Christus-Kirche: Sanierung von Fassaden und Fenstern

09.05.2017

WICKEDE. Die evangelische Kirchengemeinde saniert derzeit Fassaden und Fenster der Christus-Kirche in Wickede. Dazu ist das Gotteshaus bereits seit Mitte April 2017 eingerüstet.

Wie Pfarrer Dr. Christian Klein und Kirchbaumeister Andreas Ersel im Gespräch mit "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" mitteilten, würden die Fenster des Gotteshauses neu abgedichtet. Zudem bessere man Risse im Putz aus. Danach erhielte die Kirche einen neuen Außenanstrich, der farblich an die Gestaltung des bereits vor einigen Jahren neu angestrichenen Kirchturmes angepasst würde.

Insgesamt investiere die evangelische Gemeinde zirka 25.000 Euro für die äußere Sanierung des Wickeder Gotteshauses. – Dacharbeiten würden nicht durchgeführt.

ANDREAS DUNKER für "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE"

ANZEIGE
Fassaden- und Fester-Sanierung an der evangelischen Christus-Kirche in Wickede FOTO: ANDREAS DUNKER
Fassaden- und Fester-Sanierung an der evangelischen Christus-Kirche in Wickede FOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
 
 
ANZEIGE
Anzeige
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
ANZEIGE
 
 

TERMINE

BUTTON
 
 

KURZ & KNAPP

Es liegen derzeit keine Meldungen vor! 

 
 
 
 

Folgen / Teilen

 
 
Weblication_Logo