Bewegung in Sachen „Erdrutsch“
Baugenehmigung für Stützwand soll bald erteilt werden
Malteser Werke dürfen bleiben

Kötter Security muss gehen

„Hering Electronics“ schließt

Ladengeschäft  bleibt für Publikumsverkehr geschlossen

 
 
Bewegung in Sachen „Erdrutsch“
Baugenehmigung für Stützwand soll bald erteilt werden
1
ANZEIGE

2
Malteser Werke dürfen bleiben

Kötter Security muss gehen

3
„Hering Electronics“ schließt

Ladengeschäft  bleibt für Publikumsverkehr geschlossen

4
ANZEIGE

.

5

Anzeige

Anzeige
  • 21.02.2018  Schnelles Internet: Schlückingen bekommt teilweise auch Breitband-Versorgung

    Schnelles Internet: Schlückingen bekommt teilweise auch Breitband-Versorgung

    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Im Kreis Soest wird es weiterhin weiße Flecken auf der Landkarte geben, die voraussichtlich kein schnelles Internet bekommen. Denn anders als von vielen verstanden, werden nicht alle unterversorgten Gewerbegebiete und Ortslagen per Glasfaser-Netz an schnelles Internet mit mindestens 50 Megabit pro Sekunde angebunden werden können.

  • 20.02.2018  Deutsche Glasfaser startet mit Breitband-Ausbau in Echthausen

    Deutsche Glasfaser startet mit Breitband-Ausbau in Echthausen

    ECHTHAUSEN / WICKEDE / WIEHAGEN. Die Tiefbauarbeiten für die Erschließung des Dorfes Echthausen mit Glasfaser haben begonnen. Bei einer Lufttemperatur nur gering über null Grad Celsius starteten neun Mitarbeiter des Hammer Straßen- und Tiefbauunternehmens „SGK“ am heutigen Dienstag (20. Februar 2018) mit den Arbeiten am Gehweg entlang der Weststraße sowie auf dem Dorfplatz an der St.-Vinzenz-Kirche. Denn von der Hauptverteilerstation – dem sogenannten „PoP“ (Point of Presence) – neben dem Feuerwehr-Gerätehaus aus sollen die Leerrohre durch den ganzen Ort verzweigt werden. Später dann will man die Glasfaser-Kabel nachträglich darin „einblasen“ (wir berichteten).

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 19.02.2018  Bewegung in Sachen „Erdrutsch“: Baugenehmigung für Stützwand soll bald erteilt werden

    Bewegung in Sachen „Erdrutsch“: Baugenehmigung für Stützwand soll bald erteilt werden

    WICKEDE / SOEST. Bewegung in Sachen „Erdrutsch“. Allerdings nur im sprichwörtlichen Sinne. Denn die Bauaufsicht des Kreises Soest wird voraussichtlich in zwei Wochen „grünes Licht“ für die Errichtung der dringend notwendigen Stützwand geben, die den instabilen Hang zwischen der Bednara-Baustelle an der Straße „Im Winkel“ und den darüber liegenden Grundstücken von Inge Gabrecht und Uta Plümper an der Viebahnstraße in Wickede sichern soll.

  • 19.02.2018  Polizei: Wickeder Autofahrer verursachte nach Drogenkonsum einen Verkehrsunfall

    Polizei: Wickeder Autofahrer verursachte nach Drogenkonsum einen Verkehrsunfall

    MÖHNESEE-DELBRÜCK / WICKEDE (RUHR). Zu einem Auffahrunfall kam es am gestrigen Sonntag (18. Februar 2018) gegen 15 Uhr auf der Arnsberger Straße nahe des Kreisverkehrs Linkstraße in Möhnesee-Delecke. Bei der Aufnahme des Unfalls durch die Polizei stellten die Beamten bei dem Unfallverursacher einige Auffälligkeiten fest, die auf den Konsum von illegalen Drogen hindeuteten.

  • 19.02.2018  Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Soest

    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.

  • 17.02.2018  Drei Anmelde-Termine für die Wickeder Sekundarschule

    Drei Anmelde-Termine für die Wickeder Sekundarschule

    WICKEDE (RUHR). Die Sekundarschule der Gemeinde Wickede (Ruhr) weist die Eltern der Viertklässler auf die Anmeldungen für das Schuljahr 2018/19 hin.

  • 16.02.2018  Bibliothekarin Carmen Schubert als langjährige Begleiterin der Bücherei verabschiedet

    Bibliothekarin Carmen Schubert als langjährige Begleiterin der Bücherei verabschiedet

    WICKEDE (RUHR) / WERL. Mehr als zwölf Jahre war sie stundenweise auch für die Bücherei der Gemeinde Wickede (Ruhr) tätig: Nun wurde Carmen Schubert, die langjährige Leiterin der Stadtbücherei Werl, von dem Wickeder Bibliotheks-Team im Rahmen eines gemeinsamen Frühstücks in den Ruhestand verabschiedet. Fachbereichsleiterin Susanne Modler aus dem Rathaus überbrachte zudem einen Blumenstrauß und den Dank der Kommune für die geleistete Arbeit rund um das örtliche Büchereiwesen.

  • 13.02.2018  Örtliche Viertklässler beim ersten „Labor-Tag“ in der Sekundarschule

    Örtliche Viertklässler beim ersten „Labor-Tag“ in der Sekundarschule

    WICKEDE (RUHR). Zu einem „Labor-Tag“ waren die Viertklässler der Engelhard- und Melanchthon-Grundschule in der vergangenen Woche in der Sekundarschule Wickede (Ruhr). Dabei erhielten die Grundschüler die Gelegenheit, einmal in den naturwissenschaftlichen Unterricht einer weiterführenden Schule hinein zu schnuppern.

  • 13.02.2018  Kamelle unter’m Kreuz: Karneval in der Kirche

    Kamelle unter’m Kreuz: Karneval in der Kirche

    WICKEDE (RUHR). Einen Ein-Mann-Sketch statt einer Predigt gab es am närrischen Tulpensonntag (11. Februar 2018) beim traditionellen Karnevalsgottesdienst in der evangelischen Christus-Kirche in Wickede. Statt auf der Kanzel zu stehen, saß Pfarrer Christian Klein dabei auf der „Bühne“ vor dem Altar. Der Seelsorger spielte dabei humorvoll seine eigene Rolle und gewährte Einblick in seine Predigt-Vorbereitung am Schreibtisch. Neuerdings sogar mit Hilfe von „Alexa“, dem bekannten virtuellen Assistenten mit Lautsprecher-Funktion.

  • 09.02.2018  Neue TEDi-Filiale: Discounter und Sonderpostenmarkt will nächste Woche in Wickede eröffnen

    Neue TEDi-Filiale: Discounter und Sonderpostenmarkt will nächste Woche in Wickede eröffnen

    WICKEDE. Im bisherigen Ladenlokal des Textileinzelhändlers „NKD“ an der Hauptstraße 79 in Wickede eröffnet am kommenden Donnerstag, 15. Februar 2018, die „TEDi GmbH & Co. KG“ aus Dortmund eine Filiale. Auf einer Verkaufsfläche von rund 350 Quadratmetern will der Discounter und Sonderpostenmarkt dort mehr als 5.000 verschiedene Artikel anbieten.

  • 11.02.2015  Rucksack im Auto lockte Dieb, der mit der Beute nur baden gehen könnte …

    Rucksack im Auto lockte Dieb, der mit der Beute nur baden gehen könnte …

    WICKEDE. Auf dem Firmenparkplatz von „Wickeder Westfalenstahl“ an der Hauptstraße wurde am gestrigen Dienstag (10. Februar 2015) zwischen 9.00 und 16.00 Uhr die Seitenscheibe an einem silberfarbenen VW Eos eingeschlagen, um dadurch die Autotür von innen öffnen zu können. Wie die Polizeibehörde des Kreises Soest erklärte, hatte ein im Fußraum des Pkw abgestellter Rucksack den Täter vermutlich auf „reiche Beute“ hoffen lassen. Doch der Dieb erbeutete tatsächlich nur den Rucksack der Marke Eastpack samt Schwimmutensilien.

  • 11.02.2015  Zugverbindungen ausgefallen, weil Polizei einen potentiellen Selbstmörder suchte

    Zugverbindungen ausgefallen, weil Polizei einen potentiellen Selbstmörder suchte

    WICKEDE (RUHR) / ARNSBERG-NEHEIM. Zu Ausfällen im Bereich des Zugverkehrs kam es am gestrigen Dienstagabend (11. Februar 2015) auf der Bahnstrecke zwischen Neheim und Wickede. Wie Pressesprecher Ludger Rath von der Kreispolizeibehörde des Hochsauerlandkreises (HSK) in Meschede heute auf Anfrage von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mitteilte, habe die Polizei eine Selbstmord gefährdete Person aus dem Bereich Arnsberg im Gleisbereich zwischen Neheim und Wickede vermutet.

  • 10.02.2015  „KaDeWi“: Doch kein Einbruch – sondern „nur“ Diebstahl?

    „KaDeWi“: Doch kein Einbruch – sondern „nur“ Diebstahl?

    WICKEDE. Bei dem Diebstahl im Wickeder Caritas-Kaufhaus „KaDeWi“ am Wochenende scheint es sich nicht um einen Einbruchdiebstahl zu handeln. Wie die Pressestelle der Kreispolizeibehörde Soest am heutigen Dienstag (10. Februar 2015) auf Nachfrage von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ klarstellte, habe die Kripo bei ihren Ermittlungen am gestrigen Montag keine Spuren für ein gewaltsames Eindringen in das Ladenlokal des Sozialkaufhauses entdeckt.

  • 10.02.2015  Karneval in Wickede (Ruhr): Närrische Stimmung pur

    Karneval in Wickede (Ruhr): Närrische Stimmung pur

    WICKEDE (RUHR). Mit dem 11.11. hat die Karnevalssession bereits vor Wochen begonnen. Mit der Proklamation vom Karnevalsprinzenpaar beziehungsweise Dreigestirn stehen seit längerem auch die jecken Herrscher des närrischen Volkes wieder fest. Vom morgigen Mittwoch mit der Frauenkarnevalssitzung bis zum Aschermittwoch in der kommenden Woche erlebt der Karneval in Wickede und Umgebung aber wieder seinen Höhepunkt. Die Redaktion von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“hat deshalb die wichtigsten Termine in der Ruhrgemeinde sowie der nahen Umgebung einmal für die interessierten Leser zusammengestellt.

  • 09.02.2015  Kanu-Club: Oliver Nolte löst Elke Gröhling an der Spitze ab

    Kanu-Club: Oliver Nolte löst Elke Gröhling an der Spitze ab

    WICKEDE (RUHR). Oliver Nolte ist neuer Vorsitzender des Kanu-Clubs Wickede (Ruhr) (KCW). Am Freitagabend (6. Februar 2015) wählte die Jahreshauptversammlung des Vereins den 36-jährigen Bürokaufmann aus Wickede zum Nachfolger von Elke Gröhling, die auf eigenen Wunsch nach zwölf Jahren aus dem Leitungsgremium ausscheidet.

  • 09.02.2015  Polizei-Bilanz 2014: Mehr Unfälle und ein toter Radfahrer

    Polizei-Bilanz 2014: Mehr Unfälle und ein toter Radfahrer

    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Bei Verkehrsunfällen im Kreis Soest verstarben im vergangenen Jahr acht Menschen, davon Anfang 2014 im Bereich der Gemeinde Wickede (Ruhr) ein Fahrradfahrer bei der Kollision mit einem Transporter auf der Strecke zwischen Echthausen und Voßwinkel. Insgesamt zählte die Kreispolizeibehörde Soest neben diesem Verkehrstoten noch 31 leicht- und 9 schwerverletze Personen bei Unfällen im Jahre 2014 im Wickeder Gemeindegebiet.

  • 09.02.2015  Caritas-Kaufhaus „KaDeWi“: Einbruch statt Einkauf

    Caritas-Kaufhaus „KaDeWi“: Einbruch statt Einkauf

    WICKEDE. Dreitausend Euro Schaden sind die Folge eines Einbruchs im Caritas-Kaufhaus „KaDeWi“ (Kaufhaus der Wickeder). – Die Täter müssten zwischen Samstagmittag und dem heutigen Montagmorgen (9. Februar 2015) in das Sozialkaufhaus an der Kirchstraße in Wickede eingestiegen sein, erklärte Franz-Josef Köppikus im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.

  • 08.02.2015  Siedlergemeinschaft Wickede: Alter „Erster“ und neuer „Zweiter“ im Vorstand

    Siedlergemeinschaft Wickede: Alter „Erster“ und neuer „Zweiter“ im Vorstand

    WICKEDE (RUHR). Veränderungen an der Spitze der Wickeder „Siedlergemeinschaft“ des „Verbandes Wohneigentum“: Erster Vorsitzender Manfred Breitbach wurde am Freitagabend (6. Februar 2015) zwar einstimmig als Chef des Vereins wieder gewählt, sein bisheriger Stellvertreter Eberhard Meißner ist allerdings aus dem Leitungsgremium ausgeschieden, da er nach Berlin verzogen ist. Neuer Zweiter Vorsitzender ist Uwe Sperling.

  • 08.02.2015  Fälschung führt zur Feier: 980 Jahre Wimbern

    Fälschung führt zur Feier: 980 Jahre Wimbern

    WIMBERN. Einstimmig fürs Feiern sprach sich die Jahreshauptversammlung des Vereins „Dorf Wimbern“ aus. Am Freitagabend (6. Februar 2015) beschlossen die Mitglieder bei ihrer Zusammenkunft in der Schützenhalle das 980-jährige Bestehen ihres Ortes im kommenden Jahr zu feiern. – Geplant ist das große Geburtstagsfest für das Wochenende am 27./28. August 2016.

  • 07.02.2015  Feuerwehr-Löschgruppe Echthausen: Gott zur Ehr’ – dem Nächsten zur Wehr

    Feuerwehr-Löschgruppe Echthausen: Gott zur Ehr’ – dem Nächsten zur Wehr

    ECHTHAUSEN. Zur jährlichen Agatha-Feier traf sich die Löschgruppe Echthausen der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) am heutigen Samstagabend (7. Februar 2015). Nach einer Messe in der katholischen St.-Vinzenz-Kirche – mit Fahnenabordnungen der aktiven Wehr sowie der Jugendwehr und Feuerwehrleuten als Messdienern – ging die Traditionsveranstaltung im Gerätehaus an der Weststraße weiter.

  • 07.02.2015  Gaststätte Garte: gesungen, geschunkelt und getanzt

    Gaststätte Garte: gesungen, geschunkelt und getanzt

    WICKEDE. Karnevalslieder aus den rheinischen Metropolen hier in der westfälischen Provinz: In der Gaststätte Garte in Wickede wurde bei der Vor-Karnevals-Party unter dem Motto „Lasset uns singen!“ kräftig gefeiert. Eingeladen dazu hatte das närrische Dreigestirn der Session: Prinz Patrick (Schnapp), Bauer Tim (Thiele) und sein Bruder, die „Jungfrau Olivia“ (Oliver Thiele).

  • 07.02.2015  Musikverein Echthausen: Gasse an die Spitze aufgerückt

    Musikverein Echthausen: Gasse an die Spitze aufgerückt

    ECHTHAUSEN. Mit neuem Personal geht der Musikverein Echthausen ins 16. Jahr seines Bestehens. Sowohl Vorstandsspitze als auch musikalische Leitung bekamen beziehungsweise bekommen ein neues Gesicht: Seit der Jahreshauptversammlung am gestrigen Freitagabend (6. Februar 2015) im Echthausener Pfarrheim steht Dominik Gasse (40) nun an der Spitze des Vereins.

  • 07.02.2015  „Liedertafel“ Wiehagen: Frauen haben inzwischen Mehrheit im ehemaligen Männerchor

    „Liedertafel“ Wiehagen: Frauen haben inzwischen Mehrheit im ehemaligen Männerchor

    WIEHAGEN. Während andere Chöre aussterben oder mit Nachwuchsmangel zu kämpfen haben, ist die Mitgliederzahl des Vereins „Liedertafel Wiehagen“ gestiegen. Der Grund: eine Öffnung des 1921 als Männerchor (MC) „Liedertafel“ Wiehagen gegründeten Gesangvereins auch für Frauen. So hat sich die Umwandlung vom reinen Männerchor zum Gemischten Chor auf der Generalversammlung vor einem Jahr als eine kluge und zukunftweisende Entscheidung der Vereinsführung gezeigt.

  • 06.02.2015  Autowerkstatt in Brand: Starke Rauchentwicklung erfordert Experten-Team aus Wickede

    Autowerkstatt in Brand: Starke Rauchentwicklung erfordert Experten-Team aus Wickede

    WICKEDE (RUHR) / BAD SASSENDORF. Experten der Wickeder Feuerwehr wurden am heutigen Freitagmorgen (6. Juni 2015) zur Hilfe nach Elfsen gerufen. In dem Ortsteil von Bad Sassendorf brannte eine Autowerkstatt. Die spezialisierten Einsatzkräfte aus Wickede gehören dem ABC-Messzug West des Kreises Soest an.

  • 06.02.2015  Geschwindigkeitskontrollen am 11. Februar in Wickede

    Geschwindigkeitskontrollen am 11. Februar in Wickede

    WICKEDE / KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. – Davon unabhängig führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.

  • 05.02.2015  Musikverein Echthausen: Neuer Dirigent und neuer Vorsitzender in einem Jahr

    Musikverein Echthausen: Neuer Dirigent und neuer Vorsitzender in einem Jahr

    ECHTHAUSEN. Gleich einen zweifachen Wechsel gibt es an der Spitze des Musikvereins Echthausen in diesem Jahr: Während der Nachfolger für Dirigent Manfred Scheferhoff bereits fest steht, muss der Nachfolger für Dominik Pieper als Erstem Vorsitzendem noch bei der Jahreshauptversammlung am heutigen Freitagabend (6. Februar 2015) ab 19.30 Uhr gewählt werden.

  • 05.02.2015  Liberale Forderung: Mehr Details als Pauschalen

    Liberale Forderung: Mehr Details als Pauschalen

    WICKEDE (RUHR). Die Stellschrauben hier und da anziehen wollen die örtlichen Liberalen beim Haushaltsentwurf 2015 der Gemeinde Wickede (Ruhr). – Dies ist das Résumé einer Sitzung der FDP-Mitglieder Christa Lenz, Andreas Teutenberg und Johannes Korte mit Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) und Kämmerer Christian Wiese von der Kommunalverwaltung. Im Dialog mit der Rathaus-Spitze hatten die Freidemokraten unter anderem über die Sparaufgaben im Rahmen des Haushaltssicherungskonzeptes gesprochen.

  • 05.02.2015  Ehrungen: Langjährige Mitglieder der KFD St. Vinzenz

    Ehrungen: Langjährige Mitglieder der KFD St. Vinzenz

    ECHTHAUSEN. Zehn Frauen wurden zu Anfang der Woche am Lichtmesstag im Rahmen der alljährlichen Hauptversammlung der Katholischen Frauengemeinschaft St. Vinzenz im Pfarrsaal in Echthausen für langjährige Mitgliedschaften geehrt.

  • 05.02.2015  Westerhaar: Maschinenbrand bei den „Tütenmachern“

    Westerhaar: Maschinenbrand bei den „Tütenmachern“

    WICKEDE. Ein Maschinenbrand bei der Firma „Weber Verpackungen“ im Industriegebiet „Westerhaar“ in Wickede löste am heutigen Donnerstag (5. Februar 2015) gegen 16.10 Uhr einen Feueralarm aus. Bei dem Unternehmen war – laut Gemeindebrandmeister Georg Ptacek – der Elektromotor einer Drehbank in Brand geraten.

  • 03.02.2015  Bürgergemeinschaft: Anerkennung im Ganzen – Kritik im Detail

    Bürgergemeinschaft: Anerkennung im Ganzen – Kritik im Detail

    WICKEDE (RUHR). Die Bürgergemeinschaft (BG) blickt kritisch auf die Gesamtverschuldung der Gemeinde Wickede (Ruhr). – Dies geht aus einer Mitteilung der freien Wählergemeinschaft an die Medien vom heutigen Dienstag (3. Februar 2015) hervor. Die Verschuldung der Kommune sei in den letzten zwei Jahren um mehr als sechs Millionen Euro auf inzwischen 33 (!) Millionen Euro gestiegen.

  • 03.02.2015  Peter Esser nahm Hochwasser-Medaille als Dank entgegen

    Peter Esser nahm Hochwasser-Medaille als Dank entgegen

    NRW-Innenminister Ralf Jäger und Arnsbergs Regierungspräsident Dr. Gerd Bollermann sowie der niedersächsische Landesbranddirektor Jörg Schallhorn haben jetzt 60 Helfern aus dem Regierungsbezirk Arnsberg die Hochwassermedaille des Landes Niedersachsen übergeben. Der Minister bedankte sich für den länderübergreifenden Einsatz und die dabei gezeigte Solidarität beim Elbehochwasser im Sommer 2013.

  • 03.02.2015  Feuerwehr möchte mehr Frauen und Migranten als aktive Mitglieder gewinnen

    Feuerwehr möchte mehr Frauen und Migranten als aktive Mitglieder gewinnen

    WICKEDE (RUHR). Im Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) an der Oststraße war jetzt die CDU-Fraktion zu einer Sitzung zu Gast. Nachdem man bereits kürzlich im örtlichen DRK-Heim getagt hatte, informierten sich die christdemokratischen Kommunalpolitiker diesmal erneut bei heimischen Rettungskräften über deren Arbeit.

  • 03.02.2015  „Oben kreist der Geier – und unten lacht der Dax!“

    „Oben kreist der Geier – und unten lacht der Dax!“

    WICKEDE (RUHR). Der Musikkabarettist Hans Georgi tritt am Freitag, 6. Februar 2015, ab 20.00 Uhr in der „Bücherei im Bahnhof“ (BiB) mit seinem Programm „Der kleine Maschmeier – Ich will Dein Geld!“ auf. Eintrittskarten zum Preis von 8,50 Euro gibt es ab sofort im Vorverkauf in der BiB, im Rathaus und in der Sparkassen-Filiale sowie im Internet über das Hellweg-Ticket-System unter www.hellweg-ticket.de.

  • 02.02.2015  KFD St. Vinzenz Echthausen: Veränderungen im Vorstand

    KFD St. Vinzenz Echthausen: Veränderungen im Vorstand

    ECHTHAUSEN. Grundlegende Veränderungen im 75. Jahr des Bestehens: Die Katholische Frauengemeinschaft (KFD) St. Vinzenz Echthausen beschloss am heutigen Montagabend (2. Februar 2015) bei ihrer Jahreshauptversammlung durch eine Satzungsänderung, dass künftig auch evangelische Frauen in den Vorstand des kirchlichen Vereins gewählt werden können.

  • 02.02.2015  „Mein erster Tag in der KiTa“: Irene Kollmer neu in Wimbern

    „Mein erster Tag in der KiTa“: Irene Kollmer neu in Wimbern

    WIMBERN. Ihren ersten Arbeitstag in der Kindertagesstätte (KiTa) „Mini-Max“ in Wimbern hatte heute Irene Kollmer. Die 53-jährige Erzieherin aus Werl tritt damit die Nachfolge von Diana Ersel (46) aus Echthausen an, der bis zum Ende des Jahres 2014 rund drei Jahre die pädagogische Leitung der Betreuungseinrichtung oblag.

  • 02.02.2015  Geschwindigkeitskontrollen: Polizei blitzt Sonntagsfahrer

    Geschwindigkeitskontrollen: Polizei blitzt Sonntagsfahrer

    WICKEDE / KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. – Davon unabhängig führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.

  • 01.02.2015  Löschgruppe Wimbern: Zwanzig Einsätze und mehr

    Löschgruppe Wimbern: Zwanzig Einsätze und mehr

    WIMBERN. Zwanzig Einsätze zählte die Löschgruppe Wimbern im vergangenen Jahr 2014. Unter anderem war man bei einem Chemie-Unfall im Gewerbegebiet Westerhaar in Wickede, bei dem Brand einer Gartenhütte in Echthausen sowie einem Verkehrsunfall mit mehreren Pferden auf der Ortsgrenze zu Menden im Einsatz. Zudem gab es mehrere Fehlalarmierungen durch Brandmeldeanlagen (BMA) sowie technische Hilfeleistungen. Daneben gab es noch mehrere große Übungen sowie 19 Dienstabende. – So die Bilanz der Jahresdienstbesprechung am heutigen Samstagabend (31. Januar 2015) im Feuerwehrgerätehaus in Wimbern.

  • 31.01.2015  Kompanieschießen: Sonntag ab 10 Uhr zweiter Teil

    Kompanieschießen: Sonntag ab 10 Uhr zweiter Teil

    WICKEDE / WIEHAGEN. An der Schießbude auf der Kirmes oder dem Schützenfestplatz hält sich bekanntlich mancher für den besten Schützen. – Aber wer von den Wickeder Schützenbrüdern trifft auch mit einem Präzisionsgewehr vom Schieß-Sport-Club (SSC) „ins Schwarze“?

  • 31.01.2015  Schützenbruderschaft: Verjüngung im Vorstand

    Schützenbruderschaft: Verjüngung im Vorstand

    WICKEDE. „Weggetreten!“ lautete das Kommando von Klaus Bußmann zum Ende eines jeden Festumzuges der St.-Johannes-Schützenbruderschaft Wickede – Wiehagen. Bei der kommenden Generalversammlung des größten Vereins der Gemeinde heißt es nun für ihn: „Weggetreten!“ – Anders als die Schützenkompanien, die er über zehn Jahre kommandierte, wird er allerdings beim nächsten Festumzug nicht wieder antreten. Jedenfalls nicht in seiner bisherigen Funktion als Kommandeur und Mitglied des Schützenvorstandes.

  • 30.01.2015  Kreisstadt: Kondome und Kleingeld geklaut

    Kreisstadt: Kondome und Kleingeld geklaut

    KREIS SOEST. Ein Kondomautomat wurde von bislang unbekannten Tätern in der Nacht zu Freitag (30. Januar 2015) am Rostockweg in Soest aufgebrochen. Die Täter entwendeten den gesamten Inhalt des Automaten und das vorhandene Münzgeld. – „Zum vorrangigen Motiv für die Tat ist der Polizei nichts bekannt“, heißt es in einer heute veröffentlichten Meldung der Kreispolizeibehörde Soest, die Zeugen der Straftat sucht.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

TERMINE

BUTTON
 
 

KURZ & KNAPP

  • 04.12.2017  Qualifizierung zum Senioren-Trainer

    WICKEDE (RUHR). Erstmals bietet sich für Wickederinnen und Wickeder die Möglichkeit an einer kostenlosen Qualifizierung zum Senioren-Trainer teilzunehmen. Die Qualifizierung findet in Kooperation mit der „Geschäftsstelle Engagementförderung“ der Stadt Arnsberg statt.

 
 
 
 

Folgen / Teilen

 
 
Weblication_Logo