Kostenlos tanken: Pilotprojekt der Gemeindewerke für ein Jahr

02.11.2016

WICKEDE (RUHR). „Das Ende des Verbrennungsmotors ist mittel- bis langfristig absehbar!“ meint Michael Lorke als Geschäftsführer der „Gemeindewerke Wickede (Ruhr) GmbH“. – Als klassischer Energie-Lieferant habe die kommunale Tochtergesellschaft daher in eine „Tankstelle“ für Elektrofahrzeuge investiert. Am kommenden Freitag (4. November 2016) wolle man die Strom-Ladesäule zwischen Rathaus und EDEKA-Markt offiziell „feierlich“ freigeben, so Lorke.

Im Rahmen einer Pilotphase sollten Besitzer von Elektroautos dann voraussichtlich ein Jahr lang kostenlos an der Säule „tanken“ können. Damit wolle man die von der Bundesregierung favorisierte Elektromobilität fördern. – Lorke: „Irgendwer muss ja mal anfangen und eine entsprechende Infrastruktur schaffen!“

Ein Zugriff auf den Strom sei über sogenannte „RF-ID-Karten“ über Infrarotschnittstellen möglich. Die Karten seien bei den Gemeindewerken im historischen Bahnhofsgebäude und im Rathaus erhältlich.

Für Anschaffung und Installation der Ladesäule hätten die Wickeder Gemeindewerke rund 9.000 Euro investiert, erklärte Lorke im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.

Bislang gibt es zwei Steckdosen an der neuen Ladesäule.

Laut Pressesprecher Wilhelm Müschenborn vom Kreis Soest gab es zum Stichtag 31. Oktober 2016 übrigens zwei beim Straßenverkehrsamt für Wickede (Ruhr) zugelassene Elektroautos: ein Kleinstwagen des Typs "Mini/City" des dänischen Automobilherstellers "El-Trans" und eine Premium-Elektrolimousine des US-amerikanischen Unternehmens "Tesla Motors".

Hinzu kommt der neue Dienstwagen von Wickedes Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU): ein BMW i3.

ANDREAS DUNKER für „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“

ANZEIGE
Michael Lorke, Geschäftsführer der Gemeindewerke Wickede (Ruhr) ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
Michael Lorke, Geschäftsführer der Gemeindewerke Wickede (Ruhr) ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

BUTTON
 
 

KURZ & KNAPP

Es liegen derzeit keine Meldungen vor! 

 
 
 
 

Folgen / Teilen

 
 
Weblication_Logo