ZUE: Kommune scheint konstruktiven Kompromiss anzustreben – SPD nennt Zahlen

08.03.2016

WICKEDE (RUHR) / ARNSBERG. „Das Brett ist dick, das ist nicht einfach durchgebohrt!“ erklärte Pressesprecher Christoph Söbbeler am heutigen Dienstag (8. März 2016) im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“. Will sagen: die Verhandlungen zwischen Gemeinde Wickede (Ruhr) und der Bezirksregierung Arnsberg über die „Zentrale Unterbringungseinrichtung“ (ZUE) des Landes Nordrhein-Westfalen für Flüchtlinge im ehemaligen Marien-Krankenhaus in Wimbern werden sich noch länger hinziehen. – Ein mögliches Ergebnis deutete SPD-Fraktionsvorsitzender Engelbert Gurka in einem Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ an.

Nach dem Erörterungstermin am heutigen Dienstag (8. März 2016) vor dem Verwaltungsgericht in Arnsberg steht aber fest: Beide Seiten sind gesprächsbereit – und die Kommune scheint eher einen Kompromiss mit der Bezirksregierung anzustreben als die Klage gegen das Land aufrechtzuerhalten. Bei der Einigung geht es allerdings wohl nur noch um „eine verlässliche Begrenzung der Regelbelegung in der ZUE und eine zeitliche Befristung für deren Betrieb“, wie Wickedes Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) am heutigen Nachmittag in einer Mitteilung an die Medien ausführte.

Noch sind die Verhandlungen aber Ergebnis offen, da noch weitere Gespräche folgen sollen und über eine Akzeptanz des denkbaren Kompromisses ohnehin der politische Rat der Gemeinde Wickede (Ruhr) zu entscheiden hat, der ja ursprünglich mehrheitlich eine Klage der Kommune gegen die landeseigene Massenunterkunft für Flüchtlinge auf dem Gelände des ehemaligen „Gesundheitszentrums im Grünen“ in Wimbern gefordert hatte.

Weitere bilaterale Gespräche zwischen der Gemeinde Wickede (Ruhr) und der Bezirksregierung Arnsberg sind nach den Osterferien geplant. Dabei wird es aber offensichtlich im Wesentlichen nur noch um die Belegungszahl und die zeitliche Befristung für den Betrieb einer Flüchtlingsmassenunterkunft in Wimbern gehen. – Die Existenz einer ZUE in Wimbern über mehrere Jahre wird dabei wohl nicht mehr generell in Frage gestellt.

Maximal zehn Jahre lang bis zu 500 Plätze für Flüchtlinge in Wimbern

SPD-Fraktionschef Engelbert Gurka hatte in diesem Zusammenhang in einem Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ am Freitag (4. März 2016) die Beibehaltung der bisherigen Bettenzahl von etwa 500 Plätzen und eine Begrenzung der ZUE-Duldung durch die Gemeinde auf zirka zehn Jahre genannt. – Damit würde der Ist-Zustand festgeschrieben und eine geplante Erweiterung auf bis zu 800 Betten plus 100 Notplätze abgewendet werden.

Bei der aktuell relativ entspannten Situation leide Wickede ja nicht wirklich, so SPD-Fraktionssprecher Julian Bräker. Der Anstieg der Kleinkriminalität im Ort sei zwar ärgerlich. Aber letztlich sei er nicht in dem Maße erfolgt, wie man es anfangs befürchtet habe. Damit wolle er den Kleinkriminalitätsanstieg seit Eröffnung der ZUE aber nicht kleinreden oder gar als nichtig abtun. – Andererseits spare die Kommune hohe Kosten für die Beherbergung von anderen Flüchtlingen, die der Gemeinde sonst sicherlich durch das Land zugewiesen würden.

ANDREAS DUNKER für „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“

ANZEIGE
Das Verwaltungsgericht in Arnsberg ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
Das Verwaltungsgericht in Arnsberg ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

  • Familienwochenende des Kanu-Clubs (KC) Wickede (Ruhr)

    Fr, 22.06.2018

    Familienwochenende des Kanu-Clubs (KC) Wickede (Ruhr) vom Freitag, 22. Juni 2018 bis zum Sonntag, 24. Juni 2018 im Bootshaus an der Ruhr

  • in Arbeit

    Fr, 22.06.2018

  • Schützen Echthausen: Festakt zur 200-Jahr-Feier

    Fr, 22.06.2018

    Kommersabend im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten der Schützenbruderschaft St. Vinzentius in Echthausen zu ihrem 200-jährigen Bestehen am Freitag, 22. Juni 2018. Beginn um 18.00 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst in der katholischen St.-Vinzentius-Kirche. Gegen 18.45 Uhr: Totengedenken am Ehrenmal. Anschließend Festumzug zur Gemeindehalle. Um 20.00 Uhr beginnt dort der Festakt. Zum Abschluss des Abends gibt es einen „Zapfenstreich“.

  • Schützenbruderschaft Wickede-Wiehagen: Exerzieren

    Fr, 22.06.2018

    Exerzieren der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede-Wiehagen am Freitag, 22. Juni 2018, um 20.00 Uhr auf dem Fischhof Baumüller in Wiehagen.

  • Schützenbruderschaft St. Vinzentius: „Jungschützenfest“

    Sa, 23.06.2018

    „Jungschützenfest“ der Schützenbruderschaft St. Vinzentius am Samstag, 23. Juni 2018, um 19.00 Uhr im und am Zelt an der Gemeindehalle in Echthausen.

  • Exerzieren der Wiehagener Kompanie der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede und Wiehagen

    Sa, 23.06.2018

    Exerzieren der Wiehagener Kompanie der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede und Wiehagen am Samstag, 23. Juni 2018, in Wiehagen; Antreten um 20 Uhr am Fischhof Baumüller, anschließend „Bier-Probe“ auf dem Hof Spiekermann

  • Besichtigung der Kleingarten-Anlage „Zum Ruhrblick“

    So, 24.06.2018

    Besichtigung der Kleingarten-Anlage „Zum Ruhrblick“ in Wiehagen durch die Bewertungskommission des Kleingärtner-Bezirksverbandes Unna-Hamm am Sonntag, 24. Juni 2018, um 9.15 Uhr zur Bewertung im Rahmen des zweijährigen Wettbewerbs „Rote Azalee“.

  • Ratssitzung

    Di, 26.06.2018

    Ratssitzung am Dienstag, 26. Juni 2018, um 18.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • Caritas: Senioren-Frühstück

    Do, 28.06.2018

    Senioren-Frühstück der Caritas-Konferenz St. Antonius am Mittwoch, 28 Juni 2018, um 9 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • „Peter und Paul“

    Fr, 29.06.2018

    „Peter und Paul“ am Freitag, 29. Juni 2018, kirchlicher Feiertag

  • Fußball-Camp für Kinder im Alter zwischen 8 und 14 Jahren

    Fr, 29.06.2018

    Fußball-Camp für Kinder im Alter zwischen 8 und 14 Jahren des „VfL Bochum“ in Kooperation mit der Turn- und Sportgemeinschaft (TuS) Wickede (Ruhr) vom 29. Juni bis zum 1. Juli 2018 auf der Sportanlage „Im Ohl“ an der Fröndenberger Straße 77 in Wickede (Vorherige Anmeldung erforderlich)

  • Sekundarschule: Entlassfeier für die Zehntklässler

    Fr, 29.06.2018

    Entlassfeier für die Zehntklässler der Sekundarschule Wickede (Ruhr) am Freitag, 29. Juni 2018 (Erster Abschlussjahrgang)

  • Schützenbruderschaft Echthausen: Jubelkönig-Schiessen

    Fr, 29.06.2018

    Jubelkönig-Schiessen der Schützenbruderschaft St. Vinzenz Echthausen am Freitag, 29. Juni 2018, an der Vogelstange in Echthausen.

  • Melanchthon-Grundschule: Bundesjugendspiele

    Fr, 29.06.2018

    Bundesjugendspiele für alle Schüler der Melanchthon-Grundschule am Freitag, 29. Juni 2018, zwischen 8.00 und 11.30 Uhr auf dem Sportplatz an der Gerken-Sporthalle im Hövel in Wickede

  • „Kinderschützenfest“ in Echthausen

    Fr, 29.06.2018

    „Kinderschützenfest“ des kommunalen Max-und-Moritz-Kindergartens und der Schützenbruderschaft St. Vinzentius am Freitag, 29. Juni 2018, um 10.30 Uhr am Hüttmesweg in Echthausen

  • Viertägiges Jubiläumsschützenfest in Echthausen

    Fr, 29.06.2018

    Viertägiges Jubiläumsschützenfest der St.-Vinzentius-Bruderschaft in Echthausen anlässlich des 200-jährigen Bestehens des Vereins am Freitag, 29. Juni 2018, um 18.00 Uhr mit dem Antreten an der Gemeindehalle an der Ruhrstraße. Anschließend Marsch zur katholischen St.-Vinzenz-Kirche, wo um 18.30 Uhr der Festgottesdienst stattfindet. Danach erfolgt der Gang zur Vogelstange am Bolzplatz, wo der „Jubelkönig“ ermittelt wird. Gegen 21.00 Uhr: Proklamation des neuen Jubelkönigs und gemütlicher Ausklang.

  • Prinzenschießen des Schieß-Sport-Club (SSC) der Schützenbruderschaft St. Johannes

    Fr, 29.06.2018

    Prinzenschießen des Schieß-Sport-Club (SSC) der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede und Wiehagen am Freitag, 29. Juni 2018, um 19 Uhr auf dem Schießstand in den Kellerräumen der Sekundarschule an der Ludgerusstraße in Wickede

  • Viertägiges Jubiläumsschützenfest in Echthausen

    Sa, 30.06.2018

    Am Samstag, 30. Juni 2018, beginnt der zweite Festtag um 14.15 Uhr mit dem Antreten an der Gemeindehalle. Danach erfolgt die Abholung des Jubelkönigs sowie des amtierenden Königspaares Timo Eickenbusch und Tanja Sczesny samt Hofstaat sowie des Jungschützenkönigs auf dem Hof Rasche an der Talstraße. Danach geht es weiter zum Sportplatz, wo die Gastvereine warten, und gegen 15.00 Uhr die Begrüßung durch Oberst Stefan Reszel stattfindet. Anschließend erfolgt ein Festumzug durchs Dorf. Am Abend findet um 19.00 Uhr der „Königstanz“ statt und ab 20.00 Uhr spielt die Party-Band „Ambiente“ zum Tanz auf.

  • Exerzieren der Wickeder Kompanien der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede und Wiehagen

    Sa, 30.06.2018

    Exerzieren der Wickeder Kompanien der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede und Wiehagen am Samstag, 30. Juni 2018, in Wickede; Antreten um 20 Uhr am oberen Parkplatz des Bürgerhauses in Wickede

  • Schützenbruderschaft Wickede-Wiehagen: Exerzieren

    Sa, 30.06.2018

    Exerzieren der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede-Wiehagen am Samstag, 30. Juni 2018, um 20.00 Uhr in Wiehagen.

BUTTON
 
 

KURZ & KNAPP

Es liegen derzeit keine Meldungen vor! 

 
 
 
 

Folgen / Teilen

 
 
Weblication_Logo