Gemeinde und Kreis bereiten sich auf Landtags- und Bundestagswahl vor

07.02.2017

WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Die Bezirksregierung Arnsberg hat Landrätin Eva Irrgang (CDU) für den Kreis Soest zur „Kreiswahlleiterin“ für die nordrhein-westfälische Landtagswahl am 14. Mai 2017 berufen. Die Aufgaben des stellvertretenden Wahlleiters im Kreis Soest wurden Kreisdirektor Dirk Lönnecke übertragen.

Patrick Vetter, Wahlkoordinator im Kreishaus, teilte mit, dass die Parteien die Formulare für die Kreiswahlvorschläge online unter www.kreis-soest.de abrufen können. Die ausgefüllten und unterschriebenen Vordrucke müssten dann bis zum 27. März 2017 spätestens um 18 Uhr per Post oder persönlich im Wahlbüro im Kreishaus eingereicht werden.

Die Entscheidung über die Zulassung der Wahlvorschläge fälle der Kreiswahlausschuss anschließend in einer für den 30. März 2017 um 16 Uhr anberaumten Sitzung im Rettungszentrum des Kreises Soest am Boleweg 110-112 in Soest.

Unterteilung in westlichen und östlichen Wahlbezirk

Im Kreis Soest gäbe es bei der Landtagswahl 2017 zwei Wahlbezirke, heißt es. Der eine mit der Nummer 119 umfasse die Städte Soest und Werl sowie die Gemeinden Bad Sassendorf, Ense, Lippetal, Möhnesee, Welver und Wickede (Ruhr). Der andere das östliche Kreisgebiet mit Lippstadt, Erwitte, Geseke, Anröchte, Rüthen und Warstein.

Insgesamt sei Nordrhein-Westfalen in 128 Wahlkreise unterteilt, die sich wiederum aus Stimmbezirken zusammensetzten, hieß es.

Verbindung aus Mehrheits- und Verhältniswahl

„Das Wahlsystem bei der Landtagswahl ist ein Verbindungssystem von Mehrheits- und Verhältniswahl. Danach werden die Abgeordneten des Landtages direkt in den 128 Wahlkreisen mit relativer Mehrheit gewählt. Weitere werden nach Verhältniswahlgrundsätzen aus Landeslisten der Parteien gewählt“, erklärte Wilhelm Müschenborn als Sprecher des Kreises Soest. „Bei der Berechnung der Sitzverteilung wird von 181 Sitzen insgesamt ausgegangen. Die (…) Wähler haben zwei Stimmen: eine Erststimme für die Wahl einer beziehungsweise eines Wahlkreisabgeordneten und eine Zweitstimme für die Wahl einer Landesliste einer Partei.“

Deutsche Staatsbürger über 18 mit Hauptwohnsitz in NRW

Wahlberechtigt seien alle deutschen Staatsbürger, die das 18. Lebensjahr vollendet und seit mindestens 16 Tagen vor dem Wahltag ihren Hauptwohnsitz in Wickede (Ruhr) beziehungsweise Nordrhein-Westfalen hätten, so Fachbereichsleiter Ingo Regenhardt von der Gemeindeverwaltung im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.

Kandidaten der großen Parteien sind bereits bekannt

Bei der Landtagswahl treten im Wahlkreis 119, Soest I, im westlichen Kreisgebiet von den großen Parteien voraussichtlich folgende Kandidaten an: Sebastian Strumann (Bündnis ‘90 / Die Grünen) aus Köln, Heinrich Frieling (CDU) aus Ense-Sieveringen, Ingo Schremmer (FDP) aus Bad Sassendorf und Norbert Römer (SPD) aus Castrop-Rauxel.

Auch die schätzungsweise knapp 9.000 wahlberechtigten Wickeder Bürger können am 14. Mai 2017 ihre Erststimme für einen der Landtagskandidaten und ihre Zweitstimme für eine der zur Wahl stehenden Parteien für das Landesparlament in Düsseldorf abgeben.

Wer schlussendlich alles auf dem Wahlzettel stehen wird, bleibt abzuwarten. Sicherlich werden auch die „Alternative für Deutschland“ (AfD), „Die Linke“, die „Piraten“ und andere Parteien antreten. Deren Kandidaten für den heimischen Wahlkreis sind unserer Redaktion bislang allerdings noch nicht bekannt.

Für Landtags- und Bundestagswahl werden jeweils rund 60 Wahlhelfer in der Ruhrgemeinde benötigt

Die Gemeinde Wickede (Ruhr) werde man aus statistischen Zwecken in sieben Wahlbezirke und drei Briefwahl-Stimmbezirke aufteilen, erklärte Ingo Regenhardt von der Kommunalverwaltung.

Insgesamt benötige man für die ordnungsgemäße Abwicklung am Wahltag rund 60 Helfer. Eben so viele Helfer benötige die Gemeinde auch für die Bundestagswahl am 24. September 2017.

Dabei treten im Wahlkreis 146, Kreis Soest, von den großen Parteien voraussichtlich an: Shahabuddin Miah (Bündnis ‘90 / Die Grünen) aus Werl, Hans-Jürgen Thies (CDU) aus Lippetal, Christof Rasche (FDP) aus Erwitte – der als einziger der Bundestagskandidaten zuvor auch im östlichen Kreisgebiet für die Wahl zum nordrhein-westfälischen Landtag antritt – und Wolfgang Hellmich (SPD) aus Bad Sassendorf.

ANDREAS DUNKER für „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“

ANZEIGE
Landrätin Eva Irrgang FOTO: KREIS SOEST
Landrätin Eva Irrgang FOTO: KREIS SOEST

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

  • Heimatkundliche Wanderung und Besichtigung der Firma „Wissner-Bosserhoff“

    Do, 21.06.2018

    Heimatkundliche Wanderung des Vereins für Geschichte und Heimatpflege der Gemeinde Wickede (Ruhr) mit Besichtigung der Firma „Wissner-Bosserhoff“ am Donnerstag, 21. Juni 2018 – Anschließend gemütlicher Ausklang im Vereinsheim des Motos-Sport-Clubs Wiehagen (Altes Wasserwerk) an der Ruhr

  • Kalendarischer Sommeranfang

    Do, 21.06.2018

    Kalendarischer Sommeranfang / Sommersonnenwende am Donnerstag, 21. Juni 2018

  • Haupt- und Finanzausschuss-Sitzung

    Do, 21.06.2018

    Öffentliche Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses am Donnerstag, 21. Juni 2018, im Bürgerhaus in Wickede.

  • Familienwochenende des Kanu-Clubs (KC) Wickede (Ruhr)

    Fr, 22.06.2018

    Familienwochenende des Kanu-Clubs (KC) Wickede (Ruhr) vom Freitag, 22. Juni 2018 bis zum Sonntag, 24. Juni 2018 im Bootshaus an der Ruhr

  • in Arbeit

    Fr, 22.06.2018

  • Schützen Echthausen: Festakt zur 200-Jahr-Feier

    Fr, 22.06.2018

    Kommersabend im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten der Schützenbruderschaft St. Vinzentius in Echthausen zu ihrem 200-jährigen Bestehen am Freitag, 22. Juni 2018. Beginn um 18.00 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst in der katholischen St.-Vinzentius-Kirche. Gegen 18.45 Uhr: Totengedenken am Ehrenmal. Anschließend Festumzug zur Gemeindehalle. Um 20.00 Uhr beginnt dort der Festakt. Zum Abschluss des Abends gibt es einen „Zapfenstreich“.

  • Schützenbruderschaft Wickede-Wiehagen: Exerzieren

    Fr, 22.06.2018

    Exerzieren der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede-Wiehagen am Freitag, 22. Juni 2018, um 20.00 Uhr auf dem Fischhof Baumüller in Wiehagen.

  • Schützenbruderschaft St. Vinzentius: „Jungschützenfest“

    Sa, 23.06.2018

    „Jungschützenfest“ der Schützenbruderschaft St. Vinzentius am Samstag, 23. Juni 2018, um 19.00 Uhr im und am Zelt an der Gemeindehalle in Echthausen.

  • Exerzieren der Wiehagener Kompanie der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede und Wiehagen

    Sa, 23.06.2018

    Exerzieren der Wiehagener Kompanie der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede und Wiehagen am Samstag, 23. Juni 2018, in Wiehagen; Antreten um 20 Uhr am Fischhof Baumüller, anschließend „Bier-Probe“ auf dem Hof Spiekermann

  • Besichtigung der Kleingarten-Anlage „Zum Ruhrblick“

    So, 24.06.2018

    Besichtigung der Kleingarten-Anlage „Zum Ruhrblick“ in Wiehagen durch die Bewertungskommission des Kleingärtner-Bezirksverbandes Unna-Hamm am Sonntag, 24. Juni 2018, um 9.15 Uhr zur Bewertung im Rahmen des zweijährigen Wettbewerbs „Rote Azalee“.

  • Ratssitzung

    Di, 26.06.2018

    Ratssitzung am Dienstag, 26. Juni 2018, um 18.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • Caritas: Senioren-Frühstück

    Do, 28.06.2018

    Senioren-Frühstück der Caritas-Konferenz St. Antonius am Mittwoch, 28 Juni 2018, um 9 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • „Peter und Paul“

    Fr, 29.06.2018

    „Peter und Paul“ am Freitag, 29. Juni 2018, kirchlicher Feiertag

  • Fußball-Camp für Kinder im Alter zwischen 8 und 14 Jahren

    Fr, 29.06.2018

    Fußball-Camp für Kinder im Alter zwischen 8 und 14 Jahren des „VfL Bochum“ in Kooperation mit der Turn- und Sportgemeinschaft (TuS) Wickede (Ruhr) vom 29. Juni bis zum 1. Juli 2018 auf der Sportanlage „Im Ohl“ an der Fröndenberger Straße 77 in Wickede (Vorherige Anmeldung erforderlich)

  • Sekundarschule: Entlassfeier für die Zehntklässler

    Fr, 29.06.2018

    Entlassfeier für die Zehntklässler der Sekundarschule Wickede (Ruhr) am Freitag, 29. Juni 2018 (Erster Abschlussjahrgang)

  • Schützenbruderschaft Echthausen: Jubelkönig-Schiessen

    Fr, 29.06.2018

    Jubelkönig-Schiessen der Schützenbruderschaft St. Vinzenz Echthausen am Freitag, 29. Juni 2018, an der Vogelstange in Echthausen.

  • Melanchthon-Grundschule: Bundesjugendspiele

    Fr, 29.06.2018

    Bundesjugendspiele für alle Schüler der Melanchthon-Grundschule am Freitag, 29. Juni 2018, zwischen 8.00 und 11.30 Uhr auf dem Sportplatz an der Gerken-Sporthalle im Hövel in Wickede

  • „Kinderschützenfest“ in Echthausen

    Fr, 29.06.2018

    „Kinderschützenfest“ des kommunalen Max-und-Moritz-Kindergartens und der Schützenbruderschaft St. Vinzentius am Freitag, 29. Juni 2018, um 10.30 Uhr am Hüttmesweg in Echthausen

  • Viertägiges Jubiläumsschützenfest in Echthausen

    Fr, 29.06.2018

    Viertägiges Jubiläumsschützenfest der St.-Vinzentius-Bruderschaft in Echthausen anlässlich des 200-jährigen Bestehens des Vereins am Freitag, 29. Juni 2018, um 18.00 Uhr mit dem Antreten an der Gemeindehalle an der Ruhrstraße. Anschließend Marsch zur katholischen St.-Vinzenz-Kirche, wo um 18.30 Uhr der Festgottesdienst stattfindet. Danach erfolgt der Gang zur Vogelstange am Bolzplatz, wo der „Jubelkönig“ ermittelt wird. Gegen 21.00 Uhr: Proklamation des neuen Jubelkönigs und gemütlicher Ausklang.

  • Prinzenschießen des Schieß-Sport-Club (SSC) der Schützenbruderschaft St. Johannes

    Fr, 29.06.2018

    Prinzenschießen des Schieß-Sport-Club (SSC) der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede und Wiehagen am Freitag, 29. Juni 2018, um 19 Uhr auf dem Schießstand in den Kellerräumen der Sekundarschule an der Ludgerusstraße in Wickede

BUTTON
 
 

KURZ & KNAPP

Es liegen derzeit keine Meldungen vor! 

 
 
 
 

Folgen / Teilen

 
 
Weblication_Logo