Irrtümer beim Einkauf: Klamotten kann man immer umtauschen? Denkste!

11.03.2018

KREIS SOEST. Gekaufte Ware ist vom Umtausch ausgeschlossen. In welchen Fällen diese Händlervorgabe okay ist und Kunden irren, wenn sie auf ihre vermeintlichen Rechte nach dem Kauf pochen, ist eines der Themen am diesjährigen Weltverbrauchertag.

Das Team der Verbraucherzentrale informiert aus diesem Anlass alle Ratsuchenden am Donnerstag, 15. März 2018, zwischen 11 und 14 Uhr, im Foyer des Soester Kreishauses, Hoher Weg 1-3, über weitverbreitete Irrtümer beim Einkaufen.

Shopping-Fans und Schnäppchenjäger können an diesem Tag unter dem Motto „Denkste“ ihr Wissen rund um die gängigsten Rechtsirrtümer beim Einkaufen und Bezahlen von Waren testen und Tipps  zum richtigen Umgang mit ihren Einkäufen im Laden erhalten.

ANZEIGE
Anlässlich des Weltverbrauchertags am 15. März informiert das Team der Verbraucherzentrale Soest von 11 bis 14 Uhr im Foyer des Soester Kreishauses, Hoher Weg 1-3, über weitverbreitete Irrtümer beim Einkaufen. Holger Okken, Leiter der Beratungsstelle, lädt alle Ratsuchenden ein, am Stand im Kreishausfoyer vorbeizuschauen. FOTO: THOMAS WEINSTOCK / KREIS SOEST
Anlässlich des Weltverbrauchertags am 15. März informiert das Team der Verbraucherzentrale Soest von 11 bis 14 Uhr im Foyer des Soester Kreishauses, Hoher Weg 1-3, über weitverbreitete Irrtümer beim Einkaufen. Holger Okken, Leiter der Beratungsstelle, lädt alle Ratsuchenden ein, am Stand im Kreishausfoyer vorbeizuschauen. FOTO: THOMAS WEINSTOCK / KREIS SOEST

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

BUTTON
 
 

KURZ & KNAPP

Es liegen derzeit keine Meldungen vor! 

 
 
 
 

Folgen / Teilen

 
 
Weblication_Logo