Weitere interessante Details: Straßen.NRW zur Großbaustelle auf der Hauptstraße

08.05.2017

WICKEDE. Die umfangreichen Bauarbeiten an der Wickeder Ortsdurchfahrt der Bundesstraße 63 sollen planungsgemäß am 22. Mai 2017 starten. – Der Auftrag für die rund 1,1 Millionen teure Fahrbahn-Sanierung sei inzwischen an die Bauunternehmung Karl Pollmann GmbH aus Beckum vergeben, erklärte der zuständige Projektleiter Raimund Köster von Straßen.NRW am heutigen Montag (8. Mai 2017) im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.

Insgesamt hätte es fünf Firmen gegeben, die ein Angebot zu der kurzfristigen Ausschreibung abgegeben hätten, so der Projektleiter der regionalen Niederlassung des Landesbetriebes für Straßenbau in Meschede. Auf Grund von wirtschaftlichen und technischen Aspekten habe man den Auftrag an das Beckumer Bauunternehmen Pollmann vergeben. – Köster: „Wir haben mit der Firma seit vielen Jahren gute Erfahrungen. Aus unserer Sicht ist es ein zuverlässiges und leistungsfähiges Unternehmen.“

Zum zeitlichen Ablauf und den Arbeitszeiten an der Großbaustelle erklärte Köster: „Wie es jetzt aussieht, werden wir pünktlich zum geplanten Termin am 22. Mai anfangen.“ Und weiter: „Wir werden keine Nachtarbeit durchführen – aber wir werden das Tageslicht möglichst optimal ausnutzen.“

Zeitliche Planung der sieben Bauabschnitte

Am morgigen Dienstag würden Behörden-Vertreter und Bauleiter den konkreten Ablauf der Baumaßnahme auf Basis der vertraglichen Bedingungen besprechen. Unter anderem ginge es dabei um die zeitliche Planung der sieben Bauabschnitte sowie die dadurch notwendigen Umleitungen des innerörtlichen Verkehrs und die unvermeidbaren Behinderungen für die Anlieger der Hauptstraße.

Der überörtliche Durchgangsverkehr würde – wie geplant – weiträumig um Wickede herumgeführt werden.

Beschilderung für geänderte Verkehrsführung in der kommenden Woche

Voraussichtlich würde die Beschilderung der betroffenen Strecken mit Teil- und Vollsperrungen, Umleitungen und Einbahnstraßenregelungen bereits ein paar Tage vor dem Baubeginn erfolgen.

Bekanntlich soll der innerörtliche Verkehr zeitweise über Nord- und Kirchstraße sowie die Straße „Am Lehmacker“ und die Christian-Liebrecht-Straße geführt werden. – Letztere sollen dazu in Einbahnstraßen umdeklariert werden.

Unter anderem solle der Verkehr von der Hauptstraße in Höhe Center-Shop über den „Lehmacker“ in Richtung Kriegerehrenmal weiter über die Kirch-, Bahnhof- und Oststraße zurück auf die Hauptstraße geleitet werden, erklärte Sachbearbeiter Daniel Luig vom Ordnungsamt der Gemeindeverwaltung im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“. Die Strecke werde dazu für den Gegenverkehr weitestgehend gesperrt.

Straßenoberfläche aus „Splittmastixasphalt“ wie bei Autobahnen

Neben der kompletten Erneuerung der stark beschädigten Asphaltschichten im Deck- und Bindebereich werde bei der Sanierung der Hauptstraße (B 63) auch eine stellenweise Ausbesserung der Tragschicht erfolgen, wo dies notwendig sei, berichtete Köster. Zudem müssten die Rinnen und Abläufe für das Regenwasser erneuert werden.

Für die Straßenoberfläche setze man dabei auf einen sogenannten „Splittmastixasphalt“, der aus einem Gesteinsgemisch mit einem hohen Anteil an „Edelsplitt“ sowie Polymerbitumen und stabilisierenden Zusätzen bestehe. Auch bei Autobahnen käme dieser Asphalt als Material für die Straßendecke zum Einsatz, da er eine lange Lebensdauer und eine große Verformungsbeständigkeit der Oberfläche bei starker Verkehrsbelastung garantiere.

Gemeinde lässt parallel Bordsteine und Kanaldeckel erneuern

Im Auftrage der Gemeinde Wickede (Ruhr) werde die Firma Pollmann zudem die mehr als 200 Meter Bordsteine entlang der Gehwege und die 29 Kanaldeckel in Fahrbahnmitte der Hauptstraße erneuern, die zur Belüftung des Abwassers sowie als Einstiege zum Kanalnetz dienten, berichtete Sachbearbeiter Christian Drees vom kommunalen Bauamt.

Der Kosten für die Kommune, die die Großbaustelle für die Umsetzung der eigenen Sanierungsmaßnahme nutze und mit Straßen.NRW kooperiere, lägen im höheren fünfstelligen Bereich, so Fachbereichsleiter Markus Kleindopp von der Gemeindeverwaltung. Man gehe von einer Investitionssumme zwischen 50.000 und 100.000 Euro aus.

Ruhrbrücke in den letzten vier Wochen der Sommerferien komplett gesperrt

Im Zuge der Großbaustelle an der Wickeder Ortsdurchfahrt der Bundesstraße 63 zwischen ESSO-Tankstelle und Teschler-Center solle in den letzten vier Wochen der Schulferien im Sommer auch noch eine Baumaßnahme an der Ruhrbrücke erfolgen, so Köster. Dabei gehe es um eine vorgeschriebene statische Ertüchtigung der Brücke durch den Einbau von Stahlelementen, um diese auch wieder für den Schwerlastverkehr dauerhaft passierbar zu machen.

Dazu werde die Brücke komplett gesperrt. Nur Einsatzfahrzeuge von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst dürften die Baustelle passieren.

Optimistisch ist Projektleiter Raimund Köster von Straßen.NRW übrigens, was die Einhaltung des Terminplanes angeht. Lediglich miserable Witterungsbedingungen mit strömendem  Dauerregen über viele Tage könnten die Straßen- und Tiefbauarbeiten verzögern.

ANDREAS DUNKER für „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“

ANZEIGE
Die viel befahrene Ortsdurchfahrt der Bundesstraße 63 in Wickede ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
Die viel befahrene Ortsdurchfahrt der Bundesstraße 63 in Wickede ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

TERMINE

  • Schützenbruderschaft Wickede-Wiehagen: Kompanieschießen

    Fr, 26.01.2018, 18:00 Uhr

    Kompanieschießen der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede-Wiehagen am Freitag, 26. Januar 2018, um 18.00 Uhr auf dem SSC-Schießstand in Wickede.

  • Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus

    Sa, 27.01.2018

    Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus am Samstag, 27. Januar 2018 (es wird halbmast geflaggt)

  • Papiersammlung des TuS Echthausen

    Sa, 27.01.2018, 09:00 Uhr

    Papiersammlung des Echthausener Turn- und Spielvereins (TuS) am Samstag, 27. Januar 2018, in Echthausen (Treffen für die aktiven Helfer um 9.00 Uhr am Sportplatz)

  • Patronatsfest: „Heiliger Vinzenz“

    Sa, 27.01.2018, 18:30 Uhr

    Feier des Patronatsfestes des „Heiligen Vinzenz“ (Gedenktag: 22. Januar) am Samstag, 27. Januar 2018, um 18.30 Uhr im Rahmen der Abendmesse in der katholischen St.-Vinzenz-Kirche in Echthausen

  • Schützenbruderschaft St. Vinzentius Echthausen: Jahreshauptversammlung

    Sa, 27.01.2018, 20:00 Uhr

    Jahreshauptversammlung der Schützenbruderschaft St. Vinzentius Echthausen am Samstag, 27. Januar 2018, um 20.00 Uhr in der Gemeindehalle in Echthausen.

  • Schützenbruderschaft Wickede-Wiehagen: Kompanieschießen

    So, 28.01.2018, 10:00 Uhr

    Kompanieschießen der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede-Wiehagen am Sonntag, 28. Januar 2018, um 10.00 Uhr auf dem SSC-Schießstand in Wickede.So

  • Blutspende in Wickede

    Mi, 31.01.2018, 16:00 Uhr - 20:00 Uhr

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Mittwoch, 31. Januar 2018, von 16.00 bis 20.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • KFD St. Vinzenz: Patronatsfest und Jahreshauptversammlung

    Do, 01.02.2018, 18:00 Uhr

    Patronatsfest und Jahreshauptversammlung der Katholischen Frauengemeinschaft (KFD) St. Vinzenz am Donnerstag, 1. Februar 2018, in Echthausen: Die traditionell um das Kirchenfest „Mariä Lichtmess“ (2. Februar) stattfindende Veranstaltung beginnt um 18.00 Uhr mit einem Gottesdienst in der St.-Vinzenz-Kirche. Dabei findet eine „Lichterprozession“ statt und der Priester spendet im Anschluss an die Heilige Messe den „Blasiussegen“. Danach findet die Mitgliederversammlung der Frauen im benachbarten Pfarrheim in Echthausen statt.

  • Musikvereins Echthausen: Jahreshauptversammlung

    Fr, 02.02.2018, 19:30 Uhr

    Jahreshauptversammlung des Musikvereins Echthausen am Freitag, 2. Februar 2018, um 19.30 Uhr im Gasthaus Schulte in Echthausen.

  • Musik-Konzert in der Reihe „Schöne Töne live“: „Blues unlimited“

    Fr, 02.02.2018, 20:00 Uhr

    Kleines Konzert in der Reihe „Schöne Töne live“ mit dem Soester Musiker-Trio „Blues unlimited“ am Freitag, 2. Februar 2018, um 20.00 Uhr im „KaDeWi“ in Wickede. Eintrittskarten zum Preis von je 10 Euro sind im Vorverkauf im „KaDeWi“ (Kaufhaus der Wickeder) und in der Ruhr-Apotheke von Martina Brennecke sowie an der Abendkasse erhältlich.

  • Patronatsfest: „Heilige Agatha“

    Sa, 03.02.2018, 18:30 Uhr

    Feier des Patronatsfestes der „Heiligen Agatha“ am Samstag, 3. Februar 2018, um 18.30 Uhr in der katholischen St.-Vinzenz-Kirche in Echthausen. – Anschließend interne „Agathafeier“ der Löschgruppe Echthausen der Freiwilligen Feuerwehr im Gerätehaus an der Weststraße.

  • SGV Echthausen: Winterwanderung

    So, 04.02.2018

    Winterwanderung des Sauerländer Gebirgsvereins (SGV), Abteilung Echthausen, am Sonntag, 4. Februar 2018

  • Blutspende in Wickede

    Mo, 05.02.2018, 16:00 Uhr - 20:00 Uhr

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Montag, 5. Februar 2018, von 16.00 bis 20.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • KFD Wickede: Frauenkarneval

    Mi, 07.02.2018, 15:00 Uhr

    Frauenkarneval der KFD Wickede (Ruhr) am Mittwoch, 7. Februar 2018, um 14:59 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • Blutspende in Echthausen

    Mi, 07.02.2018, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Mittwoch, 7. Februar 2018, von 17.00 bis 20.00 Uhr, in der Gemeindehalle in Echthausen.

BUTTON
 
 

KURZ & KNAPP

  • 04.12.2017  Qualifizierung zum Senioren-Trainer

    WICKEDE (RUHR). Erstmals bietet sich für Wickederinnen und Wickeder die Möglichkeit an einer kostenlosen Qualifizierung zum Senioren-Trainer teilzunehmen. Die Qualifizierung findet in Kooperation mit der „Geschäftsstelle Engagementförderung“ der Stadt Arnsberg statt.

 
 
 
 

Folgen / Teilen

 
 
Weblication_Logo