Deutsche Glasfaser: Tiefbauarbeiten in Echthausen ruhen auf Grund der tiefen Außentemperaturen

27.02.2018

ECHTHAUSEN. Die Tiefbauarbeiten für das Glasfasernetz in Echthausen sind für die Dauer der anhaltenden Minus-Temperaturen eingestellt worden. Dabei geht es nicht nur um die Arbeitsbedingungen für die Bauleute. Vielmehr können bei dem starken Bodenfrost aufgerissene Gräben auch nicht wieder ordnungsgemäß geschlossen werden.

„Grund hierfür ist das im Boden befindliche und gefrorene Wasser. Wird dieses beim  Verschließen  der  Gräben  mit  verdichtet  und  taut  später  wieder  auf, entstehen Hohlräume, die zu Setzungen der Oberfläche führen“, erklärte Ivone Maria Santana Bento von Deutsche Glasfaser gegenüber „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“. „So entstehen Vertiefungen, Unebenheiten oder gar Risse in der Oberfläche.“ Dies soll aber natürlich vermieden werden. Deshalb habe das beauftragte Bauunternehmen witterungsbedingt die Arbeiten in Echthausen unterbrochen. Sobald die Außentemperaturen dies zuließen, solle die Verlegung der Leerrohre für das Glasfaser-Netz aber zeitnah fortgeführt werden, so Santana Bento.

ANDREAS DUNKER für "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE"

ANZEIGE
Winterschlaf: Die Tiefbauarbeiten zur Verlegung der Glasfaser-Leitungen ruhen auf Grund der tiefen Außentemperaturen. Hier zwei Mini-Bagger des beauftragten Bauunternehmens an der Weststraße in Echthausen. FOTO: ANDREAS DUNKER
Winterschlaf: Die Tiefbauarbeiten zur Verlegung der Glasfaser-Leitungen ruhen auf Grund der tiefen Außentemperaturen. Hier zwei Mini-Bagger des beauftragten Bauunternehmens an der Weststraße in Echthausen. FOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

BUTTON
 
 

KURZ & KNAPP

Es liegen derzeit keine Meldungen vor! 

 
 
 
 

Folgen / Teilen

 
 
Weblication_Logo