Mit der Volkshochschule auf dem Weiterbildungsweg 4.0

26.09.2016

WERL / WICKEDE (RUHR) / ENSE. Die VHS lädt anlässlich des Deutschen Weiterbildungstags am Donnerstag, 29. September 2016, alle Interessierten zu einem "Tag der offenen Tür" ein. Zwischen 8.00 und 17.00 Uhr gibt es die Möglichkeit, sich im Werler VHS-Haus umzusehen und die Mitarbeiter der Volkshochschule zum Kursprogramm und zu anderen interessanten Themen zu befragen.

Der Tag in Werl steht unter dem Motto „Weiterbildung 4.0 und Digitalisierung“. Dazu gibt es im EDV-Raum des VHS-Hauses sowie in Raum 7 mit einer interaktiven "White Board" mehrere Unterrichtsbeispiele.

Ab 14.00 Uhr bietet die VHS ihren Besuchern zudem einen Imbiss vom Grill an. Der dabei erzielte Erlös soll je zur Hälfte an die Aktion „Nachbar in Not“ und an das demnächst entstehende stationäre Hospiz in Soest gespendet werden.

Neben Informationen im Foyer von 15.00 bis 17.00 Uhr stellen einige Dozenten Auszüge aus ihrem Kursangebot vor. Das reguläre Programm läuft selbstverständlich weiter.

ANZEIGE
VHS-Leiter Marco Schlicht ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
VHS-Leiter Marco Schlicht ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

BUTTON
 
 

KURZ & KNAPP

Es liegen derzeit keine Meldungen vor! 

 
 
 
 

Folgen / Teilen

 
 
Weblication_Logo