Brandalarm in der Wohnung und die Besitzer in Urlaub

03.08.2017

WICKEDE. Zu einem Mehrfamilienhaus mit zwölf Wohnungen rückte die Wickeder Feuerwehr am späten Donnerstagabend (3. August 2017) aus. Denn um 22.42 Uhr hatte ein aufmerksamer Bürger einen nicht aufhörenden Alarm eines Heimrauchmelders aus einer der Wohnungen vernommen und den Notruf 112 gewählt. Die Rettungsleitstelle des Kreises Soest alarmierte daraufhin die ehrenamtlichen Helfer vor Ort, die kurz darauf in großer Formation mit mehreren Fahrzeugen ausrückten.

Wie sich herausstellte stand die betreffende Wohnung mit dem auslösenden Rauchmelder im Schlafzimmer auf Grund der Urlaubszeit offenbar leer. Die Besitzer waren scheinbar verreist.

Nachdem die Feuerwehr die Etagentür geöffnet und in die Räumlichkeiten eingedrungen war, stellte sie schnell fest, dass es keinen Brand oder Rauch in der Wohnung gab. – Offenbar handelte es sich um einen technischen Fehlalarm, der die Nachbarn aus dem Schlaf gerissen und die Einsatzkräfte auf den Plan gerufen hatte.

Eine Evakuierung von Personen aus dem Haus fand auch nicht statt, da sich viele ohnehin auf Grund der lauen Sommernacht noch draußen befanden.

Neben den etwa 15 Wehrleuten mit vier Einsatzfahrzeugen waren zur Sicherheit auch ein Rettungstransportwagen (RTW) sowie zwei Streifenwagen der Polizei-Wache Werl ausgerückt.

Nachdem die Tür der betroffenen Wohnung wieder ordentlich verschlossen war, endete das nächtliche Blaulicht-Spektakel in der Siedlung gegen 23.30 Uhr wieder.

Viele Bewohner und Anlieger waren aber durch die Martinshörner und das grelle Blaulicht aus dem Schlaf geschreckt worden.

ANDREAS DUNKER für „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“

ANZEIGE
Großes Blaulicht-Spektakel an der Fichtenstraße in Wickede FOTO: ANDREAS DUNKER
Großes Blaulicht-Spektakel an der Fichtenstraße in Wickede FOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

TERMINE

BUTTON
 
 

KURZ & KNAPP

  • 04.12.2017  Qualifizierung zum Senioren-Trainer

    WICKEDE (RUHR). Erstmals bietet sich für Wickederinnen und Wickeder die Möglichkeit an einer kostenlosen Qualifizierung zum Senioren-Trainer teilzunehmen. Die Qualifizierung findet in Kooperation mit der „Geschäftsstelle Engagementförderung“ der Stadt Arnsberg statt.

 
 
 
 

Folgen / Teilen

 
 
Weblication_Logo