Vortrag von Dietmar Ossenberg: „Das Ende des ,Arabischen Traums‘“

10.10.2017

WICKEDE (RUHR). „Das Ende des ,Arabischen Traums‘ “ lautet das Thema einer Veranstaltung der Volkshochschule (VHS) für Werl, Wickede (Ruhr) und Ense am Dienstag, 10. Oktober 2017, um 18.30 Uhr im Bürgerhaus in Wickede. Referent ist der ehemalige ZDF-Fernsehmoderator und Journalist Dietmar Ossenberg (66) aus Recklinghausen.

Wenn jemand plausibel erklären kann, was zuletzt in den Ländern der „arabischen Welt“ geschehen ist, dann sei es Grimme-Preisträger Dietmar Ossenberg als langjähriger ZDF-Studio-Leiter in Kairo, heißt es.

Auflösung arabischer Nationalstaaten als Ausgangspunkt

Als Auslandskorrespondent beobachtete der deutsche Journalist unter anderem den Prozess der Auflösung nationalstaatlicher Strukturen: Libyen versinkt im Chaos, Syrien liegt in Trümmern, der Irak zerbricht.

Ossenberg berichtete über den Vormarsch der Islamisten sowie die vermeintliche Religions- und Bürgerkriege in der Region. Aber auch über die Zerstörung von Staaten und Städten.

Millionen von Menschen sind wegen deshalb aus Angst vor Terror und Krieg sowie einer wirtschaftlichen Perspektivlosigkeit in ihren Heimatländern auf der Flucht.

Ist der Islam eine friedliche Religion?

Nachdem islamische Terroristen nunmehr auch Europa ins Visier ihrer mörderischen Anschläge genommen haben, stellt sich im „Westen“ immer häufiger die Frage: Ist der Islam eine friedliche Religion oder nicht?

Ossenberg meint, dass der Niedergang der arabischen Welt und der menschenverachtende religiöse Extremismus mit dem eigentlichen Islam wenig zu tun hätten. Vielmehr seien die maßlose Korruption, Heuchelei und der Missbrauch der Religion in vielen arabischen Gesellschaften das Problem. – Der so genannte „Islamische Staat“ (IS) sei als Reaktion darauf entstanden. Militärisch scheine man dem kaum noch Herr werden zu können.

Flüchtlingsströme können noch größer werden

„Der Westen trägt eine große Mitverantwortung an dieser Entwicklung, die vor allem Europa in eine noch tiefere Krise führen wird. Denn die Flüchtlingsströme können noch größer werden. Vor allem, wenn Schlüsselländer wie der Libanon und Ägypten noch weiter in den Strudel dieser Auseinandersetzungen gezogen werden. Das Ende des arabischen Traums von mehr Freiheit, mehr Demokratie und mehr sozialer Gerechtigkeit werden den Westen vor Herausforderungen stellen, deren Ausmaß noch gar nicht abzuschätzen ist", heißt es in der Ankündigung der Veranstaltung mit dem Journalisten Dietmar Ossenberg.

Zum Referenten: Dietmar Ossenberg leitete seit 1992 das ZDF-Auslandsjournal und zwischen 1994 und 2001 das ZDF-Studio in Kairo. Danach war er bis 2009 außenpolitischer Redaktionsleiter und Moderator des Auslandjournals im Zweiten Deutschen Fernsehen (ZDF). Seit 2009 war Ossenberg dann wieder in Kairo und verfolgte unter anderem die Revolution in Ägypten und den Bürgerkrieg in Libyen. Nachdem er im Sommer 2015 in Ruhestand ging, berichtet er als freier Journalist unter anderem in zahlreichen Vorträgen über die „arabische Welt“.

Laut einer Begründung für die Verleihung des Grimme-Preises 2015 an ihn hieß es, dass er über „langjährige Erfahrungen, hohe Fachkenntnis und interkulturelle Kompetenz“ verfüge, die seinen Zuhörern den „Nahen Osten“ ein Stück näher bringen würden. 

Eintrittskarten zum Preis von 5 Euro sind noch an der Abendkasse erhältlich.


ANDREAS DUNKER für "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE"

ANZEIGE
Der Journalist Dietmar Ossenberg FOTO: ZDF / Carmen Sauerbrei
Der Journalist Dietmar Ossenberg FOTO: ZDF / Carmen Sauerbrei

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

  • Heimatkundliche Wanderung und Besichtigung der Firma „Wissner-Bosserhoff“

    Do, 21.06.2018

    Heimatkundliche Wanderung des Vereins für Geschichte und Heimatpflege der Gemeinde Wickede (Ruhr) mit Besichtigung der Firma „Wissner-Bosserhoff“ am Donnerstag, 21. Juni 2018 – Anschließend gemütlicher Ausklang im Vereinsheim des Motos-Sport-Clubs Wiehagen (Altes Wasserwerk) an der Ruhr

  • Kalendarischer Sommeranfang

    Do, 21.06.2018

    Kalendarischer Sommeranfang / Sommersonnenwende am Donnerstag, 21. Juni 2018

  • Haupt- und Finanzausschuss-Sitzung

    Do, 21.06.2018

    Öffentliche Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses am Donnerstag, 21. Juni 2018, im Bürgerhaus in Wickede.

  • Familienwochenende des Kanu-Clubs (KC) Wickede (Ruhr)

    Fr, 22.06.2018

    Familienwochenende des Kanu-Clubs (KC) Wickede (Ruhr) vom Freitag, 22. Juni 2018 bis zum Sonntag, 24. Juni 2018 im Bootshaus an der Ruhr

  • in Arbeit

    Fr, 22.06.2018

  • Schützen Echthausen: Festakt zur 200-Jahr-Feier

    Fr, 22.06.2018

    Kommersabend im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten der Schützenbruderschaft St. Vinzentius in Echthausen zu ihrem 200-jährigen Bestehen am Freitag, 22. Juni 2018. Beginn um 18.00 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst in der katholischen St.-Vinzentius-Kirche. Gegen 18.45 Uhr: Totengedenken am Ehrenmal. Anschließend Festumzug zur Gemeindehalle. Um 20.00 Uhr beginnt dort der Festakt. Zum Abschluss des Abends gibt es einen „Zapfenstreich“.

  • Schützenbruderschaft Wickede-Wiehagen: Exerzieren

    Fr, 22.06.2018

    Exerzieren der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede-Wiehagen am Freitag, 22. Juni 2018, um 20.00 Uhr auf dem Fischhof Baumüller in Wiehagen.

  • Schützenbruderschaft St. Vinzentius: „Jungschützenfest“

    Sa, 23.06.2018

    „Jungschützenfest“ der Schützenbruderschaft St. Vinzentius am Samstag, 23. Juni 2018, um 19.00 Uhr im und am Zelt an der Gemeindehalle in Echthausen.

  • Exerzieren der Wiehagener Kompanie der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede und Wiehagen

    Sa, 23.06.2018

    Exerzieren der Wiehagener Kompanie der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede und Wiehagen am Samstag, 23. Juni 2018, in Wiehagen; Antreten um 20 Uhr am Fischhof Baumüller, anschließend „Bier-Probe“ auf dem Hof Spiekermann

  • Besichtigung der Kleingarten-Anlage „Zum Ruhrblick“

    So, 24.06.2018

    Besichtigung der Kleingarten-Anlage „Zum Ruhrblick“ in Wiehagen durch die Bewertungskommission des Kleingärtner-Bezirksverbandes Unna-Hamm am Sonntag, 24. Juni 2018, um 9.15 Uhr zur Bewertung im Rahmen des zweijährigen Wettbewerbs „Rote Azalee“.

  • Ratssitzung

    Di, 26.06.2018

    Ratssitzung am Dienstag, 26. Juni 2018, um 18.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • Caritas: Senioren-Frühstück

    Do, 28.06.2018

    Senioren-Frühstück der Caritas-Konferenz St. Antonius am Mittwoch, 28 Juni 2018, um 9 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • „Peter und Paul“

    Fr, 29.06.2018

    „Peter und Paul“ am Freitag, 29. Juni 2018, kirchlicher Feiertag

  • Fußball-Camp für Kinder im Alter zwischen 8 und 14 Jahren

    Fr, 29.06.2018

    Fußball-Camp für Kinder im Alter zwischen 8 und 14 Jahren des „VfL Bochum“ in Kooperation mit der Turn- und Sportgemeinschaft (TuS) Wickede (Ruhr) vom 29. Juni bis zum 1. Juli 2018 auf der Sportanlage „Im Ohl“ an der Fröndenberger Straße 77 in Wickede (Vorherige Anmeldung erforderlich)

  • Sekundarschule: Entlassfeier für die Zehntklässler

    Fr, 29.06.2018

    Entlassfeier für die Zehntklässler der Sekundarschule Wickede (Ruhr) am Freitag, 29. Juni 2018 (Erster Abschlussjahrgang)

  • Schützenbruderschaft Echthausen: Jubelkönig-Schiessen

    Fr, 29.06.2018

    Jubelkönig-Schiessen der Schützenbruderschaft St. Vinzenz Echthausen am Freitag, 29. Juni 2018, an der Vogelstange in Echthausen.

  • Melanchthon-Grundschule: Bundesjugendspiele

    Fr, 29.06.2018

    Bundesjugendspiele für alle Schüler der Melanchthon-Grundschule am Freitag, 29. Juni 2018, zwischen 8.00 und 11.30 Uhr auf dem Sportplatz an der Gerken-Sporthalle im Hövel in Wickede

  • „Kinderschützenfest“ in Echthausen

    Fr, 29.06.2018

    „Kinderschützenfest“ des kommunalen Max-und-Moritz-Kindergartens und der Schützenbruderschaft St. Vinzentius am Freitag, 29. Juni 2018, um 10.30 Uhr am Hüttmesweg in Echthausen

  • Viertägiges Jubiläumsschützenfest in Echthausen

    Fr, 29.06.2018

    Viertägiges Jubiläumsschützenfest der St.-Vinzentius-Bruderschaft in Echthausen anlässlich des 200-jährigen Bestehens des Vereins am Freitag, 29. Juni 2018, um 18.00 Uhr mit dem Antreten an der Gemeindehalle an der Ruhrstraße. Anschließend Marsch zur katholischen St.-Vinzenz-Kirche, wo um 18.30 Uhr der Festgottesdienst stattfindet. Danach erfolgt der Gang zur Vogelstange am Bolzplatz, wo der „Jubelkönig“ ermittelt wird. Gegen 21.00 Uhr: Proklamation des neuen Jubelkönigs und gemütlicher Ausklang.

  • Prinzenschießen des Schieß-Sport-Club (SSC) der Schützenbruderschaft St. Johannes

    Fr, 29.06.2018

    Prinzenschießen des Schieß-Sport-Club (SSC) der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede und Wiehagen am Freitag, 29. Juni 2018, um 19 Uhr auf dem Schießstand in den Kellerräumen der Sekundarschule an der Ludgerusstraße in Wickede

BUTTON
 
 

KURZ & KNAPP

Es liegen derzeit keine Meldungen vor! 

 
 
 
 

Folgen / Teilen

 
 
Weblication_Logo