Echthausen: Goldenes-Herbst-Wetter bei Gräbersegnung

01.11.2016

ECHTHAUSEN. Viele alteingesessene Familien aus Echthausen nahmen am heutigen Allerheiligen-Tag (1. November 2016) an dem Gedenkgottesdienst zu Ehren der Verstorbenen in der katholischen St.-Vinzenz-Kirche teil. Anschließend zog Vikar Alexander Plümpe zusammen mit Meßdienern und zahlreichen Gläubigen auf den benachbarten kommunalen Friedhof des Dorfes.

Vor dem Steinkreuz an der Priestergruft erfolgt noch eine kurze Andacht. Danach segnete Vikar Alexander Plümpe die einzelnen Ruhestätten mit Weihwasser.

Während der religiösen Zeremonie an den Gräbern herrschte noch warmer herbstlicher Sonnenschein. Die Temperaturen im Schatten lagen allerdings bei nur etwa zwölf Grad Celsius.

ANDREAS DUNKER für "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE"

ANZEIGE
Vikar Alexander Plümpe zog mit Meßdienern und Gläubigen von der katholischen St.-Vinzenz-Kirche auf den kommunalen Friedhof in Echthausen. FOTO: ANDREAS DUNKER
Vikar Alexander Plümpe zog mit Meßdienern und Gläubigen von der katholischen St.-Vinzenz-Kirche auf den kommunalen Friedhof in Echthausen. FOTO: ANDREAS DUNKER
Andacht vor dem Steinkreuz an der Priestergruft vor der Gräbersegnung auf dem Kommunalfriedhof in Echthausen FOTO: ANDREAS DUNKER
Andacht vor dem Steinkreuz an der Priestergruft vor der Gräbersegnung auf dem Kommunalfriedhof in Echthausen FOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

BUTTON
 
 

KURZ & KNAPP

Es liegen derzeit keine Meldungen vor! 

 
 
 
 

Folgen / Teilen

 
 
Weblication_Logo