Zeugen gesucht: Elektrogeräte und Werkzeuge im Wert von mehreren tausend Euro gestohlen

09.05.2017

WERL. Elektrogeräte und Werkzeuge im Wert von mehreren tausend Euro stahlen bislang unbekannte Diebe, nachdem sie am heutigen Dienstag (9. Mai 2017) zwischen 1 Uhr nachts und 6 Uhr morgens in das Lager einer Firma an der Wickeder Straße in Werl eingedrungen waren. Einen Teil ihrer Beute entwendeten die Einbrecher zudem aus einem geparkten Lastkraftwagen des Unternehmens.

Die Polizei sucht Zeugen, denen im vorgenannten Zeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge am südwestlichen Ortsrand von Werl aufgefallen sind. – Hinweise bitte an die Polizei-Wache in Werl, Telefon (0 29 22) 9 10 00.

ANDREAS DUNKER für „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“

ANZEIGE
ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

TERMINE

BUTTON
 
 

KURZ & KNAPP

  • 04.12.2017  Qualifizierung zum Senioren-Trainer

    WICKEDE (RUHR). Erstmals bietet sich für Wickederinnen und Wickeder die Möglichkeit an einer kostenlosen Qualifizierung zum Senioren-Trainer teilzunehmen. Die Qualifizierung findet in Kooperation mit der „Geschäftsstelle Engagementförderung“ der Stadt Arnsberg statt.

 
 
 
 

Folgen / Teilen

 
 
Weblication_Logo