Soester Allerheiligen-Kirmes: Erhöhter Polizeischutz für den Bürgermeister

08.11.2017

SOEST / WICKEDE (RUHR). Der aus Wickede stammende Daniel Mosch (24) schlüpfte bei der Eröffnung der 680. Soester Allerheiligenkirmes am heutigen Mittwochnachmittag (8. November 2017) erstmals offiziell in seine neue Rolle als „Jägerken von Soest“.

Der auf der Polizei-Wache in Soest beschäftigte junge Polizeikommissar wohnt erst seit Februar 2017 als Neubürger in der Kreisstadt. Zuvor lebte er in der Ruhrgemeinde. Nun repräsentiert er die mittelalterliche Hansestadt ein Jahr lang im Kostüm der historischen Symbolfigur.

Der junge Polizist musste nicht lange überlegen

Bei der Kirmes-Eröffnung im Börde-Festzelt auf dem Kohlbrink durch den Soester Bürgermeister Dr. Eckhard Ruthemeyer stand Daniel Mosch an der Seite von Bördekönigin Christina Brinkwirth.

Im Rahmen eines kurzen Interviews durch den Moderator erklärte der ehemalige Wickeder, dass er „nicht viel überlegen“ musste, ob er das Angebot zum „Jägerken von Soest“ zu werden, hätte annehmen sollen. Schließlich bekäme man eine solche Chance nur einmal im Leben geboten.

Viele Polizisten privat bei der Eröffnung im Festzelt

Mosch freute sich darüber, dass auch viele seiner Kollegen von der Kreispolizeibehörde, die er repräsentiert, bei dem Fassanstich als Gäste im Festzelt weilten.

„Bullenauge“ bekommen ganz neue Bedeutung

Der Moderator betonte, dass der Bürgermeister nun mit dem „Jägerken“ an seiner Seite ständig „Polizeischutz“ habe und das Wort „Bullenauge“ eine ganz neue Bedeutung auf der „Soester Kirmes“ bekomme (wir berichten noch).

Neben seinem ehrenamtlichen Einsatz als kostümierte Symbolfigur der Stadt Soest ist Daniel Mosch am Wochenende übrigens auch hauptberuflich in Polizeiuniform für die Kreispolizeibehörde Soest auf dem riesigen Rummel unterwegs, um für Ruhe und Ordnung zu sorgen.

Kirmes geht bis zum kommenden Sonntag

Die Allerheiligenkirmes in Soest dauert noch bis zum kommenden Sonntag (12. November 2017) um 22 Uhr. Beim sogenannten "Pferdemarkt" am morgigen Donnerstag (9. November 2017) werden erfahrungsgemäß übrigens auch wieder viele Kirmesfans aus Wickede in Gruppen nach Soest fahren.

ANDREAS DUNKER für "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE"


LESEN SIE AUCH UNSEREN BEITRÄGE:

5. November 2017: Das neue „Jägerken von Soest“ stammt aus Wickede (Ruhr) | wickede.ruhr HEIMAT ONLINE

Bilder aus den Vorjahren von der Allerheiligenkirmes in Soest | wickede.ruhr HEIMAT ONLINE

26. Oktober 2017: Und in der Nacht zurück: Bus-Direktverbindung von Wickede zur Soester Allerheiligenkirmes | wickede.ruhr HEIMAT ONLINE

ANZEIGE
Der aus Wickede stammende Polizeikommissar Daniel Mosch (24) als "Jägerken von Soest" an der Seite von Bördekönigin Christina Brinkwirth bei der Eröffnung der 680. Soester Allerheiligenkirmes im Börde-Festzelt. FOTO: REINHOLD HÄKEN
Der aus Wickede stammende Polizeikommissar Daniel Mosch (24) als "Jägerken von Soest" an der Seite von Bördekönigin Christina Brinkwirth bei der Eröffnung der 680. Soester Allerheiligenkirmes im Börde-Festzelt. FOTO: REINHOLD HÄKEN

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

TERMINE

  • Schützenbruderschaft Wickede-Wiehagen: Kompanieschießen

    Fr, 26.01.2018, 18:00 Uhr

    Kompanieschießen der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede-Wiehagen am Freitag, 26. Januar 2018, um 18.00 Uhr auf dem SSC-Schießstand in Wickede.

  • Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus

    Sa, 27.01.2018

    Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus am Samstag, 27. Januar 2018 (es wird halbmast geflaggt)

  • Papiersammlung des TuS Echthausen

    Sa, 27.01.2018, 09:00 Uhr

    Papiersammlung des Echthausener Turn- und Spielvereins (TuS) am Samstag, 27. Januar 2018, in Echthausen (Treffen für die aktiven Helfer um 9.00 Uhr am Sportplatz)

  • Patronatsfest: „Heiliger Vinzenz“

    Sa, 27.01.2018, 18:30 Uhr

    Feier des Patronatsfestes des „Heiligen Vinzenz“ (Gedenktag: 22. Januar) am Samstag, 27. Januar 2018, um 18.30 Uhr im Rahmen der Abendmesse in der katholischen St.-Vinzenz-Kirche in Echthausen

  • Schützenbruderschaft St. Vinzentius Echthausen: Jahreshauptversammlung

    Sa, 27.01.2018, 20:00 Uhr

    Jahreshauptversammlung der Schützenbruderschaft St. Vinzentius Echthausen am Samstag, 27. Januar 2018, um 20.00 Uhr in der Gemeindehalle in Echthausen.

  • Schützenbruderschaft Wickede-Wiehagen: Kompanieschießen

    So, 28.01.2018, 10:00 Uhr

    Kompanieschießen der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede-Wiehagen am Sonntag, 28. Januar 2018, um 10.00 Uhr auf dem SSC-Schießstand in Wickede.So

  • Gemeinsames Singen von Karnevalsschlagern mit Hermann Arndt,

    So, 28.01.2018, 15:00 Uhr

    „Lütte lütte Fastenacht…“ - Gemeinsames Singen von Karnevalsschlagern mit Hermann Arndt, Harald Potier und Helmut Rohrbach am Sonntag, 28. Januar 2018, um 15.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • Blutspende in Wickede

    Mi, 31.01.2018, 16:00 Uhr - 20:00 Uhr

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Mittwoch, 31. Januar 2018, von 16.00 bis 20.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • KFD St. Vinzenz: Patronatsfest und Jahreshauptversammlung

    Do, 01.02.2018, 18:00 Uhr

    Patronatsfest und Jahreshauptversammlung der Katholischen Frauengemeinschaft (KFD) St. Vinzenz am Donnerstag, 1. Februar 2018, in Echthausen: Die traditionell um das Kirchenfest „Mariä Lichtmess“ (2. Februar) stattfindende Veranstaltung beginnt um 18.00 Uhr mit einem Gottesdienst in der St.-Vinzenz-Kirche. Dabei findet eine „Lichterprozession“ statt und der Priester spendet im Anschluss an die Heilige Messe den „Blasiussegen“. Danach findet die Mitgliederversammlung der Frauen im benachbarten Pfarrheim in Echthausen statt.

  • Musikvereins Echthausen: Jahreshauptversammlung

    Fr, 02.02.2018, 19:30 Uhr

    Jahreshauptversammlung des Musikvereins Echthausen am Freitag, 2. Februar 2018, um 19.30 Uhr im Gasthaus Schulte in Echthausen.

  • Musik-Konzert in der Reihe „Schöne Töne live“: „Blues unlimited“

    Fr, 02.02.2018, 20:00 Uhr

    Kleines Konzert in der Reihe „Schöne Töne live“ mit dem Soester Musiker-Trio „Blues unlimited“ am Freitag, 2. Februar 2018, um 20.00 Uhr im „KaDeWi“ in Wickede. Eintrittskarten zum Preis von je 10 Euro sind im Vorverkauf im „KaDeWi“ (Kaufhaus der Wickeder) und in der Ruhr-Apotheke von Martina Brennecke sowie an der Abendkasse erhältlich.

  • Patronatsfest: „Heilige Agatha“

    Sa, 03.02.2018, 18:30 Uhr

    Feier des Patronatsfestes der „Heiligen Agatha“ am Samstag, 3. Februar 2018, um 18.30 Uhr in der katholischen St.-Vinzenz-Kirche in Echthausen. – Anschließend interne „Agathafeier“ der Löschgruppe Echthausen der Freiwilligen Feuerwehr im Gerätehaus an der Weststraße.

  • SGV Echthausen: Winterwanderung

    So, 04.02.2018

    Winterwanderung des Sauerländer Gebirgsvereins (SGV), Abteilung Echthausen, am Sonntag, 4. Februar 2018

  • Blutspende in Wickede

    Mo, 05.02.2018, 16:00 Uhr - 20:00 Uhr

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Montag, 5. Februar 2018, von 16.00 bis 20.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • KFD Wickede: Frauenkarneval

    Mi, 07.02.2018, 15:00 Uhr

    Frauenkarneval der KFD Wickede (Ruhr) am Mittwoch, 7. Februar 2018, um 14:59 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

BUTTON
 
 

KURZ & KNAPP

  • 04.12.2017  Qualifizierung zum Senioren-Trainer

    WICKEDE (RUHR). Erstmals bietet sich für Wickederinnen und Wickeder die Möglichkeit an einer kostenlosen Qualifizierung zum Senioren-Trainer teilzunehmen. Die Qualifizierung findet in Kooperation mit der „Geschäftsstelle Engagementförderung“ der Stadt Arnsberg statt.

 
 
 
 

Folgen / Teilen

 
 
Weblication_Logo