Europäische Datenschutz-Grundverordnung: „Vorsicht, aber keine Panik!“

Rechtsanwälte informieren Gewerbetreibende und Vereinsvertreter über DS-GVO

CDU-Fraktionstreffen auf der Sportanlage im Ohl

Kunstrasenplatz muss für rund 250.000 Euro erneuert werden

Echthausen lädt zur Feier des Jubiläumsschützenfestes ein

200 Jahre Schützenbruderschaft St. Vinzentius

 
 
Europäische Datenschutz-Grundverordnung: „Vorsicht, aber keine Panik!“

Rechtsanwälte informieren Gewerbetreibende und Vereinsvertreter über DS-GVO

1
ANZEIGE

2
CDU-Fraktionstreffen auf der Sportanlage im Ohl

Kunstrasenplatz muss für rund 250.000 Euro erneuert werden

3
Echthausen lädt zur Feier des Jubiläumsschützenfestes ein

200 Jahre Schützenbruderschaft St. Vinzentius

4
ANZEIGE

.

5
  • 24.06.2018  Rechtsanwälte informieren Gewerbetreibende und Vereinsvertreter über DS-GVO

    Rechtsanwälte informieren Gewerbetreibende und Vereinsvertreter über DS-GVO

    WICKEDE (RUHR). Wie können sich kleine und mittelständische Unternehmen sowie ehrenamtliche Vorstände von Vereinen vor den bürokratischen Auswüchsen der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und dem Regulierungswahnsinn schützen? Ist eine latente Angst der Verantwortlichen vor schnellen Abmahnungen, teuren Bußgeldern und Schadensersatzansprüchen berechtigt oder nur Hysterie? Was hat sich nach dem 25. Mai 2018 geändert und was ist jetzt dringend zu beachten? – Antworten auf diese und andere wichtige Fragen gibt am Donnerstag, 28. Juni 2018 , um 19 Uhr eine Informationsveranstaltung der Werbeagentur „ad medien GmbH“ und des lokalen Nachrichten-Portals „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ im TuS-Vereinsheim „Ohl-Inn“ an der Fröndenberger Straße in Wickede. Der Eintritt ist frei. Um eine Anmeldung unter ad-medien@t-online.de wird gebeten.

  • 21.06.2018  „Tendenziöse und falsche Berichterstattung“ im Soester Anzeiger?

    „Tendenziöse und falsche Berichterstattung“ im Soester Anzeiger?

    WICKEDE (RUHR) / SOEST. Die Wickeder SPD-Fraktion habe die Pressemitteilung der Soester Kreisverwaltung vom heutigen Donnerstag (21. Juni 2018) zu einem Bericht des Soester Anzeigers "mit Verwunderung zur Kenntnis genommen", heißt es in einer aktuellen Stellungnahme von Fraktionssprecher Julian Bräker.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 21.06.2018  Kreis kritisiert Anzeiger-Artikel als „sachlich falsch und äußerst tendenziös“

    Kreis kritisiert Anzeiger-Artikel als „sachlich falsch und äußerst tendenziös“

    WICKEDE (RUHR) / SOEST. Eine „tendenziöse und falsche Berichterstattung“ wirft Pressesprecher Wilhelm Müschenborn von der Soester Kreisverwaltung der Redaktion „Wickede“ des „Soester Anzeigers“ vor. Die Stellungnahme zu einem auch online mit dem suggestiven Titel „Will der Kreis Soest die Radler gefährden?“ veröffentlichten Artikel ist in einer für eine kommunale Behörde normal unüblichen sprachlichen Schärfe formuliert. Der Kreis Soest bezieht Stellung zum Artikel "Will Kreis Radler gefährden?" am 20. Juni 2018 im Soester Anzeiger, Lokalseite Wickede (Ruhr), und stellt klar, dass die gefundene Regelung für die Führung des Ruhrtalradweges am Bahnhof der Gemeinde Wickede (Ruhr) einvernehmliches Ergebnis eines Ortstermins mit Vertretern der Gemeinde Wickede (Ruhr), der Kreispolizeibehörde und der Kreisverwaltung gewesen ist. Der Kreis Soest wirft der lokalen Tageszeitung dabei eine mangelhafte Recherche und fehlende Sorgfaltspflicht vor.

  • 21.06.2018  Polizei mit Wasserwerfer in der Westerhaar

    Polizei mit Wasserwerfer in der Westerhaar

    WICKEDE / WERL. Für Aufsehen im Industriegebiet Westerhaar in Wickede sorgte am heutigen Donnerstag (21. Juni 2018) ein riesiger Wasserwerfer der Bochumer Bereitschaftspolizei. – Passanten fragten sich, was es mit der Präsenz der Polizei im örtlichen Gewerbegebiet auf sich hatte. Die Redaktion von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ recherchierte den Hintergrund.

 
 
1
2
3
  • 20.06.2018  Täter drangen in der Nacht bei Brillen Rottler ein und räumten Regale aus

    Täter drangen in der Nacht bei Brillen Rottler ein und räumten Regale aus

    WICKEDE. Gleich an mehreren Stellen versuchten bislang unbekannte Einbrecher in der Nacht zum heutigen Mittwoch (20. Juni 2018) in die Filiale von „Brillen Rottler“ am Marktplatz in Wickede einzudringen. Dabei beschädigten die Täter zwei Schaufensterscheiben in der Passage zur Christian-Liebrecht-Straße. Schließlich drangen die Diebe dann allerdings offenbar gewaltsam durch einen großen Lichtschacht und ein Kellerfenster von hinten in die Geschäftsräume des Optikers ein.

  • 19.06.2018  Kunstrasenplatz auf der Sportanlage „Im Ohl“ muss für Viertelmillion Euro erneuert werden

    Kunstrasenplatz auf der Sportanlage „Im Ohl“ muss für Viertelmillion Euro erneuert werden

    WICKEDE. Passend zur Fußball-Weltmeisterschaft traf sich die CDU-Fraktion des Gemeinderates zu ihrer jüngsten Sitzung im TuS-Vereinsheim „Ohl-Inn“. Denn die christdemokratischen Kommunalpolitiker wollten sich selbst einmal ein Bild von dem in die Jahre gekommenen Kunstrasenplatz der Sportanlage an der Fröndenberger Straße in Wickede machen.

  • 17.06.2018  Flucht nach Verkehrsunfall mit Verletztem in Wickede

    Flucht nach Verkehrsunfall mit Verletztem in Wickede

    WICKEDE / DUISBURG. Eine Strafanzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung, Unfallflucht und Gefährdung des Straßenverkehrs erwartet einen 29-jährigen Mann aus Duisburg, der am Freitag (15. Juni 2018) gegen 17.45 Uhr einen unter Alkoholeinfluss einen Verkehrsunfall mit einem Verletzten in Wickede verursachte und dann Unfallflucht beging.

  • 16.06.2018  Bald schnelles Internet für 96 Prozent der Haushalte im Kreis Soest

     Bald schnelles Internet für 96 Prozent der Haushalte im Kreis Soest

    KREIS SOEST. Der Kreis Soest setzt zum Endspurt an, um fast alle unterversorgten Gewerbegebiete und auch kleineren Dörfer seiner 14 Städte und Gemeinden per Glasfaser mit schnellem Internet mit einem Datentransfervolumen von mindestens 100 Megabit pro Sekunde zu versorgen. Denn die für den Ausbau notwendigen Fördergelder von Bund und Land dazu sind nunmehr endgültig bewilligt.

  • 16.06.2018  Neuer Betrieb lädt für Samstag zum „Tag der offenen Tür“ ein

    Neuer Betrieb lädt für Samstag zum „Tag der offenen Tür“ ein

    WICKEDE (RUHR). Die „Reproaktiv Druck und Werbeservice GmbH“ hat zum Jahresanfang 2018 ihren Firmensitz nach Wickede verlegt. Am kommenden Samstag, 16. Juni 2018, zwischen 11 und 15 Uhr lädt der mittelständische Betrieb für Werbetechnik alle Interessierten zu einem „Tag der offenen Tür“ in seine neuen Geschäftsräume an der Westerhaar 23 ein. – „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ hat den Geschäftsführer Martin Grünewald zum Unternehmen und dem „Tag der offenen Tür“ interviewt.

  • 15.06.2018  Künftig „Himmelwitzer Platz“ am Bahnhof?

    Künftig „Himmelwitzer Platz“ am Bahnhof?

    WICKEDE (RUHR) / JEMIELNICA (HIMMELWITZ). Die Gemeinde Wickede (Ruhr) will den Platz um die steinerne Gedenkstele zur deutsch-polnischen Partnerschaft unterhalb der Fußgängerspindel am Bahnhof in „Himmelwitzer Platz“ benennen.

  • 30.08.2015  Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht im Gewerbegebiet

    Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht im Gewerbegebiet

    WICKEDE. Zu einer Verkehrsunfallflucht kam es am Freitag (28. August 2015) zwischen 13.00 und 20.40 Uhr in einem Gewerbegebiet in Wickede

  • 30.08.2015  Hier "blitzt" die Polizei diese Woche im Kreis Soest

    Hier "blitzt" die Polizei diese Woche im Kreis Soest

    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.

  • 29.08.2015  Löschgruppe Wimbern lädt Sonntag zum Feuerwehr-Fest an die Schützenhalle ein

    Löschgruppe Wimbern lädt Sonntag zum Feuerwehr-Fest an die Schützenhalle ein

    WIMBERN. Zu ihrem alljährlichen Feuerwehr-Fest lädt die Löschgruppe Wimbern am Sonntag (30. August 2015) ab 10.30 Uhr zur örtlichen Schützenhalle ein.

  • 29.08.2015  Wasserwerke Westfalen: Fischtreppen für „ökologische Durchgängigkeit“ der Ruhr

    Wasserwerke Westfalen: Fischtreppen für „ökologische Durchgängigkeit“ der Ruhr

    WICKEDE (RUHR) / SCHWERTE. Die „Wasserwerke Westfalen“ haben in Schwerte nun das letzte ihrer Laufwasserkraftwerke an der Ruhr umweltorientiert mit einer „Fischtreppe“ aufgerüstet. Auf rund 60 Flusskilometern – an denen das Unternehmen seine Stauwehre und Wasserkraftanlagen betreibt – besteht nun eine „ökologische Durchgängigkeit“ für Fische und bodenlebenden Kleinlebewesen, die durch die neu geschaffenen Aufstiegsanlagen die Höhenunterschiede zwischen Ober- und Unterwasser überwinden können. Auch an der Ruhr in Echthausen wurde vor einiger Zeit eine solche Anlage gebaut.

  • 28.08.2015  Weg und Platz an der Bergkapelle wieder sicher

    Weg und Platz an der Bergkapelle wieder sicher

    WIEHAGEN. Mit Hubwagen und Kettensäge rückten Mitarbeiter der Werler Firma Pretel am heutigen Fraitag (28. August 2015) dem gefährlichen Astwerk über dem Platz an der katholischen Bergkapelle in Wiehagen zu Leibe.

  • 28.08.2015  (Kein) Rotlicht für Ruhrtal-Radweg: Fast ein Jahr ohne Freigabe vergangen

    (Kein) Rotlicht für Ruhrtal-Radweg: Fast ein Jahr ohne Freigabe vergangen

    ECHTHAUSEN / VOSSWINKEL. „Rote Laterne“ für die Deutsche Bahn: Denn die Installation des Rotlichtes für den Ruhrtal-Radweg am Bahnübergang „Haus Füchten“ verzögert sich erneut um Monate. Und damit auch die Freigabe des ansonsten fertigen Radweges.

  • 28.08.2015  Kriminelle stahlen Spenden von Kinderkrebsfürsorge und Arbeiterwohlfahrt

    Kriminelle stahlen Spenden von Kinderkrebsfürsorge und Arbeiterwohlfahrt

    WICKEDE. Diebe nutzten ein auf „Kipp“ stehendes Fenster in der Nacht zum heutigen Freitag (28. August 2015), um in das Blumengeschäft Spieth am Kommunalfriedhof an der Kirchstraße in Wickede einzubrechen. Dazu hebelten die bislang unbekannten Täter ein Toilettenfenster im hinteren Bereich auf, um ins Gebäude zu gelangen.

  • 28.08.2015  Fett in Flammen: Feuerwehr-Einsatz bei Hackethal

    Fett in Flammen: Feuerwehr-Einsatz bei Hackethal

    WICKEDE / SOEST. Die Feuerwehr wurde am heutigen Freitag (28. August 2015) auf Grund eines Fettbrandes in der Fleischerei Hackethal informiert. Drei Fahrzeuge und ein Dutzend Helfer rückten dazu aus.

  • 28.08.2015  Flugzeugabsturz mit fünf Toten steht im juristischen Fokus

    Flugzeugabsturz mit fünf Toten steht im juristischen Fokus

    WICKEDE (RUHR) / ARNSBERG. Zwei Jahre nachdem für fünf Personen tödlichen Flugzeugabsturz in den Ruhrwiesen an der Ortsgrenze zwischen Wickede und Fröndenberg rückt der Fall erneut in den Fokus der Öffentlichkeit. Denn am heutigen Freitag (28. August 2015) saß der Sohn des verantwortlichen Piloten als Erbe und somit Rechtsnachfolger seines verstorbenen Vaters gleich in drei Prozessen hintereinander auf der Anklagebank vor einer Zivilkammer des Arnsberger Landgerichtes.

  • 28.08.2015  Freibad bleibt länger offen – aber Saisonende ist in Sicht

    Freibad bleibt länger offen – aber Saisonende ist in Sicht

    WICKEDE (RUHR). Das Saisonende ist in Sicht. Aber aufgrund des von Metereologen prognostizierten warmen Wetters wird das Wickeder Freibad noch zwei Tage länger als sonst üblich geöffnet bleiben.

  • 28.08.2015  Georg Ptacek weitere vier Jahre stellvertretener Kreisbrandmeister

    Georg Ptacek weitere vier Jahre stellvertretener Kreisbrandmeister

    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Der Wickeder Gemeindebrandinspektor Georg Ptacek (58) ist für eine zweite Amtszeit als stellvertretenden Kreisbrandmeister des Kreises Soest berufen worden. Nach der politischen Entscheidung durch die Soester Kreistagsabgeordneten erhielt Ptacek jetzt seine Ernennungsurkunde aus den Händen von Landrätin Eva Irrgang und Dezernent Ralf Hellermann.

  • 27.08.2015  Tödlicher Lkw-Unfall auf der A 445: Autobahnpolizei sucht Augenzeugen der Kollision

    Tödlicher Lkw-Unfall auf der A 445: Autobahnpolizei sucht Augenzeugen der Kollision

    WICKEDE (RUHR) / ARNSBERG-NEHEIM. Die Autobahnpolizeiwache in Kamen sucht dringend Zeugen des Lkw-Unfalls auf der A 445 am gestrigen Mittwochmorgen (26. August 2015). – Heute blieb die Bahn noch teilweise gesperrt.

  • 27.08.2015  Landrätin bietet Bürgern eine Gesprächsmöglichkeit

    KREIS SOEST. Eine "Bürgersprechstunde" bietet Landrätin Eva Irrgang (CDU) am Donnerstag, 24. September 2015, ab 17.00 Uhr für alle Interessierten aus dem Kreis Soest an.

  • 27.08.2015  Spedition Bauerdick: Lebensmittel-Markt statt Lkw-Parkplatz?

    Spedition Bauerdick: Lebensmittel-Markt statt Lkw-Parkplatz?

    WICKEDE. „Skeptisch bis heiter“ ist die Gefühlslage von Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU), wenn er an die Planungen für einen neuen Lebensmittelmarkt am Waltringer Weg in Wickede denkt. Michalzik hofft, dass die Verhandlungen zwischen der Grundstückeigentümerin des jetzigen Firmengeländes der Spedition Bauerdick und potentieller Interessenten für den Bau eines weiteren Wickeder Supermarktes wieder in Bewegung kommen. In den letzten Monaten stockte das Vorhaben scheinbar.

  • 27.08.2015  Westerheide-Schule: Gemeinde hofft für Nachnutzung der freien Räume auf Nachahmer

    Westerheide-Schule: Gemeinde hofft für Nachnutzung der freien Räume auf Nachahmer

    ECHTHAUSEN. Die Gemeindeverwaltung wolle in den kommenden Monaten erst einmal keinen Immobilienmakler zur Vermarktung der noch leer stehenden Räumlichkeiten in der ehemaligen Westerheide-Schule in Echthausen einschalten, erklärte Bürgermeister Dr. Martin Michalzik am heutigen Mittwochabend (27. August 2015) im Rahmen einer „kleinen Ratssitzung“ im Wickeder Bürgerhaus.

  • 27.08.2015  Sanierung „Selinghaus“: Ping-Pong-Spiel dauert nun schon zwei Jahre

    WICKEDE. Die Loftwohnungen in der alten Lenkerfabrik bleiben vorerst noch ein Luftschloss: Zum zweiten Mal wurde der Bauantrag der Dortmunder Unternehmerfamilie Bednara kürzlich vom Kreis Soest als zuständiger Behörde bemängelt und an den Absender zurückgeschickt. Die Gemeinde Wickede (Ruhr) hingegen hatte bereits grünes Licht für die Umnutzung der früheren Fahrradteile-Fabrik Selinghaus an der Straße „Im Winkel“ gegeben.

  • 27.08.2015  Renaturierung hinter dem Wickeder Rathaus: Garagen sollen Grün weichen

    Renaturierung hinter dem Wickeder Rathaus: Garagen sollen Grün weichen

    WICKEDE (RUHR). Erd- und Abrissarbeiten der Werler Landschafts- und Tiefbau-Firma Pretel hinter dem Wickeder Rathaus kündigen es an: die Renaturierung des kleinen Lanferbachs macht Fortschritte.

  • 26.08.2015  Kontakte der Kommune zu Brauereien: Interessenten für Bürgerhaus-Gastronomie

    Kontakte der Kommune zu Brauereien: Interessenten für Bürgerhaus-Gastronomie

    WICKEDE (RUHR). Die Kommune hat Kontakte zu Brauereien aufgenommen, um über deren Beziehungen zu Gastronomen eventuell einen neuen Pächter für das Restaurant und die Schankwirtschaft im Bürgerhaus zu finden. – Dies bestätigte eine Sprecherin der Gemeindeverwaltung auf Anfrage von "wickede.ruhr HEIMAT ONLNINE".

  • 26.08.2015  Traditioneller Spaziergang der Sozialdemokraten entlang der Wickeder Ruhrpromenade

    Traditioneller Spaziergang der Sozialdemokraten entlang der Wickeder Ruhrpromenade

    WICKEDE. Bei der Ruhrpromenaden-Wanderung und dem anschließenden Grillabend in Rohrbachs Biergarten zählte der SPD-Ortsverein Wickede (Ruhr) am heutigen Mittwochabend (26. August 2015) knapp 60 Teilnehmer.

  • 26.08.2015  Stadtwald: Stellfläche am Straßenrand wird durch neuen Pendler-Parkplatz ersetzt

    Stadtwald: Stellfläche am Straßenrand wird durch neuen Pendler-Parkplatz ersetzt

    WICKEDE (RUHR) / WERL. Ein Mitfahrerparkplatz für Pendler soll in Kürze an der Anschlussstelle „Wickede (Ruhr)“ der Autobahn 445 entstehen. Dies teilte der Landesbetrieb „Straßen.NRW“ am heutigen Mittwoch (26. August 2015) mit. Durch den Neubau der Abstellfläche für den ruhenden Verkehr soll das „Dauerproblem“ des Parkens am Zubringer auf dem Seitenstreifen entlang des Stadtwaldes ein absehbares Ende haben.

  • 26.08.2015  Nach Unfall auf der A 445: Lkw-Fahrer am heutigen Abend im Krankenhaus an schweren Verletzungen verstorben

    Nach Unfall auf der A 445: Lkw-Fahrer am heutigen Abend im Krankenhaus an schweren Verletzungen verstorben

    WICKEDE (RUHR) / ARNSBERG. Der 57-jährige Lkw-Fahrer aus Arnsberg, der am heutigen Mittwochmorgen (26. August 2015) bei einem schweren Unfall auf der A 445 lebensgefährlich verletzt wurde, ist am Abend in einem Krankenhaus verstorben. Bei dem Mann handelte es sich um einen Fahrer eines Holzfachmarktes und -großhandels in Arnsberg-Bergheim („wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ berichtete bereits aktuell).

  • 26.08.2015  Feuerwehr rückte zur Firma Wissner-Bosserhoff aus

    Feuerwehr rückte zur Firma Wissner-Bosserhoff aus

    WICKEDE. Alarmierung der Feuerwehr durch eine Brandmeldeanlage (BMA) bei der Firma Wissner-Bosserhoff in Wickede.

  • 26.08.2015  Vollsperrung der A 445 nach Lkw-Unfall – Fahrer lebensgefährlich verletzt

    Vollsperrung der A 445 nach Lkw-Unfall – Fahrer lebensgefährlich verletzt

    UPDATE: 15.30 UHR | WICKEDE (RUHR). Bei einem schweren LKW-Unfall auf der Autobahn 445 in Fahrtrichtung Arnsberg wurden am heutigen Mittwochmorgen (26. August 2015) zwei LKW-Fahrer lebensgefährlich verletzt. Darunter der Fahrer eines Holzfachmarktes und -großhandels aus Arnsberg-Bergheim. Die Autobahn ist aktuell in beide Fahrtrichtungen gesperrt.

  • 25.08.2015  Wickeder Partnerschaft mit Polen feiert 2016 ihr zehnjähriges Bestehen

    Wickeder Partnerschaft mit Polen feiert 2016 ihr zehnjähriges Bestehen

    WICKEDE (RUHR) / JEMIELNICA. Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) sieht die Kommune und die offiziellen Ansprechpartner des Freundeskreises zur Pflege der deutsch-polnischen Städtepartnerschaft als „Brückenbauer“. Sich auf den Weg machen, müssten sich die Bewohner der beiden Gemeinden aber schon selbst. Der regelmäßige Austausch zwischen Jemielnica und Wickede (Ruhr) könne keine bloße Veranstaltung der Bürgermeister sein, betonte Michalzik.

  • 25.08.2015  Windbruch: Spazierweg rund um Bergkapelle gesperrt

    Windbruch: Spazierweg rund um Bergkapelle gesperrt

    WIEHAGEN. Der Rundweg um den Platz vor der „Bergkapelle“ wurde am gestrigen Montagabend (24. August 2915) von Helfern der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) gesperrt.

  • 25.08.2015  Bagger reißt Mauern ein: Einstige Arbeiterwohnungen vom Ruhrwerk verschwinden

    Bagger reißt Mauern ein: Einstige Arbeiterwohnungen vom Ruhrwerk verschwinden

    WICKEDE. Die alten Arbeiterwohnungen des ehemaligen Ruhrwerks werden dem Erdboden gleichgemacht. Am gestrigen Montag (24. August 2015) begann der große Abrissbagger mit seinem Werk.

  • 24.08.2015  Diebstahl aus Zahnarztpraxis

    Diebstahl aus Zahnarztpraxis

    WICKEDE. Drei Portemonnaies und zwei Mobiltelefone scheinen Diebe am heutigen Montag (24. August 2015) in der Zahnarztpraxis der Dres. Inga Garlipp und Christiane Egenolf geklaut zu haben.

  • 24.08.2015  Ehemalige trafen sich an der Gerken-Schule und bei Garte

    Ehemalige trafen sich an der Gerken-Schule und bei Garte

    WICKEDE. Zum Ehemaligen-Treff hatten Daniela Lopes, Alexander Luig, Rainer Schindler, Elke Schmelzer und Melanie Schulte am Samstag (22.August 2015) ihre früheren Klassenkameraden der Gerken-Hauptschule eingeladen. Zwischen 1980 und 1985 hatte man zusammen die Schulbank gedrückt. – An dem Treffen nahmen zudem die alten Klassenlehrer Günter Plorin, Werner Heimann und Peter Kiko teil.

  • 24.08.2015  Einbruch in ein Wohnhaus

    Einbruch in ein Wohnhaus

    WIEHAGEN. Mehrere Armbanduhren stahlen bislang unbekannte Diebe vermutlich in der Nacht von Samstag auf Sonntag (22. / 23. August 2015) aus einem Haus in der Alten Kirchstraße in Wiehagen. Um in das Gebäude zu gelangen, hebelten die Straftäter eine Terrassentür auf.

  • 24.08.2015  Totes Amateur-Rock-Festival als Beispiel für lebendige Jugendmusikszene?

    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Öde und nichts los im Kreis Soest? – „Stimmt nicht“, hatte die Kreisverwaltung am Freitag (21. August 2015) in einer Mitteilung an die Medien behauptet. Und Landrätin Eva Irrgang (CDU) weiter mit den Worten zitiert: „Es gibt eine lebendige Musikszene, wie unter anderem das Big-Day-Out-Festival in Anröchte und das Amateur-Rock-Festival in Wickede (Ruhr) beweisen.“

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

  • Familienwochenende des Kanu-Clubs (KC) Wickede (Ruhr)

    Fr, 22.06.2018

    Familienwochenende des Kanu-Clubs (KC) Wickede (Ruhr) vom Freitag, 22. Juni 2018 bis zum Sonntag, 24. Juni 2018 im Bootshaus an der Ruhr

  • in Arbeit

    Fr, 22.06.2018

  • Schützen Echthausen: Festakt zur 200-Jahr-Feier

    Fr, 22.06.2018

    Kommersabend im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten der Schützenbruderschaft St. Vinzentius in Echthausen zu ihrem 200-jährigen Bestehen am Freitag, 22. Juni 2018. Beginn um 18.00 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst in der katholischen St.-Vinzentius-Kirche. Gegen 18.45 Uhr: Totengedenken am Ehrenmal. Anschließend Festumzug zur Gemeindehalle. Um 20.00 Uhr beginnt dort der Festakt. Zum Abschluss des Abends gibt es einen „Zapfenstreich“.

  • Schützenbruderschaft Wickede-Wiehagen: Exerzieren

    Fr, 22.06.2018

    Exerzieren der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede-Wiehagen am Freitag, 22. Juni 2018, um 20.00 Uhr auf dem Fischhof Baumüller in Wiehagen.

  • Schützenbruderschaft St. Vinzentius: „Jungschützenfest“

    Sa, 23.06.2018

    „Jungschützenfest“ der Schützenbruderschaft St. Vinzentius am Samstag, 23. Juni 2018, um 19.00 Uhr im und am Zelt an der Gemeindehalle in Echthausen.

  • Exerzieren der Wiehagener Kompanie der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede und Wiehagen

    Sa, 23.06.2018

    Exerzieren der Wiehagener Kompanie der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede und Wiehagen am Samstag, 23. Juni 2018, in Wiehagen; Antreten um 20 Uhr am Fischhof Baumüller, anschließend „Bier-Probe“ auf dem Hof Spiekermann

  • Besichtigung der Kleingarten-Anlage „Zum Ruhrblick“

    So, 24.06.2018

    Besichtigung der Kleingarten-Anlage „Zum Ruhrblick“ in Wiehagen durch die Bewertungskommission des Kleingärtner-Bezirksverbandes Unna-Hamm am Sonntag, 24. Juni 2018, um 9.15 Uhr zur Bewertung im Rahmen des zweijährigen Wettbewerbs „Rote Azalee“.

  • Ratssitzung

    Di, 26.06.2018

    Ratssitzung am Dienstag, 26. Juni 2018, um 18.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • Caritas: Senioren-Frühstück

    Do, 28.06.2018

    Senioren-Frühstück der Caritas-Konferenz St. Antonius am Mittwoch, 28 Juni 2018, um 9 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • „Peter und Paul“

    Fr, 29.06.2018

    „Peter und Paul“ am Freitag, 29. Juni 2018, kirchlicher Feiertag

  • Fußball-Camp für Kinder im Alter zwischen 8 und 14 Jahren

    Fr, 29.06.2018

    Fußball-Camp für Kinder im Alter zwischen 8 und 14 Jahren des „VfL Bochum“ in Kooperation mit der Turn- und Sportgemeinschaft (TuS) Wickede (Ruhr) vom 29. Juni bis zum 1. Juli 2018 auf der Sportanlage „Im Ohl“ an der Fröndenberger Straße 77 in Wickede (Vorherige Anmeldung erforderlich)

  • Sekundarschule: Entlassfeier für die Zehntklässler

    Fr, 29.06.2018

    Entlassfeier für die Zehntklässler der Sekundarschule Wickede (Ruhr) am Freitag, 29. Juni 2018 (Erster Abschlussjahrgang)

  • Schützenbruderschaft Echthausen: Jubelkönig-Schiessen

    Fr, 29.06.2018

    Jubelkönig-Schiessen der Schützenbruderschaft St. Vinzenz Echthausen am Freitag, 29. Juni 2018, an der Vogelstange in Echthausen.

  • Melanchthon-Grundschule: Bundesjugendspiele

    Fr, 29.06.2018

    Bundesjugendspiele für alle Schüler der Melanchthon-Grundschule am Freitag, 29. Juni 2018, zwischen 8.00 und 11.30 Uhr auf dem Sportplatz an der Gerken-Sporthalle im Hövel in Wickede

  • „Kinderschützenfest“ in Echthausen

    Fr, 29.06.2018

    „Kinderschützenfest“ des kommunalen Max-und-Moritz-Kindergartens und der Schützenbruderschaft St. Vinzentius am Freitag, 29. Juni 2018, um 10.30 Uhr am Hüttmesweg in Echthausen

  • Viertägiges Jubiläumsschützenfest in Echthausen

    Fr, 29.06.2018

    Viertägiges Jubiläumsschützenfest der St.-Vinzentius-Bruderschaft in Echthausen anlässlich des 200-jährigen Bestehens des Vereins am Freitag, 29. Juni 2018, um 18.00 Uhr mit dem Antreten an der Gemeindehalle an der Ruhrstraße. Anschließend Marsch zur katholischen St.-Vinzenz-Kirche, wo um 18.30 Uhr der Festgottesdienst stattfindet. Danach erfolgt der Gang zur Vogelstange am Bolzplatz, wo der „Jubelkönig“ ermittelt wird. Gegen 21.00 Uhr: Proklamation des neuen Jubelkönigs und gemütlicher Ausklang.

  • Prinzenschießen des Schieß-Sport-Club (SSC) der Schützenbruderschaft St. Johannes

    Fr, 29.06.2018

    Prinzenschießen des Schieß-Sport-Club (SSC) der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede und Wiehagen am Freitag, 29. Juni 2018, um 19 Uhr auf dem Schießstand in den Kellerräumen der Sekundarschule an der Ludgerusstraße in Wickede

  • Viertägiges Jubiläumsschützenfest in Echthausen

    Sa, 30.06.2018

    Am Samstag, 30. Juni 2018, beginnt der zweite Festtag um 14.15 Uhr mit dem Antreten an der Gemeindehalle. Danach erfolgt die Abholung des Jubelkönigs sowie des amtierenden Königspaares Timo Eickenbusch und Tanja Sczesny samt Hofstaat sowie des Jungschützenkönigs auf dem Hof Rasche an der Talstraße. Danach geht es weiter zum Sportplatz, wo die Gastvereine warten, und gegen 15.00 Uhr die Begrüßung durch Oberst Stefan Reszel stattfindet. Anschließend erfolgt ein Festumzug durchs Dorf. Am Abend findet um 19.00 Uhr der „Königstanz“ statt und ab 20.00 Uhr spielt die Party-Band „Ambiente“ zum Tanz auf.

  • Exerzieren der Wickeder Kompanien der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede und Wiehagen

    Sa, 30.06.2018

    Exerzieren der Wickeder Kompanien der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede und Wiehagen am Samstag, 30. Juni 2018, in Wickede; Antreten um 20 Uhr am oberen Parkplatz des Bürgerhauses in Wickede

  • Schützenbruderschaft Wickede-Wiehagen: Exerzieren

    Sa, 30.06.2018

    Exerzieren der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede-Wiehagen am Samstag, 30. Juni 2018, um 20.00 Uhr in Wiehagen.

BUTTON
 
 

KURZ & KNAPP

Es liegen derzeit keine Meldungen vor! 

 
 
 
 

Folgen / Teilen

 
 
Weblication_Logo