Bahnhof: Nagelstudio übernimmt bisherige Räume des Reisebüros

10.07.2016

WICKEDE. Das vordere Geschäftslokal im historischen Bahnhofsgebäude in Wickede steht nach dem Umzug des „Wickeder Reisebüros“ in die Kirchstraße nicht lange leer: Bereits im August 2016 will das angrenzende Nagelstudio „Nail Station“ die Räumlichkeiten mit übernehmen.

Geschäftsführer Michael Lorke von den Gemeindewerken Wickede (Ruhr) als Eigentümer der Immobilie hatte bereits vor einiger Zeit im Kontakt mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mitgeteilt, dass man in Mietverhandlungen mit dem Nagelstudio sei, welches bislang nur das kleine Ladenlokal zur Gleisseite nutzt.

Nun kündet auch eine Fensterbeschriftung im Bahnhof an, dass sich die „Nail Station“ von Verena Stein innerhalb der alten „Rail Station“ (Englisch: Bahnstation) vergrößern will.

Eine spontane Idee aus einem Fachausschuss des politischen Rates der Gemeinde Wickede (Ruhr) die freie Fläche als Lesesaal für die kommunale „Bücherei im Bahnhof“ (BiB) zu nutzen, dürfte damit wohl hinfällig sein.

ANDREAS DUNKER für „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“

ANZEIGE
Die "Nail Station" in der "Rail Station" (Bahnstation) macht durch Fensterwerbung auf ihre bevorstehende Vergrößerung aufmerksam. FOTO: ANDREAS DUNKER
Die "Nail Station" in der "Rail Station" (Bahnstation) macht durch Fensterwerbung auf ihre bevorstehende Vergrößerung aufmerksam. FOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

BUTTON
 
 

KURZ & KNAPP

Es liegen derzeit keine Meldungen vor! 

 
 
 
 

Folgen / Teilen

 
 
Weblication_Logo