grundschule am Freitag, 29. Juni 2018, zwischen 8.00 und 11.30 Uhr auf dem Sportplatz an der Gerken-Sporthalle im Hövel in Wickede

  • „Kinderschützenfest“ in Echthausen

    Fr, 29.06.2018

    „Kinderschützenfest“ des kommunalen Max-und-Moritz-Kindergartens und der Schützenbruderschaft St. Vinzentius am Freitag, 29. Juni 2018, um 10.30 Uhr am Hüttmesweg in Echthausen

  • Viertägiges Jubiläumsschützenfest in Echthausen

    Fr, 29.06.2018

    Viertägiges Jubiläumsschützenfest der St.-Vinzentius-Bruderschaft in Echthausen anlässlich des 200-jährigen Bestehens des Vereins am Freitag, 29. Juni 2018, um 18.00 Uhr mit dem Antreten an der Gemeindehalle an der Ruhrstraße. Anschließend Marsch zur katholischen St.-Vinzenz-Kirche, wo um 18.30 Uhr der Festgottesdienst stattfindet. Danach erfolgt der Gang zur Vogelstange am Bolzplatz, wo der „Jubelkönig“ ermittelt wird. Gegen 21.00 Uhr: Proklamation des neuen Jubelkönigs und gemütlicher Ausklang.

  • Prinzenschießen des Schieß-Sport-Club (SSC) der Schützenbruderschaft St. Johannes

    Fr, 29.06.2018

    Prinzenschießen des Schieß-Sport-Club (SSC) der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede und Wiehagen am Freitag, 29. Juni 2018, um 19 Uhr auf dem Schießstand in den Kellerräumen der Sekundarschule an der Ludgerusstraße in Wickede

  • Viertägiges Jubiläumsschützenfest in Echthausen

    Sa, 30.06.2018

    Am Samstag, 30. Juni 2018, beginnt der zweite Festtag um 14.15 Uhr mit dem Antreten an der Gemeindehalle. Danach erfolgt die Abholung des Jubelkönigs sowie des amtierenden Königspaares Timo Eickenbusch und Tanja Sczesny samt Hofstaat sowie des Jungschützenkönigs auf dem Hof Rasche an der Talstraße. Danach geht es weiter zum Sportplatz, wo die Gastvereine warten, und gegen 15.00 Uhr die Begrüßung durch Oberst Stefan Reszel stattfindet. Anschließend erfolgt ein Festumzug durchs Dorf. Am Abend findet um 19.00 Uhr der „Königstanz“ statt und ab 20.00 Uhr spielt die Party-Band „Ambiente“ zum Tanz auf.

  • Exerzieren der Wickeder Kompanien der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede und Wiehagen

    Sa, 30.06.2018

    Exerzieren der Wickeder Kompanien der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede und Wiehagen am Samstag, 30. Juni 2018, in Wickede; Antreten um 20 Uhr am oberen Parkplatz des Bürgerhauses in Wickede

  • Schützenbruderschaft Wickede-Wiehagen: Exerzieren

    Sa, 30.06.2018

    Exerzieren der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede-Wiehagen am Samstag, 30. Juni 2018, um 20.00 Uhr in Wiehagen.

BUTTON
 
 

KURZ & KNAPP

Es liegen derzeit keine Meldungen vor! 

 
 
 
 

Folgen / Teilen

 
 
Weblication_Logo