Kaum da und schon wieder weg: Auch die neue Leiterin macht jetzt erst mal Ferien

03.08.2017

WICKEDE. Erst nach der Sommerpause möchte sich Yvonne Neuberg (45) offiziell in Wickede vorstellen. Doch bereits seit dem 1. August 2017 hat die Erzieherin aus Lippstadt die Leitung des katholischen St.-Josef-Kindergartens an der Ecke Friedhofstraße / Rissenhofstraße in Wickede von ihrer Vorgängerin Sigrid Buchta übernommen, die die Führungsposition einige Jahrzehnte inne hatte (wir berichteten bereits).

Yvonne Neuberg war bislang als stellvertretende Leiterin in einer Einrichtung in Lippstadt tätig, die sich – ebenso wie der Wickeder Kindergarten – in Trägerschaft der Katholischen Kindertageseinrichtungen Hellweg gemeinnützige GmbH befindet.

Der katholische St.-Josef-Kindergarten in Wickede betreut aktuell 66 Kinder. Vermehrt auch "über Mittag", wie Neuberg im Gespräch mit "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" am heutigen Donnerstag (3. August 2017) berichtete. Darauf wolle man sich im Rahmen der Betreuungszeiten von 7 bis 17 Uhr auch noch mehr einstellen. Dies sei eine wichtige Aufgabe für die Zukunft.

Vom 7. bis zum 26. August machen die Jungen und Mädchen der Kindertagesstätte sowie ihre elf Betreuerinnen jetzt aber erst mal Sommerferien. – "Den Rest erzähle ich Ihnen später" erklärte Yvonne Neuberg denn auch im Interview mit unserer Redaktion. Denn vor dem Urlaub ab nächster Woche habe sie in ihrem neuen Arbeitsbereich noch so einiges zu tun.

ANDREAS DUNKER für „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“

ANZEIGE
Die neue Kindergartenleiterin des St. Josef Kindergartens Yvonne Neuberg FOTO: PRIVAT
Die neue Kindergartenleiterin des St. Josef Kindergartens Yvonne Neuberg FOTO: PRIVAT

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

TERMINE

BUTTON
 
 

KURZ & KNAPP

  • 04.12.2017  Qualifizierung zum Senioren-Trainer

    WICKEDE (RUHR). Erstmals bietet sich für Wickederinnen und Wickeder die Möglichkeit an einer kostenlosen Qualifizierung zum Senioren-Trainer teilzunehmen. Die Qualifizierung findet in Kooperation mit der „Geschäftsstelle Engagementförderung“ der Stadt Arnsberg statt.

 
 
 
 

Folgen / Teilen

 
 
Weblication_Logo