Wie teuer wird die neue Schule wirklich? Aktuell bereits rund 8 Millionen Euro veranschlagt …

12.08.2017

WICKEDE (RUHR). Die veranschlagten Kosten für Um- und Neubauten im Schulgebäudekomplex im Hövel sowie die geplanten Ausgaben für Einrichtung und Ausstattung der Sekundarschule in den Haushaltsjahren 2015 bis 2017 liegen bereits bei knapp acht Millionen Euro. Dies teilte Markus Kleindopp als Allgemeiner Vertreter des Bürgermeisters am gestrigen Freitag (11. August 2017) auf Anfrage von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mit. Kleindopp: „Dies sind die im Haushalt 2017 über alle Jahre abgebildeten Ansätze.“

Die tatsächlichen Ausgaben werde die kommunale Verwaltung den lokalen Volksvertretern im Rahmen der Sitzungswelle des politischen Rates der Gemeinde Wickede (Ruhr) im September detailliert präsentieren, so Kleindopp gegenüber „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“. – Dann wird sich auch zeigen, ob es mögliche Mehrkosten gibt und wie hoch diese gegebenenfalls sind.

Neugestaltung des alten Schulhofes für 2018 geplant

Die Kosten im Baubereich liegen laut Haushaltsplanung aktuell bei 6,995 Millionen Euro – inklusive der 130.000 Euro, die man bereits für das kommende Jahr 2018 für die Neugestaltung des Schulhofes und der Freiflächen durch einen Landschaftsgärtnerbetrieb vorgesehen hat.

Ausstattung von Klassenzimmern und Fachräumen für rund 850.000 Euro

Die Kosten für Einrichtung und Ausstattung von Klassenzimmern, naturwissenschaftlichen Fachräumen und so weiter beliefen sich nach aktueller Haushaltsplanung auf rund 850.000 Euro, so Kleindopp. Diese Kosten fielen haushaltsrechtlich in den Fachbereich für Bildung unter Leitung von Susanne Modler.

2012 beschloss der damalige Gemeinderat den Aufbau der Sekundarschule

Zum Hintergrund: Im Jahre 2012 hatte der damalige politische Rat der Gemeinde Wickede (Ruhr) unter Führung von Bürgermeister Hermann Arndt (CDU) entschieden, eine Sekundarschule in kommunaler Trägerschaft neu zu gründen. – Die alte Hauptschule der Gemeinde sollte parallel sukzessive auslaufen und wurde ja auch bekanntlich offiziell zum Schuljahresende 2017 geschlossen (wir berichteten).

Kostenschätzung lag 2014 nur bei 5,3 Millionen Euro

Für die Sekundarschule als integrierte Schulform bis zur zehnten Klasse mit erweitertem Ganztags- und Differenzierungsunterricht waren von Anfang an erhebliche Veränderungen im bestehenden Gebäudekomplex der Gerken-Hauptschule im Hövel geplant.

Auf Basis einer Kostenschätzung eines Lippstädter Architekturbüros in Höhe von 5,3 Millionen Euro traf der Wickeder Gemeinderat schließlich in seiner letzten Sitzung vor den Kommunalwahlen im Mai 2014 die Grundsatzentscheidung für den Baustart.

Erhebliche Kostenexplosionen in den Folgejahren

Doch die Kosten für die Sekundarschule sind in den Folgejahren „explodiert“. Denn statt bei den ursprünglich avisierten 5,3 Millionen Euro für Um- und Neubauten summieren sich die absehbaren Ausgaben der Gemeinde Wickede (Ruhr) inzwischen auf knapp 8 Millionen Euro.

Mögliche Mehrkosten sind noch nicht absehbar

Und welche Mehrkosten – beispielsweise durch die Entsorgung und Deponierung von toxisch belastetem Bodenaushub im Bereich des neuen Südbaus an der Ecke Hövel- und Ludgerusstraße – noch auf die Kommune zukommen, bleibt abzuwarten. Denn außer den geplanten Ausgaben in Höhe von rund 8 Millionen Euro wollte Kleindopp jetzt noch keine weiteren Zahlen öffentlich machen. Denn über diese Daten werde er zusammen mit Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) zuerst die Kommunalpolitiker des Rates informieren, die im September zur nächsten Sitzungswelle zusammentreten.

Darauf, was dabei raus kommt, dürfen die Lokalpolitiker ebenso gespannt sein wie Bürger und Steuerzahler. – Billiger werden Bauprojekte von Behörden jedenfalls im Nachhinein erfahrungsgemäß nicht.

Zehntklässler sollen „Südbau“ nach den Sommerferien beziehen

Beim zweigeschossigen Erweiterungsbau an der Ecke Hövel- und Ludgerusstraße – dem sogenannten „Südbau“ – lägen die Bauleute aktuell im Zeitplan, erklärte Fachbereichsleiter Markus Kleindopp im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.

Und Fachbereichsleiterin Susanne Modler ergänzte, dass nach den Sommerferien die Zehntklässler in die Klassenzimmer einziehen könnten. Ob direkt nach den Ferien auch schon die naturwissenschaftlichen Fachräume für den Unterricht zur Verfügung stehen würden, müsse man abwarten. Eventuell müssten zu Anfang des neuen Schuljahres erst noch einige Arbeiten an der Einrichtung erledigt und Ausstattung beschafft werden.

Fünfter Jahrgang des neuen Schuljahres startet nur zweizügig

Da für die neuen fünften Klassen des Schuljahres 2017/2018 nur knapp über 40 Anmeldungen vorliegen, muss die neue Stufe der Sekundarschule erstmals zweizügig starten.

Ursprünglich vorgesehen waren eigentlich drei neue Eingangsklassen pro Jahr für die Sekundarschule. Dieses vorgeschriebene Ziel hat man für das bevorstehende Schuljahr allerdings nicht erreicht.

Nach den Sommerferien zählt die einzige weiterführende Schule in der Ruhrgemeinde übrigens dann rund 400 Schüler. Ausgelegt ist die Bildungseinrichtung im Hövel für etwa 450 Schüler.

ANDREAS DUNKER für „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“

ANZEIGE
Beginn der Bauarbeiten für den Erweiterungsbau an der Wickeder Sekundarschule ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER
Beginn der Bauarbeiten für den Erweiterungsbau an der Wickeder Sekundarschule ARCHIVFOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

  • Schützenbruderschaft St. Vinzentius: „Jungschützenfest“

    Sa, 23.06.2018

    „Jungschützenfest“ der Schützenbruderschaft St. Vinzentius am Samstag, 23. Juni 2018, um 19.00 Uhr im und am Zelt an der Gemeindehalle in Echthausen.

  • Exerzieren der Wiehagener Kompanie der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede und Wiehagen

    Sa, 23.06.2018

    Exerzieren der Wiehagener Kompanie der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede und Wiehagen am Samstag, 23. Juni 2018, in Wiehagen; Antreten um 20 Uhr am Fischhof Baumüller, anschließend „Bier-Probe“ auf dem Hof Spiekermann

  • Besichtigung der Kleingarten-Anlage „Zum Ruhrblick“

    So, 24.06.2018

    Besichtigung der Kleingarten-Anlage „Zum Ruhrblick“ in Wiehagen durch die Bewertungskommission des Kleingärtner-Bezirksverbandes Unna-Hamm am Sonntag, 24. Juni 2018, um 9.15 Uhr zur Bewertung im Rahmen des zweijährigen Wettbewerbs „Rote Azalee“.

  • Ratssitzung

    Di, 26.06.2018

    Ratssitzung am Dienstag, 26. Juni 2018, um 18.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • Caritas: Senioren-Frühstück

    Do, 28.06.2018

    Senioren-Frühstück der Caritas-Konferenz St. Antonius am Mittwoch, 28 Juni 2018, um 9 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • „Peter und Paul“

    Fr, 29.06.2018

    „Peter und Paul“ am Freitag, 29. Juni 2018, kirchlicher Feiertag

  • Fußball-Camp für Kinder im Alter zwischen 8 und 14 Jahren

    Fr, 29.06.2018

    Fußball-Camp für Kinder im Alter zwischen 8 und 14 Jahren des „VfL Bochum“ in Kooperation mit der Turn- und Sportgemeinschaft (TuS) Wickede (Ruhr) vom 29. Juni bis zum 1. Juli 2018 auf der Sportanlage „Im Ohl“ an der Fröndenberger Straße 77 in Wickede (Vorherige Anmeldung erforderlich)

  • Sekundarschule: Entlassfeier für die Zehntklässler

    Fr, 29.06.2018

    Entlassfeier für die Zehntklässler der Sekundarschule Wickede (Ruhr) am Freitag, 29. Juni 2018 (Erster Abschlussjahrgang)

  • Schützenbruderschaft Echthausen: Jubelkönig-Schiessen

    Fr, 29.06.2018

    Jubelkönig-Schiessen der Schützenbruderschaft St. Vinzenz Echthausen am Freitag, 29. Juni 2018, an der Vogelstange in Echthausen.

  • Melanchthon-Grundschule: Bundesjugendspiele

    Fr, 29.06.2018

    Bundesjugendspiele für alle Schüler der Melanchthon-Grundschule am Freitag, 29. Juni 2018, zwischen 8.00 und 11.30 Uhr auf dem Sportplatz an der Gerken-Sporthalle im Hövel in Wickede

  • „Kinderschützenfest“ in Echthausen

    Fr, 29.06.2018

    „Kinderschützenfest“ des kommunalen Max-und-Moritz-Kindergartens und der Schützenbruderschaft St. Vinzentius am Freitag, 29. Juni 2018, um 10.30 Uhr am Hüttmesweg in Echthausen

  • Viertägiges Jubiläumsschützenfest in Echthausen

    Fr, 29.06.2018

    Viertägiges Jubiläumsschützenfest der St.-Vinzentius-Bruderschaft in Echthausen anlässlich des 200-jährigen Bestehens des Vereins am Freitag, 29. Juni 2018, um 18.00 Uhr mit dem Antreten an der Gemeindehalle an der Ruhrstraße. Anschließend Marsch zur katholischen St.-Vinzenz-Kirche, wo um 18.30 Uhr der Festgottesdienst stattfindet. Danach erfolgt der Gang zur Vogelstange am Bolzplatz, wo der „Jubelkönig“ ermittelt wird. Gegen 21.00 Uhr: Proklamation des neuen Jubelkönigs und gemütlicher Ausklang.

  • Prinzenschießen des Schieß-Sport-Club (SSC) der Schützenbruderschaft St. Johannes

    Fr, 29.06.2018

    Prinzenschießen des Schieß-Sport-Club (SSC) der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede und Wiehagen am Freitag, 29. Juni 2018, um 19 Uhr auf dem Schießstand in den Kellerräumen der Sekundarschule an der Ludgerusstraße in Wickede

  • Viertägiges Jubiläumsschützenfest in Echthausen

    Sa, 30.06.2018

    Am Samstag, 30. Juni 2018, beginnt der zweite Festtag um 14.15 Uhr mit dem Antreten an der Gemeindehalle. Danach erfolgt die Abholung des Jubelkönigs sowie des amtierenden Königspaares Timo Eickenbusch und Tanja Sczesny samt Hofstaat sowie des Jungschützenkönigs auf dem Hof Rasche an der Talstraße. Danach geht es weiter zum Sportplatz, wo die Gastvereine warten, und gegen 15.00 Uhr die Begrüßung durch Oberst Stefan Reszel stattfindet. Anschließend erfolgt ein Festumzug durchs Dorf. Am Abend findet um 19.00 Uhr der „Königstanz“ statt und ab 20.00 Uhr spielt die Party-Band „Ambiente“ zum Tanz auf.

  • Exerzieren der Wickeder Kompanien der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede und Wiehagen

    Sa, 30.06.2018

    Exerzieren der Wickeder Kompanien der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede und Wiehagen am Samstag, 30. Juni 2018, in Wickede; Antreten um 20 Uhr am oberen Parkplatz des Bürgerhauses in Wickede

  • Schützenbruderschaft Wickede-Wiehagen: Exerzieren

    Sa, 30.06.2018

    Exerzieren der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede-Wiehagen am Samstag, 30. Juni 2018, um 20.00 Uhr in Wiehagen.

  • Viertägiges Jubiläumsschützenfest in Echthausen

    So, 01.07.2018

    Am Sonntag, 1. Juli 2018, beginnt der dritte Festtag um 14.00 Uhr mit der Begrüßung der Gastvereine. Danach erfolgt der zweite große Festumzug an diesem Wochenende durchs Dorf. Um 18.00 Uhr ist der Königs- und Kindertanz. Danach gibt es Musik unter den Kastanien vor der Gemeindehalle. Ab 20.00 Uhr spielt die Bigband des Musikvereins aus Bruchhausen in der Halle zum Tanz auf. Gegen 22.00 Uhr findet die traditionelle „Quadrille“ (Paartanz) statt.

  • Viertägiges Jubiläumsschützenfest in Echthausen

    Mo, 02.07.2018

    Am Montag, 2. Juli 2018, beginnt der vierte Festtag um 6.00 Uhr mit der „Reveille“ (Weckruf) durch den Musikverein Echthausen. Um 8.30 Uhr erfolgt das Antreten zum Vogelschießen mit anschließender Proklamation des neuen Königspaares sowie Frühschoppen und Tanz. 16.00 Uhr ist Antreten zum Festzug mit anschließendem Festkonzert und Tanz. Gegen 22.00 Uhr findet die traditionelle „Quadrille“ statt.

  • Sicherheitslehrgang der Jugend des Kanu-Clubs Wickede (Ruhr)

    Fr, 06.07.2018

    Der Sicherheitslehrgang der Jugend des Kanu-Clubs (KC) Wickede (Ruhr) findet vom Freitag, 6. Juli bis zum Montag, 9. Juli 2018 statt.

  • Viertägiges Jubiläums-Schützenfest der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede

    Fr, 06.07.2018

    Viertägiges Jubiläums-Schützenfest der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede und Wiehagen vom Freitag, 6. Juli 2018, bis zum Montag, 9. Juli 2018, anlässlich des 200-jährigen Bestehens des Vereins

BUTTON
 
 

KURZ & KNAPP

Es liegen derzeit keine Meldungen vor! 

 
 
 
 

Folgen / Teilen

 
 
Weblication_Logo