Country- und Western-Club: Urige Erlebnisgastronomie

10.10.2017

WICKEDE. Kult-Kneipe mitten im Herzen von Westfalen: Der Saloon des Country- und Western-Clubs „Colorado“ in Wickede an der Ruhr hat einen ganz besonderen Charme. Mit seinem US-amerikanischen Ambiente ist er bei Country-Fans in der ganzen Region beliebt. Zudem machen „Biker“ sowie Einheimische und Touristen, die mit dem Zweirad auf dem angrenzenden „Ruhrtal-Radweg“ unterwegs sind, gerne hier Station.

Am Wochenende wird das „Colorado“ häufig zur „Musikkneipe“. Denn dann gibt es abends teilweise „Live-Musik“ in der kleinen Eckkneipe nahe dem Wickeder Bahnhof. Sängerinnen und Bands sorgen dabei mit Country- und Rockmusik für die richtige Stimmung und Tanzmusik in dem Saloon.

Neben den rund 50 Sitz- und Stehplätzen im Innern bietet der Country- und Western-Club nochmals eben so viele Sitzplätze im Außenbereich mit Lagerfeuer. Vor allem an warmen Tagen ist der Biergarten im verkehrsberuhigten Bereich der Wickeder Ortsmitte bei den zahlreichen Besuchern beliebt.

Für Country-Fan und Inhaber Rolf Gülde (genannt „Cisco“) und sein Bewirtungsteam gehören Coyboyhut und Co. ohnehin zur „Dienstkleidung“. – Passend zum stilechten Western-Ambiente der urigen Erlebnisgastronomie, die täglich ab 10 Uhr bis zur Verabschiedung des letzten Gastes am Abend oder in der Nacht geöffnet hat.

Döner-Imbiss und Pizzeria direkt neben dem „Colorado“ sorgen für die schnelle Verpflegung der Besucher des Colorados.

Weitere Informationen auf der Homepage des Country- und Western-Clubs „Colorado“ unter www.colorado-club.de

Der Country- und Western-Club „Colorado“ in Wickede ist nicht nur eine gemütliche Eckkneipe sondern auch eine Erlebnisgastronomie mit ganz besonderem Ambiente. Neben einheimischen Gästen triffte man hier auch Country- und Western-Fans sowie „Biker“ und andere Zweiradfahrer aus der ganzen Region. FOTO: ANDREAS DUNKER
Der Country- und Western-Club „Colorado“ in Wickede ist nicht nur eine gemütliche Eckkneipe sondern auch eine Erlebnisgastronomie mit ganz besonderem Ambiente. Neben einheimischen Gästen triffte man hier auch Country- und Western-Fans sowie „Biker“ und andere Zweiradfahrer aus der ganzen Region. FOTO: ANDREAS DUNKER
Am „Independence Day“ um den 4. Juli gibt es jährliche eine große Feier mit Cowboys und Indianern sowie anderen typisch amerikanischen Western-Figuren. FOTO: ANDREAS DUNKER
Am „Independence Day“ um den 4. Juli gibt es jährliche eine große Feier mit Cowboys und Indianern sowie anderen typisch amerikanischen Western-Figuren. FOTO: ANDREAS DUNKER
Der Country- und Western-Club „Colorado“" in der Ortsmitte in Wickede: Biker" und andere Zweiradfahrer kehren hier ebenso gerne ein wie einheimische Gäste und Country-Fans aus der ganzen Region. FOTO: ANDREAS DUNKER
Der Country- und Western-Club „Colorado“" in der Ortsmitte in Wickede: Biker" und andere Zweiradfahrer kehren hier ebenso gerne ein wie einheimische Gäste und Country-Fans aus der ganzen Region. FOTO: ANDREAS DUNKER

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

BUTTON
 
 

KURZ & KNAPP

Es liegen derzeit keine Meldungen vor! 

 
 
 
 

Folgen / Teilen

 
 
Weblication_Logo