„Mein Gott, das muss anders werden“: Melodien der Luther-Lieder wurden zum Reformationsjubiläum bereits geändert

31.10.2017

WICKEDE (RUHR). „Mein Gott, das muss anders werden“ – unter diesem Motto steht der große Gottesdienst zum „Reformationstag“ am heutigen Dienstag um 19.00 Uhr in der evangelischen Christus-Kirche an der Jahnstraße in Wickede. Damit feiert die Kirchengemeinde vor Ort auch die „Geburtsstunde“ der Reformation. Denn heute jährt sich bekanntlich zum 500. Mal die Veröffentlichung der 95 Thesen gegen den Ablasshandel in der katholischen Kirche, die der Theologe Martin Luther – der Überlieferung nach – am 31. Oktober 1517 an die Tür der Schlosskirche zu Wittenberg schlug. Dies war die Geburtsstunde der Reformation.

Wie in den vergangenen Jahren üblich, hat Pfarrer Dr. Christian Klein zum Reformationstag auch wieder einen Gastredner eingeladen, der die Predigt am heutigen Abend halten wird. Zu dem Motto „Mein Gott, dass muss anders werden“ wird dieses Mal der Religionspädagoge Professor Dr. Bernd Beuscher von der Evangelischen Hochschule Rheinland-Westfalen-Lippe aus Bochum seine Sichtweise auf die Dinge kundtun.

Luther-Lieder neu komponiert und modern arrangiert

Neben den Worten des Theologen dürften aber insbesondere die Klänge eines kleinen Musikorchesters und einer Sängerin den Gottesdienst zu einem Ohrenschmaus machen. Denn die örtliche Organistin und Musikerin Valentina Wekesser hat komplett neue Melodien zu Kirchenliedern mit Originaltexten von Martin Luther komponiert und diese modern arrangiert. Ihr Ziel dabei: die teils unmelodiösen Stücke zu regelrechten „Ohrwürmern“ zu machen.

Eine Kostprobe ihrer musikalischen Schaffenskraft lieferte Wekesser bereits beim evangelischen Gemeindefest im Sommer sowie beim Abendgottesdienst am vergangenen Sonntag (29. Oktober 2017) zusammen mit einem Vokalensemble aus Eva Berneis sowie Elisabeth und Georg Plümpe.

Cajón, Cello, Geige, Klavier und Orgel sowie Gesang

Bei der Veranstaltung zum heutigen Reformationstag übernimmt Carolin Wimmeler den Gesangspart. Zudem werden die von Valentina Wekesser neu komponierten Stücke nicht nur von ihr am Klavier sondern gleich von einem ganzen Orchester instrumental begleitet: Am Cello ist dabei der junge Nachwuchskünstler Jurgen Skura aus Wickede. Hinzu kommen aus Werl: Inga Pets an der Geige und Kai Rossa am Cajón – einer Holzkiste, die als Hocker und Schlagwerk dient.

Zudem wird Wekesser neben dem Klavier im Orchester auch die Kirchenorgel spielen.

Reformationsjubiläum klingt mit Sekt und Kanapees aus

Bei Sekt und Kanapees will die evangelische Kirchengemeinde das Themenjahr zum Reformationsjubiläum anschließend in fröhlicher Runde ausklingen lassen.

ANDREAS DUNKER für „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“

ANZEIGE
Die Sänger Elisabeth und Georg Plümpe, Pianistin Valentina Wekesser, Pfarrer Christian Klein und die stellvertretende Vorsitzende des Presbyteriums Eva Bernais (von links) nach dem Abendgottesdienst am vergangenen Sonntag FOTO: ANDREAS DUNKER
Die Sänger Elisabeth und Georg Plümpe, Pianistin Valentina Wekesser, Pfarrer Christian Klein und die stellvertretende Vorsitzende des Presbyteriums Eva Bernais (von links) nach dem Abendgottesdienst am vergangenen Sonntag FOTO: ANDREAS DUNKER
Die farbig illuminierte Christus-Kirche beim Abendgottesdienst der evangelischen Kirchengemeinde am vergangenen Sonntag FOTO: ANDREAS DUNKER
Die farbig illuminierte Christus-Kirche beim Abendgottesdienst der evangelischen Kirchengemeinde am vergangenen Sonntag FOTO: ANDREAS DUNKER
Zum Gedenktag des Reformationsjubiläums präsentiert sich der Eingang der evangelischen Christus-Kirche am heutigen Dienstag mit einer Nachbildung des Portals der Schlosskirche zu Wittenberg, wo der Theologe Martin Luther – der Überlieferung zufolge –  angeblich am 31. Oktober 1517 seine 95 Thesen gegen den Ablasshandel in der katholischen Kirche an die Tür genagelt haben soll. FOTO: ANDREAS DUNKER
Zum Gedenktag des Reformationsjubiläums präsentiert sich der Eingang der evangelischen Christus-Kirche am heutigen Dienstag mit einer Nachbildung des Portals der Schlosskirche zu Wittenberg, wo der Theologe Martin Luther – der Überlieferung zufolge – angeblich am 31. Oktober 1517 seine 95 Thesen gegen den Ablasshandel in der katholischen Kirche an die Tür genagelt haben soll. FOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

TERMINE

  • Schützenbruderschaft Wickede-Wiehagen: Kompanieschießen

    Fr, 26.01.2018, 18:00 Uhr

    Kompanieschießen der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede-Wiehagen am Freitag, 26. Januar 2018, um 18.00 Uhr auf dem SSC-Schießstand in Wickede.

  • Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus

    Sa, 27.01.2018

    Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus am Samstag, 27. Januar 2018 (es wird halbmast geflaggt)

  • Papiersammlung des TuS Echthausen

    Sa, 27.01.2018, 09:00 Uhr

    Papiersammlung des Echthausener Turn- und Spielvereins (TuS) am Samstag, 27. Januar 2018, in Echthausen (Treffen für die aktiven Helfer um 9.00 Uhr am Sportplatz)

  • Patronatsfest: „Heiliger Vinzenz“

    Sa, 27.01.2018, 18:30 Uhr

    Feier des Patronatsfestes des „Heiligen Vinzenz“ (Gedenktag: 22. Januar) am Samstag, 27. Januar 2018, um 18.30 Uhr im Rahmen der Abendmesse in der katholischen St.-Vinzenz-Kirche in Echthausen

  • Schützenbruderschaft St. Vinzentius Echthausen: Jahreshauptversammlung

    Sa, 27.01.2018, 20:00 Uhr

    Jahreshauptversammlung der Schützenbruderschaft St. Vinzentius Echthausen am Samstag, 27. Januar 2018, um 20.00 Uhr in der Gemeindehalle in Echthausen.

  • Schützenbruderschaft Wickede-Wiehagen: Kompanieschießen

    So, 28.01.2018, 10:00 Uhr

    Kompanieschießen der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede-Wiehagen am Sonntag, 28. Januar 2018, um 10.00 Uhr auf dem SSC-Schießstand in Wickede.So

  • Blutspende in Wickede

    Mi, 31.01.2018, 16:00 Uhr - 20:00 Uhr

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Mittwoch, 31. Januar 2018, von 16.00 bis 20.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • KFD St. Vinzenz: Patronatsfest und Jahreshauptversammlung

    Do, 01.02.2018, 18:00 Uhr

    Patronatsfest und Jahreshauptversammlung der Katholischen Frauengemeinschaft (KFD) St. Vinzenz am Donnerstag, 1. Februar 2018, in Echthausen: Die traditionell um das Kirchenfest „Mariä Lichtmess“ (2. Februar) stattfindende Veranstaltung beginnt um 18.00 Uhr mit einem Gottesdienst in der St.-Vinzenz-Kirche. Dabei findet eine „Lichterprozession“ statt und der Priester spendet im Anschluss an die Heilige Messe den „Blasiussegen“. Danach findet die Mitgliederversammlung der Frauen im benachbarten Pfarrheim in Echthausen statt.

  • Musikvereins Echthausen: Jahreshauptversammlung

    Fr, 02.02.2018, 19:30 Uhr

    Jahreshauptversammlung des Musikvereins Echthausen am Freitag, 2. Februar 2018, um 19.30 Uhr im Gasthaus Schulte in Echthausen.

  • Musik-Konzert in der Reihe „Schöne Töne live“: „Blues unlimited“

    Fr, 02.02.2018, 20:00 Uhr

    Kleines Konzert in der Reihe „Schöne Töne live“ mit dem Soester Musiker-Trio „Blues unlimited“ am Freitag, 2. Februar 2018, um 20.00 Uhr im „KaDeWi“ in Wickede. Eintrittskarten zum Preis von je 10 Euro sind im Vorverkauf im „KaDeWi“ (Kaufhaus der Wickeder) und in der Ruhr-Apotheke von Martina Brennecke sowie an der Abendkasse erhältlich.

  • Patronatsfest: „Heilige Agatha“

    Sa, 03.02.2018, 18:30 Uhr

    Feier des Patronatsfestes der „Heiligen Agatha“ am Samstag, 3. Februar 2018, um 18.30 Uhr in der katholischen St.-Vinzenz-Kirche in Echthausen. – Anschließend interne „Agathafeier“ der Löschgruppe Echthausen der Freiwilligen Feuerwehr im Gerätehaus an der Weststraße.

  • SGV Echthausen: Winterwanderung

    So, 04.02.2018

    Winterwanderung des Sauerländer Gebirgsvereins (SGV), Abteilung Echthausen, am Sonntag, 4. Februar 2018

  • Blutspende in Wickede

    Mo, 05.02.2018, 16:00 Uhr - 20:00 Uhr

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Montag, 5. Februar 2018, von 16.00 bis 20.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • KFD Wickede: Frauenkarneval

    Mi, 07.02.2018, 15:00 Uhr

    Frauenkarneval der KFD Wickede (Ruhr) am Mittwoch, 7. Februar 2018, um 14:59 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • Blutspende in Echthausen

    Mi, 07.02.2018, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Mittwoch, 7. Februar 2018, von 17.00 bis 20.00 Uhr, in der Gemeindehalle in Echthausen.

BUTTON
 
 

KURZ & KNAPP

  • 04.12.2017  Qualifizierung zum Senioren-Trainer

    WICKEDE (RUHR). Erstmals bietet sich für Wickederinnen und Wickeder die Möglichkeit an einer kostenlosen Qualifizierung zum Senioren-Trainer teilzunehmen. Die Qualifizierung findet in Kooperation mit der „Geschäftsstelle Engagementförderung“ der Stadt Arnsberg statt.

 
 
 
 

Folgen / Teilen

 
 
Weblication_Logo