CDU und RSV gleich mit mehreren Aktionen beim ersten „Wickeder Fahrrad-Tag“

19.05.2017

WICKEDE (RUHR). „Zweiradort Wickede (Ruhr)“ lautet der Titel einer CDU-Projektgrupppe unter Leitung von Walter Bechheim. – Beim ersten „Wickeder Fahrrad-Tag“ im Rahmen des Feuerwehr-Festes am Sonntag, 21. Mai 2017, am Gerätehaus in Wickede will sich die Gruppe einer breiten Öffentlichkeit vorstellen und weitere gute Ideen zu dem Thema aus der Bevölkerung sammeln. Politisches Ziel ist es, die Ruhrgemeinde für Radfahrer noch attraktiver zu gestalten.

Die Vorstellungen reichen dabei von A wie einer eigenen App zu gastronomischen und kulturellen Angeboten in Wickede (Ruhr) bis Z wie sicheren Zweirad-Boxen für Pendler am Bahnhof.

Besser beworben werden sollen zudem innerörtliche Wanderrouten für Fußgänger und Fahrradfahrer. Zudem will man sich um Übernachtungsmöglichkeiten für Touristen – beispielsweise in der Nähe des Wickeder Freibades – weitere Gedanken machen.

Beim „Wickeder Fahrrad-Tag“ wollen die CDU-Kommunalpolitiker mit den Bürgern ins Gespräch kommen und mit ihnen mögliche Neuerungen und Verbesserungen diskutieren.

Einfahrt in die Wickeder Ortsmitte vom Ruhrtal-Radweg bleibt problematisch

Eine Idee der CDU-Fraktion war beispielsweise auch die beidseitige Einfahrt für Radfahrer in die als Einbahnstraße ausgewiesene Hauptstraße zwischen Fahrschule Brunberg und Sparkassen-Filiale.

In der Sitzung des politischen Rates der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Dienstag (16. Mai 2017) bedauerte Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) allerdings, dass dies eventuell aus verkehrsrechtlichen Gründen nicht möglich sei. Ein Hinderungsgrund seien die verschränkten beidseitigen Autoparkplätze an dem kleinen Teilstück der Haupstraße.

Bäckerei-Filialen, Cafés, Eisdiele oder Biergärten in der Wickeder Ortsmitte werden so vielleicht weiterhin nicht von Fahrradtouristen angesteuert werden, weil Einbahnstraßenschilder sie von einem Abstecher vom Ruhrtal-Radweg in Richtung Marktplatz abhalten könnten.

Radfahren ist in Wickede (Ruhr) durch Elektrohilfsmotoren attraktiver geworden

Aus Sicht von Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) hat das Radfahren in den vergangenen Jahren durch die zunehmende Verbreitung von Elektrofahrrädern erheblich an Attraktivität in der Region gewonnen, die durch topografische Hürden für „normale“ Fahrradfahrer stellenweise recht beschwerlich ist, die sich nur mit eigener Muskelkraft und ohne elektrischen Hilfsmotor fortbewegen.

Zum Start der CDU-Radtour wieder kirchliche Segnung

Im Rahmen des Feuerwehr-Festes startet auch die jährliche CDU-Radtour vom Gerätehaus an der Oststraße in Wickede aus. Ab 10.30 Uhr können sich die Teilnehmer dazu anmelden, um 11.15 Uhr erfolgt die kirchliche Segnung der Drahtesel und um 11.30 Uhr erfolgt der Startschuss.

CDU-Vorsitzender Thomas Fabri: „Die traditionelle CDU-Radtour lädt erneut ein, für eine gute Sache in die Pedalen zu treten. Für jeden Teilnehmer, der die familienfreundliche Route entlang der Ruhrpromenade über Fröndenberg und Schwitten mitfährt, werden 2,50 Euro für die Anschaffung eines im Notfall lebensrettenden Defibrillators im Gebäude der Wickeder Sekundarschule gespendet.“

Erstmalig parallel auch Mountainbike-Tour rund um Wickede

Erstmalig gibt es parallel zudem eine durch den Werler Radsportverein (RSV) durchgeführte Mountainbike-Tour auf der Wanderroute „Rund Wickede“. Beginn dafür ist um 11.35 Uhr. Start und Ziel ist ebenfalls der Platz am Feuerwehr-Gerätehaus an der Oststraße in Wickede.

Außerdem bietet der Radsportverein dort einen sogenannten KIBAZ-Parcours, wo interessierte Jungen und Mädchen das „Kinderbewegungsabzeichen“ erlangen können.

ANDREAS DUNKER für "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE"

ANZEIGE
CDU-Mitglieder mit Fahrrädern auf dem alten Tennisplatz am Freibad FOTO: CDU WICKEDE (RUHR)
CDU-Mitglieder mit Fahrrädern auf dem alten Tennisplatz am Freibad FOTO: CDU WICKEDE (RUHR)
Fahrrad-Segnung durch den katholischen Vikar Alexander Plümpe ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
Fahrrad-Segnung durch den katholischen Vikar Alexander Plümpe ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

TERMINE

  • Schützenbruderschaft Wickede-Wiehagen: Kompanieschießen

    Fr, 26.01.2018, 18:00 Uhr

    Kompanieschießen der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede-Wiehagen am Freitag, 26. Januar 2018, um 18.00 Uhr auf dem SSC-Schießstand in Wickede.

  • Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus

    Sa, 27.01.2018

    Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus am Samstag, 27. Januar 2018 (es wird halbmast geflaggt)

  • Papiersammlung des TuS Echthausen

    Sa, 27.01.2018, 09:00 Uhr

    Papiersammlung des Echthausener Turn- und Spielvereins (TuS) am Samstag, 27. Januar 2018, in Echthausen (Treffen für die aktiven Helfer um 9.00 Uhr am Sportplatz)

  • Patronatsfest: „Heiliger Vinzenz“

    Sa, 27.01.2018, 18:30 Uhr

    Feier des Patronatsfestes des „Heiligen Vinzenz“ (Gedenktag: 22. Januar) am Samstag, 27. Januar 2018, um 18.30 Uhr im Rahmen der Abendmesse in der katholischen St.-Vinzenz-Kirche in Echthausen

  • Schützenbruderschaft St. Vinzentius Echthausen: Jahreshauptversammlung

    Sa, 27.01.2018, 20:00 Uhr

    Jahreshauptversammlung der Schützenbruderschaft St. Vinzentius Echthausen am Samstag, 27. Januar 2018, um 20.00 Uhr in der Gemeindehalle in Echthausen.

  • Schützenbruderschaft Wickede-Wiehagen: Kompanieschießen

    So, 28.01.2018, 10:00 Uhr

    Kompanieschießen der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede-Wiehagen am Sonntag, 28. Januar 2018, um 10.00 Uhr auf dem SSC-Schießstand in Wickede.So

  • Blutspende in Wickede

    Mi, 31.01.2018, 16:00 Uhr - 20:00 Uhr

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Mittwoch, 31. Januar 2018, von 16.00 bis 20.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • KFD St. Vinzenz: Patronatsfest und Jahreshauptversammlung

    Do, 01.02.2018, 18:00 Uhr

    Patronatsfest und Jahreshauptversammlung der Katholischen Frauengemeinschaft (KFD) St. Vinzenz am Donnerstag, 1. Februar 2018, in Echthausen: Die traditionell um das Kirchenfest „Mariä Lichtmess“ (2. Februar) stattfindende Veranstaltung beginnt um 18.00 Uhr mit einem Gottesdienst in der St.-Vinzenz-Kirche. Dabei findet eine „Lichterprozession“ statt und der Priester spendet im Anschluss an die Heilige Messe den „Blasiussegen“. Danach findet die Mitgliederversammlung der Frauen im benachbarten Pfarrheim in Echthausen statt.

  • Musikvereins Echthausen: Jahreshauptversammlung

    Fr, 02.02.2018, 19:30 Uhr

    Jahreshauptversammlung des Musikvereins Echthausen am Freitag, 2. Februar 2018, um 19.30 Uhr im Gasthaus Schulte in Echthausen.

  • Musik-Konzert in der Reihe „Schöne Töne live“: „Blues unlimited“

    Fr, 02.02.2018, 20:00 Uhr

    Kleines Konzert in der Reihe „Schöne Töne live“ mit dem Soester Musiker-Trio „Blues unlimited“ am Freitag, 2. Februar 2018, um 20.00 Uhr im „KaDeWi“ in Wickede. Eintrittskarten zum Preis von je 10 Euro sind im Vorverkauf im „KaDeWi“ (Kaufhaus der Wickeder) und in der Ruhr-Apotheke von Martina Brennecke sowie an der Abendkasse erhältlich.

  • Patronatsfest: „Heilige Agatha“

    Sa, 03.02.2018, 18:30 Uhr

    Feier des Patronatsfestes der „Heiligen Agatha“ am Samstag, 3. Februar 2018, um 18.30 Uhr in der katholischen St.-Vinzenz-Kirche in Echthausen. – Anschließend interne „Agathafeier“ der Löschgruppe Echthausen der Freiwilligen Feuerwehr im Gerätehaus an der Weststraße.

  • SGV Echthausen: Winterwanderung

    So, 04.02.2018

    Winterwanderung des Sauerländer Gebirgsvereins (SGV), Abteilung Echthausen, am Sonntag, 4. Februar 2018

  • Blutspende in Wickede

    Mo, 05.02.2018, 16:00 Uhr - 20:00 Uhr

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Montag, 5. Februar 2018, von 16.00 bis 20.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • KFD Wickede: Frauenkarneval

    Mi, 07.02.2018, 15:00 Uhr

    Frauenkarneval der KFD Wickede (Ruhr) am Mittwoch, 7. Februar 2018, um 14:59 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • Blutspende in Echthausen

    Mi, 07.02.2018, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Mittwoch, 7. Februar 2018, von 17.00 bis 20.00 Uhr, in der Gemeindehalle in Echthausen.

BUTTON
 
 

KURZ & KNAPP

  • 04.12.2017  Qualifizierung zum Senioren-Trainer

    WICKEDE (RUHR). Erstmals bietet sich für Wickederinnen und Wickeder die Möglichkeit an einer kostenlosen Qualifizierung zum Senioren-Trainer teilzunehmen. Die Qualifizierung findet in Kooperation mit der „Geschäftsstelle Engagementförderung“ der Stadt Arnsberg statt.

 
 
 
 

Folgen / Teilen

 
 
Weblication_Logo