Rund 300 Katholiken beteiligten sich an Pfarrgemeinderatswahl

12.11.2017

WICKEDE (RUHR). Die katholische Kirchengemeinde St. Antonius von Padua und St. Vinzenz hat an diesem Wochenende einen neuen Pfarrgemeinderat (PGR) gewählt. Dabei handelte es sich um eine "Bestätigungswahl" wie der noch amtierende PGR-Vorsitzende Helmut Rubarth im Gespräch mit "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" kürzlich erklärte. Denn alle neun zur Wahl stehenden Kandidaten werden dem Gremium auch angehören. Im Rahmen einer vorbereitenden Versammlung vor der eigentlich konstituierenden Sitzung werde man voraussichtlich zudem noch einige Mitglieder berufen. Dazu zähle beispielsweise eine Vertreterin des Heilig-Geist-Klosters der Steyler Missionsschwestern in Wimbern, erklärte Pfarrer Thomas Metten am heutigen Sonntagnachmittag (12. November 2017) im Gespräch mit unserer Redaktion.

Außerdem gehören dem Pfarrgemeinderat noch „Abgesandte des Kirchenvorstandes“ (mit beratender Stimme) an. Dies sind aktuell Sabine Hengst und Christian Stobbe. Hinzu kommen die geborenen PGR-Mitglieder: Pfarrer Thomas Metten, Vikar Alexander Plümpe und Gemeindereferentin Annette Albrecht vom hauptamtlichen Pastoralteam sowie der ehrenamtliche Diakon Eugen Frankenberg.

Insgesamt beteiligten sich rund 300 katholische Gemeindemitglieder an der PGR-Wahl, die rund um die heutigen Sonntagsmessen sowie die Vorabendmessen am gestrigen Samstag stattfanden. Mehr als 10 Prozent der abgegebenen Stimmen erfolgten zudem im Vorfeld durch Briefwahl.

Dem neuen Pfarrgemeinderat gehören demnach nun folgende Personen an: Ute Deux (38, Bankkauffrau) aus Echthausen, Markus Göbel (46, Industriemechaniker), Gisela Helle (59, Erzieherin, bereits bislang Mitglied im PGR), Sylvia Lockner (51, Hausfrau), Lydia Münstermann (62, Bankkauffrau) aus Echthausen, Marianne Peters (53, Sparkassenbetriebswirtin), Marianne Rennebaum (54, Umweltschutz-Ingenieurin), Helmut Rubarth (65, Rentner – aktueller Vorsitzender des Gremiums) und Felicitas Vollmer (60 Jahre, Einzelhandelskauffrau, bereits bislang Mitglied im PGR).

Die meisten Stimmen bekamen übrigens Helmut Rubarth aus Wickede gefolgt von Lydia Münstermann aus Echthausen. Dies ermittelte der Wahlausschuss bei seiner Tagung am heutigen Sonntagmittag im Pfarrhaus. Dieser setzte sich wie folgt zusammen: Pfarrer Thomas Metten und Vikar Alexander Plümpe, Sabine Hengst, Guido Laarmann-Quante, Manfred Neuhaus, Jutta Schäckel, Margarethe und Franz-Josef Schulte sowie Barbara Wacker-Oelmann.

Der ehrenamtliche Pfarrgemeinderat (PGR) unterstützt und berät den Pfarrer bei seinen pastoralen und liturgischen Aufgaben. Zudem beschäftigt er sich unter dem Leitwort „Glauben leben“ um die perspektivische Gemeindeentwicklung. Zu seinen turnusmäßigen Aufgaben im Jahreskreis gehören unter anderem die Organisation von Fronleichnamsprozession und Pfarrfest sowie der Wallfahrt der Gemeinde zur „Muttergottes von Werl“. Außerdem kümmern sich die Gremiumsmitglieder auch um die Vorbereitung des „etwas anderen Gottesdienstes“ an verschiedenen Orten in der Pfarrei.

Wann die vorbereitende und die konstituierende Sitzung des katholischen Gremiums ist, müsse in den nächsten Tagen noch entschieden werden, so Pfarrer Thomas Metten gegenüber "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE".

ANDREAS DUNKER für "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE"

ANZEIGE
Der Wahlausschuss bei der Auszählung der Stimmen zur Pfarrgemeinderatswahl. Von links:  Barbara Wacker-Oelmann, Jutta Schäckel, Pfarrer Thomas Metten, Vikar Alexander Plümpe, Sabine Hengst, Guido Laarmann-Quante (verdeckt), Manfred Neuhaus, Margarethe Schulte und Franz-Josef Schulte FOTO: ANDREAS DUNKER
Der Wahlausschuss bei der Auszählung der Stimmen zur Pfarrgemeinderatswahl. Von links: Barbara Wacker-Oelmann, Jutta Schäckel, Pfarrer Thomas Metten, Vikar Alexander Plümpe, Sabine Hengst, Guido Laarmann-Quante (verdeckt), Manfred Neuhaus, Margarethe Schulte und Franz-Josef Schulte FOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

TERMINE

  • Schützenbruderschaft Wickede-Wiehagen: Kompanieschießen

    Fr, 26.01.2018, 18:00 Uhr

    Kompanieschießen der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede-Wiehagen am Freitag, 26. Januar 2018, um 18.00 Uhr auf dem SSC-Schießstand in Wickede.

  • Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus

    Sa, 27.01.2018

    Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus am Samstag, 27. Januar 2018 (es wird halbmast geflaggt)

  • Papiersammlung des TuS Echthausen

    Sa, 27.01.2018, 09:00 Uhr

    Papiersammlung des Echthausener Turn- und Spielvereins (TuS) am Samstag, 27. Januar 2018, in Echthausen (Treffen für die aktiven Helfer um 9.00 Uhr am Sportplatz)

  • Patronatsfest: „Heiliger Vinzenz“

    Sa, 27.01.2018, 18:30 Uhr

    Feier des Patronatsfestes des „Heiligen Vinzenz“ (Gedenktag: 22. Januar) am Samstag, 27. Januar 2018, um 18.30 Uhr im Rahmen der Abendmesse in der katholischen St.-Vinzenz-Kirche in Echthausen

  • Schützenbruderschaft St. Vinzentius Echthausen: Jahreshauptversammlung

    Sa, 27.01.2018, 20:00 Uhr

    Jahreshauptversammlung der Schützenbruderschaft St. Vinzentius Echthausen am Samstag, 27. Januar 2018, um 20.00 Uhr in der Gemeindehalle in Echthausen.

  • Schützenbruderschaft Wickede-Wiehagen: Kompanieschießen

    So, 28.01.2018, 10:00 Uhr

    Kompanieschießen der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede-Wiehagen am Sonntag, 28. Januar 2018, um 10.00 Uhr auf dem SSC-Schießstand in Wickede.So

  • Gemeinsames Singen von Karnevalsschlagern mit Hermann Arndt,

    So, 28.01.2018, 15:00 Uhr

    „Lütte lütte Fastenacht…“ - Gemeinsames Singen von Karnevalsschlagern mit Hermann Arndt, Harald Potier und Helmut Rohrbach am Sonntag, 28. Januar 2018, um 15.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • Blutspende in Wickede

    Mi, 31.01.2018, 16:00 Uhr - 20:00 Uhr

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Mittwoch, 31. Januar 2018, von 16.00 bis 20.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • KFD St. Vinzenz: Patronatsfest und Jahreshauptversammlung

    Do, 01.02.2018, 18:00 Uhr

    Patronatsfest und Jahreshauptversammlung der Katholischen Frauengemeinschaft (KFD) St. Vinzenz am Donnerstag, 1. Februar 2018, in Echthausen: Die traditionell um das Kirchenfest „Mariä Lichtmess“ (2. Februar) stattfindende Veranstaltung beginnt um 18.00 Uhr mit einem Gottesdienst in der St.-Vinzenz-Kirche. Dabei findet eine „Lichterprozession“ statt und der Priester spendet im Anschluss an die Heilige Messe den „Blasiussegen“. Danach findet die Mitgliederversammlung der Frauen im benachbarten Pfarrheim in Echthausen statt.

  • Musikvereins Echthausen: Jahreshauptversammlung

    Fr, 02.02.2018, 19:30 Uhr

    Jahreshauptversammlung des Musikvereins Echthausen am Freitag, 2. Februar 2018, um 19.30 Uhr im Gasthaus Schulte in Echthausen.

  • Musik-Konzert in der Reihe „Schöne Töne live“: „Blues unlimited“

    Fr, 02.02.2018, 20:00 Uhr

    Kleines Konzert in der Reihe „Schöne Töne live“ mit dem Soester Musiker-Trio „Blues unlimited“ am Freitag, 2. Februar 2018, um 20.00 Uhr im „KaDeWi“ in Wickede. Eintrittskarten zum Preis von je 10 Euro sind im Vorverkauf im „KaDeWi“ (Kaufhaus der Wickeder) und in der Ruhr-Apotheke von Martina Brennecke sowie an der Abendkasse erhältlich.

  • Patronatsfest: „Heilige Agatha“

    Sa, 03.02.2018, 18:30 Uhr

    Feier des Patronatsfestes der „Heiligen Agatha“ am Samstag, 3. Februar 2018, um 18.30 Uhr in der katholischen St.-Vinzenz-Kirche in Echthausen. – Anschließend interne „Agathafeier“ der Löschgruppe Echthausen der Freiwilligen Feuerwehr im Gerätehaus an der Weststraße.

  • SGV Echthausen: Winterwanderung

    So, 04.02.2018

    Winterwanderung des Sauerländer Gebirgsvereins (SGV), Abteilung Echthausen, am Sonntag, 4. Februar 2018

  • Blutspende in Wickede

    Mo, 05.02.2018, 16:00 Uhr - 20:00 Uhr

    Blutspende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Montag, 5. Februar 2018, von 16.00 bis 20.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • KFD Wickede: Frauenkarneval

    Mi, 07.02.2018, 15:00 Uhr

    Frauenkarneval der KFD Wickede (Ruhr) am Mittwoch, 7. Februar 2018, um 14:59 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

BUTTON
 
 

KURZ & KNAPP

  • 04.12.2017  Qualifizierung zum Senioren-Trainer

    WICKEDE (RUHR). Erstmals bietet sich für Wickederinnen und Wickeder die Möglichkeit an einer kostenlosen Qualifizierung zum Senioren-Trainer teilzunehmen. Die Qualifizierung findet in Kooperation mit der „Geschäftsstelle Engagementförderung“ der Stadt Arnsberg statt.

 
 
 
 

Folgen / Teilen

 
 
Weblication_Logo