Bewegung in Sachen „Erdrutsch“
Baugenehmigung für Stützwand soll bald erteilt werden
Malteser Werke dürfen bleiben

Kötter Security muss gehen

„Hering Electronics“ schließt

Ladengeschäft  bleibt für Publikumsverkehr geschlossen

 
 
Bewegung in Sachen „Erdrutsch“
Baugenehmigung für Stützwand soll bald erteilt werden
1
ANZEIGE

2
Malteser Werke dürfen bleiben

Kötter Security muss gehen

3
„Hering Electronics“ schließt

Ladengeschäft  bleibt für Publikumsverkehr geschlossen

4
ANZEIGE

.

5

Anzeige

Anzeige
  • 21.02.2018  Schnelles Internet: Schlückingen bekommt teilweise auch Breitband-Versorgung

    Schnelles Internet: Schlückingen bekommt teilweise auch Breitband-Versorgung

    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Im Kreis Soest wird es weiterhin weiße Flecken auf der Landkarte geben, die voraussichtlich kein schnelles Internet bekommen. Denn anders als von vielen verstanden, werden nicht alle unterversorgten Gewerbegebiete und Ortslagen per Glasfaser-Netz an schnelles Internet mit mindestens 50 Megabit pro Sekunde angebunden werden können.

  • 20.02.2018  Deutsche Glasfaser startet mit Breitband-Ausbau in Echthausen

    Deutsche Glasfaser startet mit Breitband-Ausbau in Echthausen

    ECHTHAUSEN / WICKEDE / WIEHAGEN. Die Tiefbauarbeiten für die Erschließung des Dorfes Echthausen mit Glasfaser haben begonnen. Bei einer Lufttemperatur nur gering über null Grad Celsius starteten neun Mitarbeiter des Hammer Straßen- und Tiefbauunternehmens „SGK“ am heutigen Dienstag (20. Februar 2018) mit den Arbeiten am Gehweg entlang der Weststraße sowie auf dem Dorfplatz an der St.-Vinzenz-Kirche. Denn von der Hauptverteilerstation – dem sogenannten „PoP“ (Point of Presence) – neben dem Feuerwehr-Gerätehaus aus sollen die Leerrohre durch den ganzen Ort verzweigt werden. Später dann will man die Glasfaser-Kabel nachträglich darin „einblasen“ (wir berichteten).

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 19.02.2018  Bewegung in Sachen „Erdrutsch“: Baugenehmigung für Stützwand soll bald erteilt werden

    Bewegung in Sachen „Erdrutsch“: Baugenehmigung für Stützwand soll bald erteilt werden

    WICKEDE / SOEST. Bewegung in Sachen „Erdrutsch“. Allerdings nur im sprichwörtlichen Sinne. Denn die Bauaufsicht des Kreises Soest wird voraussichtlich in zwei Wochen „grünes Licht“ für die Errichtung der dringend notwendigen Stützwand geben, die den instabilen Hang zwischen der Bednara-Baustelle an der Straße „Im Winkel“ und den darüber liegenden Grundstücken von Inge Gabrecht und Uta Plümper an der Viebahnstraße in Wickede sichern soll.

  • 19.02.2018  Polizei: Wickeder Autofahrer verursachte nach Drogenkonsum einen Verkehrsunfall

    Polizei: Wickeder Autofahrer verursachte nach Drogenkonsum einen Verkehrsunfall

    MÖHNESEE-DELBRÜCK / WICKEDE (RUHR). Zu einem Auffahrunfall kam es am gestrigen Sonntag (18. Februar 2018) gegen 15 Uhr auf der Arnsberger Straße nahe des Kreisverkehrs Linkstraße in Möhnesee-Delecke. Bei der Aufnahme des Unfalls durch die Polizei stellten die Beamten bei dem Unfallverursacher einige Auffälligkeiten fest, die auf den Konsum von illegalen Drogen hindeuteten.

  • 19.02.2018  Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.

  • 17.02.2018  Drei Anmelde-Termine für die Wickeder Sekundarschule

    Drei Anmelde-Termine für die Wickeder Sekundarschule

    WICKEDE (RUHR). Die Sekundarschule der Gemeinde Wickede (Ruhr) weist die Eltern der Viertklässler auf die Anmeldungen für das Schuljahr 2018/19 hin.

  • 16.02.2018  Bibliothekarin Carmen Schubert als langjährige Begleiterin der Bücherei verabschiedet

    Bibliothekarin Carmen Schubert als langjährige Begleiterin der Bücherei verabschiedet

    WICKEDE (RUHR) / WERL. Mehr als zwölf Jahre war sie stundenweise auch für die Bücherei der Gemeinde Wickede (Ruhr) tätig: Nun wurde Carmen Schubert, die langjährige Leiterin der Stadtbücherei Werl, von dem Wickeder Bibliotheks-Team im Rahmen eines gemeinsamen Frühstücks in den Ruhestand verabschiedet. Fachbereichsleiterin Susanne Modler aus dem Rathaus überbrachte zudem einen Blumenstrauß und den Dank der Kommune für die geleistete Arbeit rund um das örtliche Büchereiwesen.

  • 13.02.2018  Örtliche Viertklässler beim ersten „Labor-Tag“ in der Sekundarschule

    Örtliche Viertklässler beim ersten „Labor-Tag“ in der Sekundarschule

    WICKEDE (RUHR). Zu einem „Labor-Tag“ waren die Viertklässler der Engelhard- und Melanchthon-Grundschule in der vergangenen Woche in der Sekundarschule Wickede (Ruhr). Dabei erhielten die Grundschüler die Gelegenheit, einmal in den naturwissenschaftlichen Unterricht einer weiterführenden Schule hinein zu schnuppern.

  • 13.02.2018  Kamelle unter’m Kreuz: Karneval in der Kirche

    Kamelle unter’m Kreuz: Karneval in der Kirche

    WICKEDE (RUHR). Einen Ein-Mann-Sketch statt einer Predigt gab es am närrischen Tulpensonntag (11. Februar 2018) beim traditionellen Karnevalsgottesdienst in der evangelischen Christus-Kirche in Wickede. Statt auf der Kanzel zu stehen, saß Pfarrer Christian Klein dabei auf der „Bühne“ vor dem Altar. Der Seelsorger spielte dabei humorvoll seine eigene Rolle und gewährte Einblick in seine Predigt-Vorbereitung am Schreibtisch. Neuerdings sogar mit Hilfe von „Alexa“, dem bekannten virtuellen Assistenten mit Lautsprecher-Funktion.

  • 09.02.2018  Neue TEDi-Filiale: Discounter und Sonderpostenmarkt will nächste Woche in Wickede eröffnen

    Neue TEDi-Filiale: Discounter und Sonderpostenmarkt will nächste Woche in Wickede eröffnen

    WICKEDE. Im bisherigen Ladenlokal des Textileinzelhändlers „NKD“ an der Hauptstraße 79 in Wickede eröffnet am kommenden Donnerstag, 15. Februar 2018, die „TEDi GmbH & Co. KG“ aus Dortmund eine Filiale. Auf einer Verkaufsfläche von rund 350 Quadratmetern will der Discounter und Sonderpostenmarkt dort mehr als 5.000 verschiedene Artikel anbieten.

  • 14.10.2015  Zwei Unfälle mit mehreren Lastkraftwagen auf der A 44

    Zwei Unfälle mit mehreren Lastkraftwagen auf der A 44

    WERL. Zu zwei Unfällen mit jeweils vier beteiligten Lastkraftwagen kam es am heutigen Mittwoch (14. Oktober 2015) nur wenige Kilometer voneinander entfernt auf der Autobahn 44 nahe Wickede.

  • 14.10.2015  Der erste Schnee des Jahres: Wintereinbruch im Herbst

    Der erste Schnee des Jahres: Wintereinbruch im Herbst

    WICKEDE (RUHR). Leise rieselnder Schnee statt laute Laubbläser: Die ersten weißen Flocken legten sich am heutigen Mittwoch (14. Oktober 2015) auf das noch an den Bäumen hängende bunte Herbstlaub. – Der Wintereinbruch sei damit zwei Monate früher als im Vorjahr gekommen, berichtete eine Wickeder Bürgerin, die in einem Tagebuch das örtliche Wetter notiert. 2014 habe sie den ersten Niederschlag erst am 3. Dezember registriert, berichtet die ältere Dame.

  • 12.10.2015  ZUE: Warum der Ausbau in Wimbern stockt

    ZUE: Warum der Ausbau in Wimbern stockt

    ARNSBERG / WIMBERN. „Die ,Zentrale Unterbringungseinrichtung‘ in Wimbern hat derzeit keine Priorität“, erklärte Pressesprecher Ralf Ciekanowski von der Bezirksregierung Arnsberg am heutigen Montag (12. Oktober 2015) auf Anfrage von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“. So lange der große Flüchtlingsandrang anhalte, müsse sich die Liegenschaftsabteilung der Bezirksregierung vorrangig um die Schaffung von Notunterkünften kümmern und könne sich nicht weiter mit dem Ausbau der ZUE in Wimbern beschäftigen.

  • 12.10.2015  Röhrendes Rotwild: Hirschbrunft im Wildwald in Voßwinkel

    Röhrendes Rotwild: Hirschbrunft im Wildwald in Voßwinkel

    VOSSWINKEL. Ein Naturschauspiel der besonderen Art ist im Oktober in der Dämmerung von Waldwegen und Aussichtskanzeln aus im Wildwald in Arnsberg-Voßwinkel zu beobachten: die Hirschbrunft. Tausende Besucher beobachten die Rivalitätskämpfe des männlichen Rotwildes und lassen sich von den dramatischen, gelegentlich auch brutalen Paarungsritualen faszinieren.

  • 12.10.2015  Flüchtlingskrise: Landräte sehen inneren Frieden in Gefahr

    KREIS SOEST. Die Landräte der fünf südwestfälischen Kreise – darunter Eva Irrgang (CDU) als Landrätin des Kreises Soest – schlagen Alarm: Die Kommunalpolitiker fordern in offenen Briefen an Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) schnelle und effektive Maßnahmen zur Verringerung des gegenwärtigen Zustroms von Flüchtlingen. Denn diese Massen an Migranten überforderten „unsere Aufnahmefähigkeit und -bereitschaft“.

  • 11.10.2015  Feuerwehr-Einsatz: Wenn der Zigarettenautomat raucht …

    Feuerwehr-Einsatz: Wenn der Zigarettenautomat raucht …

    WICKEDE. Zigaretten löschen sollte die Feuerwehr in der Nacht zum gestrigen Samstag (10. Oktober 2015) gegen 3.00 Uhr nachts in Wickede.

  • 10.10.2015  „Blau-Weiße-Nacht“ mit 400 Schalke-Fans in der Gemeindehalle Echthausen

    „Blau-Weiße-Nacht“ mit 400 Schalke-Fans in der Gemeindehalle Echthausen

    WICKEDE (RUHR). Pünktlich um 19.04 Uhr begann am heutigen Samstag (10. Oktober 2015) die „Blau-Weiße-Nacht“ der Schalke-Fans in der Gemeindehalle in Echthausen. Eingeladen dazu waren alle Mitglieder des „Bezirks 2“ im Schalker-Fanclub-Verband (SFCV) sowie weitere blau-weiße Fan-Clubs aus dem Sauerland. – Ausgerichtet wurde die Veranstaltung in diesem Jahr vom Schalke Fan-Club „Wickeder Ruhrknappen“, der mit seinen aktuell 270 Mitgliedern zu den größten Fan-Clubs im Bezirk zählt.

  • 10.10.2015  100 Jahre: Starke Gemeinschaft des schwachen Geschlechts

    100 Jahre: Starke Gemeinschaft des schwachen Geschlechts

    WICKEDE. Vom gemeinsamen Weg im Glauben und der gesellschaftspolitischen Verantwortung der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands (KFD) sprach der Paderborner KFD-Diözesanpräses Roland Schmitz am heutigen Samstag (10. Oktober 2015). Zusammen mit KFD-Ortspräses Thomas Metten, Gemeindeassistentin Annette Albrecht und Diakon Eugen Frankenberg zelebrierte der Paderborner Priester den Festgottesdienst zum 100-jährigen Bestehen der Katholischen Frauengemeinschaft in Wickede.

  • 09.10.2015  Geschwindigkeitskontrollen der Kreispolizeibehörde Soest

    Geschwindigkeitskontrollen der Kreispolizeibehörde Soest

    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.

  • 08.10.2015  Kindergärten: Steppkes bereits im November 2015 anmelden

    Kindergärten: Steppkes bereits im November 2015 anmelden

    WICKEDE (RUHR). Für das Kindergartenjahr 2016/2017 findet die Anmeldung nicht wie gewohnt im Januar 2016, sondern bereits im November 2015 statt. Alle Eltern, die für ihr Kind einen Kindergartenplatz zum 1. August 2016 suchen, müssen die Anmeldung in der Zeit zwischen dem 16. und dem 27. November 2015 in den Kindertageseinrichtungen vornehmen.

  • 08.10.2015  Zwei Wickeder absolvieren ABC-Lehrgang

    Zwei Wickeder absolvieren ABC-Lehrgang

    KREIS SOEST. 28 Feuerwehrkameraden aus dem Kreis Soest haben erfolgreich am ABC-Lehrgang 2015 teilgenommen. Der Lehrgang fand wieder im Rettungszentrum des Kreises in Soest statt. An zwölf Abenden und drei Samstagen mit insgesamt 57 Lehrgangsstunden ist den Lehrgangsteilnehmern der Umgang mit ABC-Gefahrstoffen vermittelt worden.

  • 08.10.2015  Tempokontrollen in Welver, Werl und Wickede (Ruhr)

    Tempokontrollen in Welver, Werl und Wickede (Ruhr)

    KREIS SOEST / WICKEDE (RUHR). Die Abteilung Straßenwesen des Kreises Soest weist darauf hin, dass vom 12. bis zum 16. Oktober 2015 wieder Geschwindigkeitskontrollen in Welver, Werl und Wickede durchgeführt werden. Die Messungen erfolgten insbesondere an Krankenhäusern, Senioren- und Pflegeheimen sowie an Unfallkritischen-Streckenm heißt es dazu.

  • 08.10.2015  Mehr als doppelt so viele Wohnungseinbrüche

    Mehr als doppelt so viele Wohnungseinbrüche

    KREIS SOEST. Überregionale Straftäter „überrennen“ den Kreis Soest: Die Zahl der Wohnungseinbruchsdiebstähle hat sich im Vergleich zum Vorjahr verdoppelt. Die Verantwortlichen der Kreispolizeibehörde Soest wollen trotzdem „den Kopf nicht in den Sand“ stecken. Sie haben eine spezielle Ermittlungskommission unter Leitung von Carsten Seck für den Bereich „Wohnungseinbruchsdiebstahl“ gegründet. Dies ist die wesentliche Nachricht aus einer Pressekonferenz der Kreispolizeibehörde am heutigen Donnerstag (8. Oktober 2015) in Soest.

  • 08.10.2015  Wickeder bei Pkw-Unfall an Werler Kreuzung schwer verletzt

    Wickeder bei Pkw-Unfall an Werler Kreuzung schwer verletzt

    WERL / WICKEDE (RUHR) / HAMM. Zu einem schweren Unfall mit Beteiligten aus Wickede kam es am gestrigen Mittwoch (8. Oktober 2015) gegen 23.20 Uhr an der Kreuzung Landstraße 969 / Wickeder Straße in Werl.

  • 08.10.2015  Herbstfest der ZUE lockte zahlreiche Gäste nach Wimbern

    Herbstfest der ZUE lockte zahlreiche Gäste nach Wimbern

    WIMBERN. Getrommelt und gemeinsam musiziert wurde am heutigen Donnerstag (8. Oktober 2015) beim ersten „Herbstfest“ in der „Zentralen Unterbringungseinrichtung“ (ZUE) für Flüchtlinge in Wimbern. Verbunden war die Veranstaltung der „Malteser Werke“, die die Bewohner im Auftrag der Bezirksregierung Arnsberg betreuen, mit einem „Tag der offenen Tür“.

  • 08.10.2015  ADAC warnt Autofahrer vor „Bauernglatteis“

    ADAC warnt Autofahrer vor „Bauernglatteis“

    WICKEDE (RUHR). Ein gefährlicher Schmierfilm aus Laub und Lehm fordert in den kommenden Herbstwochen die Auto- und Motorradfahrer auf Landstraßen heraus. Darauf weist der ADAC hin. Erhöhte Rutschgefahr besteht laut Automobilclub vor allem auf Straßenabschnitten im Schatten oder im Wald, weil dort der Asphalt auch tagsüber länger nass bleibt und sich zusammen mit feuchten Herbstblättern ein tückischer Rutschbelag bilden kann.

  • 07.10.2015  Amtstierärzte empfehlen: Hunde im Kreis Soest sollten dringend gegen Staupe geimpft werden

    Amtstierärzte empfehlen: Hunde im Kreis Soest sollten dringend gegen Staupe geimpft werden

    KREIS SOEST. Hundehalter sollten dringend ihre Vierbeiner gegen Staupe impfen lassen – beziehungsweise den vorhandenen Impfschutz ihrer Tiere überprüfen. So jedenfalls die Empfehlung der Amtstierärzte des Kreises Soest am gestrigen Dienstag (6. Oktober 2015).

  • 06.10.2015  Demografischer Wandel: Dorffest in Wiehagen steht zur Disposition

    Demografischer Wandel: Dorffest in Wiehagen steht zur Disposition

    WIEHAGEN. Wenn es nach dem Vorstand des Gemischten Chores (GC) „Liedertafel“ geht, wird es das alljährliche „Pfingstfest“ auf dem Hof Spiekermann in Wiehagen in seiner jetzigen Form künftig nicht mehr geben. – Dies erklärte Liedertafel-Vorsitzender Heinrich Koerdt am heutigen Dienstag (6. Oktober 2015) im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.

  • 06.10.2015  Bahnhof: Tunnel wird bereits jetzt als Schlafstätte und Pissoir missbraucht

    Bahnhof: Tunnel wird bereits jetzt als Schlafstätte und Pissoir missbraucht

    WICKEDE. Die Bauarbeiten sind noch nicht beendet, da sorgt die vor genau einer Woche eröffnete Personenunterführung am neu gestalteten Wickeder Bahnhof schon für Ärger. Offensichtlich verwechseln einige Mitmenschen den sauber gekachelten Tunnel mit einer Toilettenanlage. Passanten jedenfalls „stinkt es“ und Bauarbeiter entdeckten am Boden angeblich bereits mehrere dunkle Flecken, die auf einen Missbrauch ihres Werkes als Urinal hindeuten. – Zudem nutzten Obdachlose den geschützten Raum wohl als Schlafstätte.

  • 05.10.2015  Fanta-farbene Schadstoffwolke über geschlossener Coca-Cola-Produktion in Soest

    Fanta-farbene Schadstoffwolke über geschlossener Coca-Cola-Produktion in Soest

    WICKEDE (RUHR) / SOEST. Eine gelb-orange-farbene Giftgaswolke schwebte am gestrigen Sonntag (4. Oktober 2015) nach einer Explosion über dem Werksgelände von „Coca Cola“ in Soest. Zwar war die Getränke-Produktion in der Kreisstadt bereits Ende August diesen Jahres stillgelegt worden, doch befanden sich offenbar noch große Behälter mit gefährlichen Substanzen auf dem Gelände.

  • 05.10.2015  Brandursache bleibt mysteriös

    Brandursache bleibt mysteriös

    WICKEDE. Die Ursache für den Brand des Wohnhauses der Familie Boss, Am Obergraben 9, in Wickede am 10. September 2015 bleibt ungeklärt.

  • 04.10.2015  ABC-Alarm: Messtrupp der Wickeder Feuerwehr ist ausgerückt

    ABC-Alarm: Messtrupp der Wickeder Feuerwehr ist ausgerückt

    WICKEDE (RUHR) / SOEST. Feuerwehr-Spezialisten aus Wickede sind am heutigen Sonntag (4. Oktober 2015) gegen 13.00 Uhr als Unterstützung nach Soest ausgerückt. Dort soll es eine Explosion auf dem alten Werksgelände des Getränkeherstellers „Coca Cola“ gegeben haben.

  • 04.10.2015  In eigener Sache: Ihre/Eure Online-Tageszeitung feiert einjähriges Bestehen

    In eigener Sache: Ihre/Eure Online-Tageszeitung feiert einjähriges Bestehen

    Liebe Leser von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“! In diesen Tagen gibt es unsere Online-Tageszeitung für die Gemeinde Wickede (Ruhr) genau seit einem Jahr. Wie viele Berichte, Fotos und Termine wir in diesen 365 Tagen veröffentlicht haben, haben wir nicht nachgezählt. – Aber es war ein Jahr mit spannenden Themen und hitzigen Diskussionen.

  • 04.10.2015  Polizei warnt vor „Autobahngold“ als vermeintlich wertvolles Pfand oder lukratives Schnäppchen

    Polizei warnt vor „Autobahngold“ als vermeintlich wertvolles Pfand oder lukratives Schnäppchen

    KREIS SOEST. „Ich habe kein Geld und mein Tank ist leer! Bitte, würden sie mir 50 Euro leihen? – Ich lasse ihnen meinen Goldring oder den Schmuck meiner verstorbenen Mutter als Pfand hier. Bitte helfen sie.“ – So oder ähnlich sprächen Betrüger häufig Autofahrer an Raststätten oder an Autobahn-Anschlussstellen an, warnt die Kreispolizeibehörde Soest.

  • 03.10.2015  Herbst-Fest in Wimbern: Musikalische Safari durch Afrika

    Herbst-Fest in Wimbern: Musikalische Safari durch Afrika

    WIMBERN. „Oh, wie schön ist Afrika“ – lautet der Titel eines Kinderkonzertes am Donnerstag, 8. Oktober 2015, um 15.00 Uhr in Wimbern. Veranstalter ist der „Kulturkreis der Unnaer Wirtschaft“ mit Sitz in Opherdicke in Kooperation mit dem „Kompetenzzentrum Integration, Wickede“. Der Eintritt ist frei.

  • 03.10.2015  Aus dem Dornröschen-Schlaf erweckt: der Lanferbach

    Aus dem Dornröschen-Schlaf erweckt: der Lanferbach

    WICKEDE. „Wir investieren in Natur und Lebensqualität!“ titelt Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) auf einer kleinen Dokumentationstafel, die beschreibt, was hier an der Baustelle gerade passiert. – Gemeint ist die Renaturierung des Lanferbachs und seiner Ufer direkt hinter dem Rathaus der Gemeinde Wickede (Ruhr)

  • 02.10.2015  Zu Beginn der Herbstferien: Sperrungen am Autobahnkreuz

    Zu Beginn der Herbstferien: Sperrungen am Autobahnkreuz

    WICKEDE / WERL. Am Autobahnkreuz Werl sind am kommenden Montag und Dienstag, 5. und 6. Oktober 2015, einige Sperrungen zu beachten.

  • 02.10.2015  Die Endrunde der Wimberner „Bolzplatz-Affäre“ …

    Die Endrunde der Wimberner „Bolzplatz-Affäre“ …

    WIMBERN. Die Freizeit-Sport-Gemeinschaft (FSG) und der Verein Dorf Wimbern, die eine offizielle Entschuldigung vom Freundeskreis „Menschen helfen Menschen“ für Postings in Facebook gefordert hatten (wir berichteten), haben die „Bolzplatz-Affäre“ für beendet erklärt.

  • 02.10.2015  Geschwindigkeitskontrollen der Polizei in der kommenden Woche

    Geschwindigkeitskontrollen der Polizei in der kommenden Woche

    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.

  • 02.10.2015  Feuerwehr rückte zur Firma Wissner-Bosserhoff aus

    Feuerwehr rückte zur Firma Wissner-Bosserhoff aus

    WICKEDE. Alarmierung der Feuerwehr durch eine Brandmeldeanlage (BMA) bei der Firma Wissner-Bosserhoff in Wickede.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

TERMINE

BUTTON
 
 

KURZ & KNAPP

  • 04.12.2017  Qualifizierung zum Senioren-Trainer

    WICKEDE (RUHR). Erstmals bietet sich für Wickederinnen und Wickeder die Möglichkeit an einer kostenlosen Qualifizierung zum Senioren-Trainer teilzunehmen. Die Qualifizierung findet in Kooperation mit der „Geschäftsstelle Engagementförderung“ der Stadt Arnsberg statt.

 
 
 
 

Folgen / Teilen

 
 
Weblication_Logo