DLRG-Rettungstaucher suchen Fischteich ab
Ungewöhnlicher Einsatz bei Baumüller in Wiehagen
1. Werler Street-Food-Festival

Zahlreiche Besucher am Kraftwerk-Event

Generationswechsel bei Glücksbringern

Neuer Bezirksschornsteinfeger als Nachfolger für Hans-Jürgen Kunick

Alternative für ausbleibenden REWE-Markt

Discounter statt Vollsortimenter?

 
 
DLRG-Rettungstaucher suchen Fischteich ab
Ungewöhnlicher Einsatz bei Baumüller in Wiehagen
1
ANZEIGE

2
1. Werler Street-Food-Festival

Zahlreiche Besucher am Kraftwerk-Event

3
Generationswechsel bei Glücksbringern

Neuer Bezirksschornsteinfeger als Nachfolger für Hans-Jürgen Kunick

4
Alternative für ausbleibenden REWE-Markt

Discounter statt Vollsortimenter?

5
ANZEIGE

.

6

Anzeige

Anzeige
  • 20.07.2017  12. „Sattel-Fest“ lädt zur gemütlichen Fahrradtour zwischen Hamm und Soest

    12. „Sattel-Fest“ lädt zur gemütlichen Fahrradtour zwischen Hamm und Soest

    KREIS SOEST / HAMM. Das 12. „Sattel-Fest“ lädt am kommenden Sonntag, 23. Juli 2017, zwischen 9 und 18 Uhr zu einer gemütlichen Fahrradtour von Hamm nach Soest ein. – Voraussichtlich einige Zehntausend Radler werden dann wieder auf der nur für Zweiräder freigegebenen Fahrbahn zwischen Hamm und Soest in die Pedale treten, heißt es. Entlang der rund vierzig Kilometer langen Strecke können die Teilnehmer dabei ungestört vom motorisierten Verkehr ruhig die schöne sommerliche Landschaft genießen.

  • 19.07.2017  Alkoholisierter 17-jähriger Wickeder mit nicht zugelassenem Pkw, falschen Kfz-Kennzeichen und ohne Fahrerlaubnis unterwegs

    Alkoholisierter 17-jähriger Wickeder mit nicht zugelassenem Pkw, falschen Kfz-Kennzeichen und ohne Fahrerlaubnis unterwegs

    MENDEN / WICKEDE. Einen verdächtigen Pkw, der mit quietschenden Reifen über den Parkplatz des Burger-King-Fastfoodrestaurants in Menden „driftete“, meldete ein aufmerksamer Zeuge am heutigen Mittwoch (19. Juli 2017) um kurz nach Mitternacht bei der Polizei-Behörde des Märkischen Kreises.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 18.07.2017  Langjähriger Musikzugführer und Unternehmer plötzlich und unerwartet verstorben

    Langjähriger Musikzugführer und Unternehmer plötzlich und unerwartet verstorben

    WICKEDE (RUHR). Michael Kub ist tot. Der 52-jährige Gebäudereinigungsmeister aus Wiehagen und Geschäftsführer der „Kub GmbH“ im Gewerbegebiet Westerhaar in Wickede verstarb am gestrigen Montagabend (17. Juli 2017) plötzlich und unerwartet. – Dies bestätigte die Familie jetzt gegenüber „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.

  • 18.07.2017  Glasfaser-Manager Ingo Teimann: „Der gesamte Bau in Wickede soll im Herbst 2018 beendet sein.“

    Glasfaser-Manager Ingo Teimann: „Der gesamte Bau in Wickede soll im Herbst 2018 beendet sein.“

    WICKEDE (RUHR). Bis Ende diesen Monats soll die "Nachfragebündelung" von "Deutsche Glasfaser" in Wickede und Wiehagen abgeschlossen werden. Erreicht man die vorgegebene 40-Prozent-Quote noch? Und wie geht es mit Planung und Ausbau des Glasfaser-Netzes im Dorf Echthausen und im Industriegebiet Westerhaar in Wickede weiter? Diese und viele weitere kritische und wichtige Fragen stellte "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE" dem Regional-Manager Ingo Teimann von "Deutsche Glasfaser".

Anzeige
  • 18.07.2017  Katholische Kirchengemeinden sollen erst 2027 zum „Pastoralen Raum Werl“ vereint werden

    Katholische Kirchengemeinden sollen erst 2027 zum „Pastoralen Raum Werl“ vereint werden

    WICKEDE (RUHR) / WERL. „Es läuft!“ charakterisierte Pfarradministrator Thomas Metten von der katholischen Kirchengemeinde St. Antonius von Padua und St. Vinzenz die Situation im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ schmunzelnd. – Und da es gerade personell in den einzelnen katholischen Pfarreien im westlichen Kreis Soest gut laufe, brauche man aktuell auch noch keinen gemeinsamen großen „Pastoralen Raum“ für die Stadt Werl sowie die Gemeinden Ense , Welver und Wickede (Ruhr). Deshalb sei die Kirchenleitung zur ursprünglichen Planung aus dem Jahre 2010 zurückgekehrt und wolle den „Pastoralen Raum Werl “ nunmehr erst 2027 errichten. Zwischenzeitlich sei dafür eigentlich bereits das Jahr 2019 vorgesehen gewesen.

  • 17.07.2017  Brand am Bahngleis: Holzschwelle unter Güterwaggon in Flammen

    Brand am Bahngleis: Holzschwelle unter Güterwaggon in Flammen

    UPDATE 18.07.2017 – WICKEDE. Zu einem Brand auf dem Bahngleis des Schienenanschlussen bei der Firma Salzgitter-Mannesmann in Wickede wurde am heutigen Montagabend (17. Juli 2017) gegen 19 Uhr die Freiwilligen Feuerwehr gerufen. Ein Zeuge hatte auf dem toten Bahngleis offenbar Rauch beobachtet und die Rettungsleitstelle des Kreises Soest unter der Notrufnummer 112 informiert, die daraufhin die Wickeder Löschgruppe alarmierte.

  • 17.07.2017  Glasfaser-Nachfragebündelung: Angestrebtes Ziel für Wickede und Wiehagen um rund 300 Verträge verfehlt

    Glasfaser-Nachfragebündelung: Angestrebtes Ziel für Wickede und Wiehagen um rund 300 Verträge verfehlt

    WICKEDE (RUHR). Die Telekommunikationsunternehmen „Deutsche Glasfaser“ und „HeLi NET“ haben ihr erhofftes Ziel einer 40-Prozent-Quote bei der „Nachfragebündelung“ in Wickede und Wiehagen nicht erreicht. Zum vorgegebenen „Stichtag“ fehlten noch knapp 300 benötigte Verträge, teilte Marketing-Koordinatorin Katharina Kroll am heutigen Montag (17. Juli 2017) gegenüber „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mit, um das Glasfaser-Netz in den beiden Ortschaften zu verwirklichen.

  • 17.07.2017  Geschwindigkeitskontrollen in dieser Woche in Wickede

    Geschwindigkeitskontrollen in dieser Woche in Wickede

    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.

Keine Einträge vorhanden

  • 16.07.2017  DLRG-Rettungskräfte suchen Fischteich ab: Tauchen im Trüben

    DLRG-Rettungskräfte suchen Fischteich ab: Tauchen im Trüben

    WIEHAGEN / NEHEIM-HÜSTEN. Ungewöhnlicher Rettungseinsatz für die Taucher Harald Bendler (53) und Max Hoffmann (25) von der Ortsgruppe Neheim-Hüsten der „Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft“ (DLRG) am heutigen Sonntag (16. Juli 2017) auf dem Fischhof Baumüller in Wiehagen. Während die beiden Arnsberger Taucher normal ihren ehrenamtlichen Dienst an der DLRG-Wasserrettungsstation am „Westfälischen Yachtclub Delecke“ am Möhnesee versehen, mussten sie am heutigen Sonntagmittag in einem Forellenteich des Fisch-Parks am Strullbach im Trüben tauchen. Alarmiert worden waren die DLRG-Retter von Fischwirt Frank Baumüller (48).

  • 15.07.2017  Binnen 24 Stunden per Stand-Up-Paddling die Ruhr von Wickede bis Duisburg runter

    Binnen 24 Stunden per Stand-Up-Paddling die Ruhr von Wickede bis Duisburg runter

    WICKEDE. Für die private Sponsoring- und Spenden-Aktion "Be strong for kids" startete der Sportlehrer Jörn Schulz am heutigen Samstag (15. Juli 2017) gegen 4 Uhr nachts mit seinem Stand-Up-Paddeling-Board vom Bootshaus des Kanu-Clubs Wickede (Ruhr), um vom Obergraben westlich von Wickede zirka 125 Kilometer flußabwärts über die Ruhr bis zur Rheinmündung in Duisburg zu paddeln. Und dies binnen maximal 24 Stunden!

  • 11.12.2014  Rüben aus der Ruhrgemeinde: Tausend Tonnen zuckersüße Fracht für Lage

    Rüben aus der Ruhrgemeinde: Tausend Tonnen zuckersüße Fracht für Lage

    SCHLÜCKINGEN / WIEHAGEN. Tausend Tonnen Zuckerrüben wurden am Dienstag (9. Dezember 2014) bis gegen Mitternacht an der Ecke „An der Kuckelburg“ und Neuenkamp in Schlückingen verladen. Eine riesige „Rübenmaus“ – so die Bezeichnung für die selbst fahrende landwirtschaftliche Fördermaschine – lud die Früchte von zwei so genannten „Mieten“ (aufgeschüttete Berge) am Feldrand auf rund 40 im Takt anrollende Lkw.

  • 11.12.2014  Mehr als zehntausend Lichtlein am Wiehagener Weihnachtshaus

    Mehr als zehntausend Lichtlein am Wiehagener Weihnachtshaus

    WIEHAGEN. Am Ende des Walkenbrügger Weges in Wiehagen ist es normalerweise schon tagsüber recht ruhig – insbesondere aber nach Einbruch der Dunkelheit. Nicht so allerdings in der Zeit vom Ersten Advent bis zum Dreikönigstag (6. Januar).

  • 11.12.2014  Verkehrsunfall mit zwei entlaufenen Pferden endete für die Tiere tödlich – Autofahrerinnen nur leicht verletzt

    WIMBERN / OESBERN. Zwei leicht verletzte Fahrzeugführer, zwei verendete Pferde und zwei Pkw mit Totalschaden. So lautet die erste Bilanz eines schweren Verkehrsunfalls auf der Kreisstraße 21 an der Ortsgrenze zwischen Wimbern und Oesbern. Nach der Meldung des Unfalls kurz vor 19.00 Uhr sperrte die Polizei die Strecke von der Einmündung Arnsberger Straße bis nach Oesbern in beide Fahrtrichtungen.

  • 10.12.2014  Einbruch in Zweifamilienhaus in der Erlenstraße

    Einbruch in Zweifamilienhaus in der Erlenstraße

    WICKEDE. Die Kellertür eines Zweifamilienhauses in der Erlenstraße in Wickede hebelten Einbrecher am Dienstag (9. Dezember 2014) in der Zeit zwischen 12.00 und 18.00 Uhr auf. Durch den Keller gelangten sie in den Hausflur und hebelten im Erd- und Obergeschoß die Wohnungstüren auf.

  • 10.12.2014  Schlückinger Senioren verbrachten gemütlichen Nachmittag auf dem Hof Neus

    Schlückinger Senioren verbrachten gemütlichen Nachmittag auf dem Hof Neus

    SCHLÜCKINGEN. Einen gemütlichen Adventsnachmittag verbrachten rund zwanzig Senioren des Dorfes Schlückingen am Dienstag (9. Dezember 2014) auf dem Hof Neus (In der Siedlung). Bei leckerem Kaffee und Kuchen sowie Weihnachtsgeschichten und Adventsliedern verbrachte man ein paar gemütliche Stunden in dem großen Festraum der Familie Neus.

  • 09.12.2014  Wickeder Spende für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge überreicht

    Wickeder Spende für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge überreicht

    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Eine Spende für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge übergaben Bürgermeister Dr. Martin Michalzik und Vize-Brudermeister Martin Bertram in der Adventszeit an Landrätin Eva Irrgang in ihrer Eigenschaft als Kreisvorsitzende des Verbandes. – Michalzik hatte beim Seniorennachmittag der St.-Johannes-Schützenbruderschaft Wickede – Wiehagen im Bürgerhaus kürzlich eine Sammlung für den Volksbund angeregt, die daraufhin 200,00 Euro erbrachte. Diesen Betrag übergaben Michalzik und Bertram jetzt in Soest.

  • 09.12.2014  Leserbrief zum Thema: „Eltern in der Pflicht: Verkehrssicheres Fahrradfahren in der dunklen Jahreszeit“

    Leserbrief zum Thema: „Eltern in der Pflicht: Verkehrssicheres Fahrradfahren in der dunklen Jahreszeit“

    Sehr geehrte Damen und Herren, am 05. Dezember 2014, erschien auf eurer Webseite folgender Beitrag : „Eltern in der Pflicht: Verkehrssicheres Fahrradfahren in der dunklen Jahreszeit“. Sicherlich trifft dieser Artikel im vollem Umfang zu, doch ist hier nicht zu verstehen, warum nicht auch die Verkehrssicherheit bzw. Tauglichkeit an den Fahrrädern von Erwachsenen kontrolliert wird.

  • 09.12.2014  Thermografie-Aktion der Stadtwerke Fröndenberg

    Thermografie-Aktion der Stadtwerke Fröndenberg

    WICKEDE (RUHR) / FRÖNDENBERG. Die Stadtwerke Fröndenberg bieten erneut eine kostengünstige Thermografie-Aktion an. Damit unterstützt der lokale Energieversorger seine Kunden bereits zum vierten Mal bei der energetischen Untersuchung ihres Zuhauses.

  • 09.12.2014  Laura Fabri und Michael Rebein dirigieren die Musiker beim Adventskonzert der Schützen in Wickede

    Laura Fabri und Michael Rebein dirigieren die Musiker beim Adventskonzert der Schützen in Wickede

    WICKEDE. Zehn Jahre lang gab Michael Rebein den Takt im Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Ense-Bremen an, nun gibt er das Dirigat in andere Hände. Für das Adventskonzert am Sonntag, 14. Dezember 2014, im Wickeder Bürgerhaus tritt er das letzte Mal ans Dirigentenpult.

  • 09.12.2014  Sieben Ratsmitglieder in den politischen "(Un-)Ruhestand" verabschiedet

    Sieben Ratsmitglieder in den politischen "(Un-)Ruhestand" verabschiedet

    WICKEDE (RUHR) Sieben frühere Ratsmitglieder, die nach der letzten Kommunalwahl kein entsprechendes Amt mehr ausüben, wurden jetzt im Rahmen einer Jahresabschlussfeier des politischen Rates der Gemeinde Wickede (Ruhr) zusammen mit Sachkundigen Bürgern und leitenden Verwaltungsmitarbeitern verabschiedet. Der neue Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) würdigte dabei nochmals das Engagement der ausgeschiedenen Ratsmitglieder für die Kommune.

  • 09.12.2014  Jahresabschlussmesse der Schützenbruderschaften

    Jahresabschlussmesse der Schützenbruderschaften

    WICKEDE (RUHR) / ECHTHAUSEN. Einige Dreifaltigkeit! Da sprach die stellvertretende Bürgermeisterin Gertrud Martin aus Echthausen am Sonntagvormittag (7. Dezember 2014) nicht nur mit Blick auf die Schützenbruderschaften aus Wimbern sowie Wickede und Wiehagen vom Heiligen Johannes als Namenspatron – sondern wollte gleich auch der Echthausener Bruderschaft selbigen als neuen Schutzheiligen andichten.

  • 08.12.2014  Nudeln vom Nikolaus: Großes TV-Event in der Gerken-Sporthalle

    Nudeln vom Nikolaus: Großes TV-Event in der Gerken-Sporthalle

    WICKEDE (RUHR). Judo, Tennis, Handball, Turnen und Fitness – die breite Palette des sportlichen Angebots im Wickeder Turnverein präsentierten die Aktiven am gestrigen Sonntag (7. Dezember 2014) in der Dreifachhalle der Gerken-Schule. Wir zeigen an dieser Stelle bereits einige Impressionen von dem gelungenen Tag an dem ein paar hundert Wickeder sowie Auswärtige teilnahmen. (Bericht und Foto-Strecke folgen!)

  • 08.12.2014  65 Jahre im Kolpingvorstand aktiv: Cornelius Stromberg erhält große Ehrenplakette

    65 Jahre im Kolpingvorstand aktiv: Cornelius Stromberg erhält große Ehrenplakette

    WICKEDE. Für seinen „engagierten und überzeugenden Einsatz im Sinne Adolph Kolpings“ bekam am heutigen Sonntag (7. Dezember 2014) der Wickeder „Kolpingssohn“ und Malermeister Cornelius – genannt „Conny“ – Stromberg die große Ehrenplakette des Kolpingwerkes.

  • 06.12.2014  Freitag auf Samstag: Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

    Freitag auf Samstag: Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

    BÜDERICH / SCHLÜCKINGEN. Zu einem Verkehrsunfall kam es in der Nacht von Freitag auf Samstag (6. Dezember 2014) auf dem Schlückinger Weg. Der 20-jährige Fahrer aus Unna sowie sein 27-jähriger Begleiter wurden beide leicht verletzt und wurden mit zwei Rettungstransportwagen ins Krankenhaus gebracht. Am Fahrzeug, einem Ford Fiesta, entstand erheblicher Sachschaden.

  • 06.12.2014  Nikolaus besuchte Wiehagen und Wickede traditionsgemäß hoch zu Ross

    Nikolaus besuchte Wiehagen und Wickede traditionsgemäß hoch zu Ross

    WIEHAGEN / WICKEDE. Am Vorabend des Nikolaustages war der Heilige Mann am Freitag (5. Dezember 2014) hoch zu Ross erst zu Besuch in Wiehagen und danach in Wickede. Eskortiert von zwei Reitknechten als Begleitern und Reitlehrer Theo Arndt als Eskorte auf einem Schimmel, kam der Nikolaus (Diakon Eugen Frankenberg aus Wickede) auf den Wiehagener Dorfplatz geritten. Dort begrüßte er die Kinder und Erwachsenen mit theatralischen Worten. Den Knecht Ruprecht habe er nicht mehr als Begleiter, da er manchen Kindern mit seiner Rute doch etwas Angst gemacht habe, erklärte der Nikolaus.

  • 05.12.2014  Struktur-Analyse für 2015 geplant: Bauhofleiter begrüßt Beratung durch externen Experten

    Struktur-Analyse für 2015 geplant: Bauhofleiter begrüßt Beratung durch externen Experten

    WICKEDE (RUHR). Grünflächenpflege, Straßenreinigung und Winterdienst sowie Reparatur- und Transportleistungen – die Aufgaben des gemeindeeigenen Bauhofes sind vielfältig. Häufig müssen die rund zwanzig Mitarbeiter des technischen Hilfsbetriebes flexibel auf individuelle Wünsche der Verwaltung und der Kommunalpolitik reagieren. Dabei scheint es einfach, mal eben den Bauhof mit zahlreichen Dienstleistungen zu beauftragen, da Mitarbeiter und Maschinen „ja eh vorhanden“ sind.

  • 05.12.2014  Weihnachtsmarkt im Wildwald Voßwinkel

    Weihnachtsmarkt im Wildwald Voßwinkel

    VOSSWINKEL. Zum Weihnachtsmarkt lädt der „Wildwald“ Voßwinkel wieder am zweiten und dritten Adventwochenende ein. Am 6. und 7. sowie 13. und 14. Dezember hat der Markt jeweils in der Zeit zwischen 10.00 und 18.00 Uhr geöffnet.

  • 05.12.2014  Eltern in der Pflicht: Verkehrssicheres Fahrradfahren in der dunklen Jahreszeit

    Eltern in der Pflicht: Verkehrssicheres Fahrradfahren in der dunklen Jahreszeit

    KREIS SOEST. „Wer sein Kind liebt, der sorgt auch für ein verkehrssicheres Fahrrad!“, behauptet Polizeihauptkommissar Wilfried Menzel. – Doch leider wird der eine oder andere Mangel am Fahrrad der Jüngsten schon mal übersehen. Darum kontrolliert die Polizei kreisweit die Verkehrssicherheit von Fahrrädern.

  • 04.12.2014  Adventssingen mit Altbürgermeister in der Bibliothek im Bahnhof

    Adventssingen mit Altbürgermeister in der Bibliothek im Bahnhof

    WICKEDE. „Singen im Advent“ lautet der Titel eines besinnlichen Nachmittags mit Alt-Bürgermeister Hermann Arndt in der Bücherei im Bahnhof (BiB). Am Mittwoch, 17. Dezember 2014, gibt es dort ab 16.00 Uhr adventliche Lieder und Geschichten von Hermann Arndt und Team. – Dazu gibt es Gebäck und Kaffee zum Selbstkostenpreis.

  • 04.12.2014  Neue Kredite als Investitionen in die Zukunft der Kommune

    Neue Kredite als Investitionen in die Zukunft der Kommune

    WICKEDE (RUHR). Höhere Grundbesitzabgaben und Gewerbesteuern beschert die Gemeinde Wickede (Ruhr) im kommenden Jahr ihren Bürgern und Unternehmern. Doch trotzdem rechnet die Kommune in ihren Prognosen für 2015 bereits jetzt mit einem Minus in der Bilanz. Denn der in der Ratssitzung am heutigen Donnerstagabend (4. Dezember 2014) eingebrachte Haushalt prognostiziert Ausgaben in Höhe von zirka 24,75 Millionen und Einnahmen von nur 23,4 Millionen Euro. Unter’m Strich bleibt 2015 also wohl ein Fehlbetrag von voraussichtlich mehr als 1,35 Millionen Euro. Dies können Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) und sein Kämmerer Christian Wiese schon jetzt absehen.

  • 04.12.2014  Im Januar: Anmeldungen zum Kindergarten

    Im Januar: Anmeldungen zum Kindergarten

    WICKEDE (RUHR). Wer für sein Kind einen Platz in einer Kindertageseinrichtung in Wickede (Ruhr) zum 1. August 2015 sucht, sollte sich folgenden Anmeldezeitraum vormerken: In der Woche vom 12. bis zum 16. Januar 2015 jeweils nachmittags zwischen 14.00 und 16.00 Uhr werden die Anmeldungen direkt in den jeweiligen Kindertageseinrichtungen im Gemeindegebiet entgegen genommen.

  • 04.12.2014  Vollsperrung für den Verkehr: Bauarbeiten am Bahnübergang „Haus Füchten"

    Vollsperrung für den Verkehr: Bauarbeiten am Bahnübergang „Haus Füchten"

    ECHTHAUSEN / VOSSWINKEL / ENSE. Vollsperrung für den Verkehr am Bahnübergang „Haus Füchten“ zwischen Echthausen und Vosswinkel: 14 Tage lang soll der Weg nach Ense von der Landesstraße 732 aus für den Fahrzeugverkehr nicht passierbar sein. Die Sperrung erfolgt vom morgigen Freitag, 5. Dezember 2014, über zwei Wochen bis zum Freitag, 19. Dezember 2014.

  • 04.12.2014  Kann die Sekundarschule alle Schüler aus Wickede aufnehmen?

    Kann die Sekundarschule alle Schüler aus Wickede aufnehmen?

    WICKEDE. Kann jeder Schüler eines Jahrganges, der dies möchte, künftig ab der fünften Klasse oder danach die weiterführende Sekundarschule als Nachfolgerin der Gerken-Hauptschule besuchen? Oder wird die Schule eventuell auch (Wickeder) Schüler ablehnen? – Wenn der politische Rat der Gemeinde Wickede (Ruhr) am heutigen Donnerstag (4. Dezember 2014) im großen Saal des Bürgerhauses tagt, wird Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) dieses Problem wohl kurz erläutern.

  • 03.12.2014  Besinnliches Beisammensein der katholischen Frauen im Roncalli-Haus

    WICKEDE. Kaffee und Kuchen, Adventslieder und Denkanstöße in Textform gab es bei der Adventsfeier der katholischen Frauengemeinschaft (KFD) am heutigen Mittwochnachmittag (3. Dezember 2014) im vollen Saal des Roncalli-Hauses. Vorausgegangen war dem besinnlichen Beisammensein eine Heilige Messe im Kirchraum des Roncalli-Hauses.

  • 03.12.2014  Kombination aus Kälte und Nässe beschert Bauhöfen und Bürgern wieder lästige Pflichten

    Kombination aus Kälte und Nässe beschert Bauhöfen und Bürgern wieder lästige Pflichten

    WICKEDE (RUHR). Erster Einsatz für den Streudienst des Wickeder Bauhofes am heutigen Mittwochmorgen (3. Dezember 2014). Bereits um 5.00 Uhr in der Frühe – rechtzeitig vor Beginn des starken Berufs- und Schulverkehrs – streute die Gemeinde bereits die kommunalen Straßen. Denn durch Bodenfrost sowie Nebel und leichtem Nieselregen waren die Fahrbahnen im gesamten Kreis Soest teils spiegelglatt.

  • 03.12.2014  Entlastung fürs Ehrenamt: Wehrleute sollen nach Einsätzen „durchatmen“ können – statt Atemschutzgeräte zu warten

    WICKEDE (RUHR). Entlastung fürs Ehrenamt: Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) sollen nach Einsätzen wieder etwas mehr „durchatmen“ können. Denn Wartungsarbeiten an den eingesetzten Atemschutzgeräten soll künftig ein Interkommunaler Atemschutz-Verbund übernehmen, sprich ein von mehreren Städten und Gemeinden getragener professioneller Service. Gebrauchte Geräte werden von diesem Dienst kurz nach Einsätzen abgeholt und direkt gegen neue ausgetauscht.

  • 03.12.2014  Unfall in der Wickeder Ortsmitte

    Unfall in der Wickeder Ortsmitte

    WICKEDE. Zu einem Verkehrsunfall kam es gegen Mittag am heutigen Mittwoch (3. Dezember 2014) in der Ortsmitte in Wickede: Im Einmündungsbereich der Oststraße in die Hauptstraße kam es offensichtlich zu einem Zusammenstoß von zwei Kleinwagen. Der eine aus dem Kreis Soest, der andere aus dem Raum Bielefeld. Genauere Informationen zum Unfallhergang und Schaden konnte die Kreispolizeibehörde Soest bislang noch nicht geben. Die Polizisten die den Unfall aufgenommen haben, sind derzeit noch weiter auf Streife. Sobald konkretere Erkenntnisse vorliegen werden wir aktuell berichten. Der laufende Verkehr würde durch den Unfall nicht behindert, da die betroffenen Fahrzeuge am Straßenrand geparkt und mit Warndreiecken abgesichert wurden.

  • 02.12.2014  Die Ver(w)irrungen der Verwaltung: Besucher(des)orientierung im Bürgerhaus

    Die Ver(w)irrungen der Verwaltung: Besucher(des)orientierung im Bürgerhaus

    WICKEDE (RUHR). Der Haupt- und Finanzausschuss des politischen Rates der Gemeinde Wickede (Ruhr) soll ab 2015 „Am Lanferbach“ tagen. Und das Übungsspiel der Nachwuchstalente des Feuerwehr-Musikzuges – welches man zeitweise während der Ausschusssitzung aus einem der Nachbarräume hören konnte – soll künftig in „Scheda“ stattfinden. Außerdem sollen die Teilnehmer des VHS-Kursus’ „Malen mit Öl- und Acrylfarben“ im nächsten Semester ihre Pinsel nicht mehr im Nord-Ost-Trakt des Bürgerhauses sondern in „Echthausen“ schwingen. Dies jedenfalls kann so aus einer Mitteilung der Gemeindeverwaltung an die Mandatsträger des Haupt- und Finanzausschusses während ihrer Sitzung am heutigen Dienstagabend (2. Dezember 2014) abgeleitet werden.

  • 02.12.2014  Funkenflug an Weichenanlage sorgte für nächtliche Alarmierung der Feuerwehr

    Funkenflug an Weichenanlage sorgte für nächtliche Alarmierung der Feuerwehr

    WICKEDE. Ein „Lichtbogen“ an den Bahngleisen in Höhe des Country- und Western-Clubs „Colorado“ und des Mineralölhandels Kree sorgte in der Nacht zum heutigen Dienstag (2. Dezember 2014) gegen 1.30 Uhr für einen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr).

  • 02.12.2014  Erster Advent: Konzert in der Kirche und Glühwein im Gemeindehaus

    Erster Advent: Konzert in der Kirche und Glühwein im Gemeindehaus

    WICKEDE. „Macht hoch die Tür, die Tor macht weit …“ klang es am Sonntagabend (30. November 2014) gemeinsam aus den Kehlen von rund 150 Besuchern sowie aktiven Musikern und Sängern des inzwischen traditionellen Adventskonzertes der evangelischen Kirchengemeinde Wickede. – Eröffnet worden war die kulturelle Veranstaltung in der Christus-Kirche durch die Wickederin Valentina Wekesser an der Orgel.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
 
 
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
ANZEIGE
 
 

TERMINE

  • Bürgerhaus geschlossen

    So, 16.07.2017

    Das Bürgerhaus ist in der Zeit von Sonntag, 16. Juli 2017, bis zum Sonntag, 6. August 2017, geschlossen.

  • Sommerferien

    Mo, 17.07.2017

    Sommerferien von Montag, 17. Juli 2017 bis Dienstag, 29. August 2017

  • Zusätzliche Sitzung

    Di, 25.07.2017, 18:00 Uhr

    Zusätzliche gemeinsame Sitzung des politischen Rates der Gemeinde Wickeder (Ruhr) und des Ausschusses für Planung, Bau- und Umweltangelegenheiten am Dienstag, 25. Juli 2017, um 18.00 Uhr im Bürgerhaus Wickede.

  • Abfahrt nach Ameland mit der Kolpingsfamilie

    Sa, 29.07.2017, 06:00 Uhr

    Abfahrt für alle Kinder die mit der Kolpingsfamilie Wickede (Ruhr) nach Ameland fahren am Samstag, 29. Juli 2017, um 6.00 Uhr am Bahnhof in Wickede.

  • Rückkehr der Ameland-Kinder der Caritas

    Sa, 29.07.2017, 17:00 Uhr

    Rückkehr der Ameland-Kinder der Caritas-Konferenz Wickede (Ruhr) am Samstag, 29. Juli 2017, um zirka 17.00 Uhr in Wickede.

  • Beginn der Sperrung der Ruhrbrücke

    Mo, 31.07.2017

    Beginn der Sperrung der Ruhrbrücke am Montag, 31. Juli 2017, in Wickede (Ruhr)

  • Diner en Blanc

    Di, 01.08.2017, 19:00 Uhr

    Diner en Blanc am Dienstag, 1. August 2017, im Bernhard-Bauer-Park in Wickede

  • FSG Wimbern: Familenfest

    Sa, 05.08.2017

    Familienfest der Wimberner Freizeit-Sport-Gemeinschaft (FSG) am Samstag, 5. August 2017, in Wimbern.

  • SGV: 2-Tage Radwanderung

    Sa, 05.08.2017

    2-Tage Radwanderung des Sauerländer Gebirgsvereins (SGV) von Samstag, 5. August 2017, bis Sonntag, 6. August 2017.

  • Sommerfest des Kleingartenvereins "Zum Ruhrblick"

    Sa, 05.08.2017, 12:00 Uhr

    Sommerfest des Kleingartenvereins "Zum Ruhrblick" am Samstag, 5. August 2017, um 12.00 Uhr in der Kleingartenanlage in Wiehagen.

  • Vereinsring Echthausen: 3.Lampionfest

    Fr, 18.08.2017

    3.Lampionfest des Vereinsring Echthausen am Freitag, 18. August 2017, an der Gemeindehalle (unter den Kastanien) in Echthausen. TERMIN NOCH NICHT SICHER

  • Sommerfest der Ruhrtalklinik a

    Sa, 19.08.2017

    Sommerfest der Ruhrtalklinik am Samstag, 19. August 2017, um 14.00 Uhr in Wimbern.

  • Offene Gärten im Ruhrbogen

    So, 20.08.2017, 11:00 Uhr - 18:00 Uhr

    Offene Gärten im Ruhrbogen am Sonntag, 20. August 2017, von 11.00 bis 18.00 Uhr in Wickede.

  • Reitverein Birkenbaum: Ferienreitertag

    Mi, 23.08.2017, 10:00 Uhr

    Ferienreitertag des Reitverein (RV) Birkenbaum am Mittwoch, 23. August 2017, um 10.00 Uhr in der Reitanlage Arndt in Wiehagen.

  • Blutspende in Wickede

    Mi, 23.08.2017, 16:00 Uhr - 20:00 Uhr

    Blutspende am Mittwoch, 23. August 2017, von 16.00 bis 20.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

BUTTON
 
 

KURZ & KNAPP

Es liegen derzeit keine Meldungen vor! 

 
 
 
 

Folgen / Teilen

 
 
Weblication_Logo