Europäische Datenschutz-Grundverordnung: „Vorsicht, aber keine Panik!“

Rechtsanwälte informieren Gewerbetreibende und Vereinsvertreter über DS-GVO

CDU-Fraktionstreffen auf der Sportanlage im Ohl

Kunstrasenplatz muss für rund 250.000 Euro erneuert werden

Echthausen lädt zur Feier des Jubiläumsschützenfestes ein

200 Jahre Schützenbruderschaft St. Vinzentius

 
 
Europäische Datenschutz-Grundverordnung: „Vorsicht, aber keine Panik!“

Rechtsanwälte informieren Gewerbetreibende und Vereinsvertreter über DS-GVO

1
ANZEIGE

2
CDU-Fraktionstreffen auf der Sportanlage im Ohl

Kunstrasenplatz muss für rund 250.000 Euro erneuert werden

3
Echthausen lädt zur Feier des Jubiläumsschützenfestes ein

200 Jahre Schützenbruderschaft St. Vinzentius

4
ANZEIGE

.

5
  • 24.06.2018  Rechtsanwälte informieren Gewerbetreibende und Vereinsvertreter über DS-GVO

    Rechtsanwälte informieren Gewerbetreibende und Vereinsvertreter über DS-GVO

    WICKEDE (RUHR). Wie können sich kleine und mittelständische Unternehmen sowie ehrenamtliche Vorstände von Vereinen vor den bürokratischen Auswüchsen der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und dem Regulierungswahnsinn schützen? Ist eine latente Angst der Verantwortlichen vor schnellen Abmahnungen, teuren Bußgeldern und Schadensersatzansprüchen berechtigt oder nur Hysterie? Was hat sich nach dem 25. Mai 2018 geändert und was ist jetzt dringend zu beachten? – Antworten auf diese und andere wichtige Fragen gibt am Donnerstag, 28. Juni 2018 , um 19 Uhr eine Informationsveranstaltung der Werbeagentur „ad medien GmbH“ und des lokalen Nachrichten-Portals „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ im TuS-Vereinsheim „Ohl-Inn“ an der Fröndenberger Straße in Wickede. Der Eintritt ist frei. Um eine Anmeldung unter ad-medien@t-online.de wird gebeten.

  • 21.06.2018  „Tendenziöse und falsche Berichterstattung“ im Soester Anzeiger?

    „Tendenziöse und falsche Berichterstattung“ im Soester Anzeiger?

    WICKEDE (RUHR) / SOEST. Die Wickeder SPD-Fraktion habe die Pressemitteilung der Soester Kreisverwaltung vom heutigen Donnerstag (21. Juni 2018) zu einem Bericht des Soester Anzeigers "mit Verwunderung zur Kenntnis genommen", heißt es in einer aktuellen Stellungnahme von Fraktionssprecher Julian Bräker.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 21.06.2018  Kreis kritisiert Anzeiger-Artikel als „sachlich falsch und äußerst tendenziös“

    Kreis kritisiert Anzeiger-Artikel als „sachlich falsch und äußerst tendenziös“

    WICKEDE (RUHR) / SOEST. Eine „tendenziöse und falsche Berichterstattung“ wirft Pressesprecher Wilhelm Müschenborn von der Soester Kreisverwaltung der Redaktion „Wickede“ des „Soester Anzeigers“ vor. Die Stellungnahme zu einem auch online mit dem suggestiven Titel „Will der Kreis Soest die Radler gefährden?“ veröffentlichten Artikel ist in einer für eine kommunale Behörde normal unüblichen sprachlichen Schärfe formuliert. Der Kreis Soest bezieht Stellung zum Artikel "Will Kreis Radler gefährden?" am 20. Juni 2018 im Soester Anzeiger, Lokalseite Wickede (Ruhr), und stellt klar, dass die gefundene Regelung für die Führung des Ruhrtalradweges am Bahnhof der Gemeinde Wickede (Ruhr) einvernehmliches Ergebnis eines Ortstermins mit Vertretern der Gemeinde Wickede (Ruhr), der Kreispolizeibehörde und der Kreisverwaltung gewesen ist. Der Kreis Soest wirft der lokalen Tageszeitung dabei eine mangelhafte Recherche und fehlende Sorgfaltspflicht vor.

  • 21.06.2018  Polizei mit Wasserwerfer in der Westerhaar

    Polizei mit Wasserwerfer in der Westerhaar

    WICKEDE / WERL. Für Aufsehen im Industriegebiet Westerhaar in Wickede sorgte am heutigen Donnerstag (21. Juni 2018) ein riesiger Wasserwerfer der Bochumer Bereitschaftspolizei. – Passanten fragten sich, was es mit der Präsenz der Polizei im örtlichen Gewerbegebiet auf sich hatte. Die Redaktion von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ recherchierte den Hintergrund.

 
 
1
2
3
  • 20.06.2018  Täter drangen in der Nacht bei Brillen Rottler ein und räumten Regale aus

    Täter drangen in der Nacht bei Brillen Rottler ein und räumten Regale aus

    WICKEDE. Gleich an mehreren Stellen versuchten bislang unbekannte Einbrecher in der Nacht zum heutigen Mittwoch (20. Juni 2018) in die Filiale von „Brillen Rottler“ am Marktplatz in Wickede einzudringen. Dabei beschädigten die Täter zwei Schaufensterscheiben in der Passage zur Christian-Liebrecht-Straße. Schließlich drangen die Diebe dann allerdings offenbar gewaltsam durch einen großen Lichtschacht und ein Kellerfenster von hinten in die Geschäftsräume des Optikers ein.

  • 19.06.2018  Kunstrasenplatz auf der Sportanlage „Im Ohl“ muss für Viertelmillion Euro erneuert werden

    Kunstrasenplatz auf der Sportanlage „Im Ohl“ muss für Viertelmillion Euro erneuert werden

    WICKEDE. Passend zur Fußball-Weltmeisterschaft traf sich die CDU-Fraktion des Gemeinderates zu ihrer jüngsten Sitzung im TuS-Vereinsheim „Ohl-Inn“. Denn die christdemokratischen Kommunalpolitiker wollten sich selbst einmal ein Bild von dem in die Jahre gekommenen Kunstrasenplatz der Sportanlage an der Fröndenberger Straße in Wickede machen.

  • 17.06.2018  Flucht nach Verkehrsunfall mit Verletztem in Wickede

    Flucht nach Verkehrsunfall mit Verletztem in Wickede

    WICKEDE / DUISBURG. Eine Strafanzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung, Unfallflucht und Gefährdung des Straßenverkehrs erwartet einen 29-jährigen Mann aus Duisburg, der am Freitag (15. Juni 2018) gegen 17.45 Uhr einen unter Alkoholeinfluss einen Verkehrsunfall mit einem Verletzten in Wickede verursachte und dann Unfallflucht beging.

  • 16.06.2018  Bald schnelles Internet für 96 Prozent der Haushalte im Kreis Soest

     Bald schnelles Internet für 96 Prozent der Haushalte im Kreis Soest

    KREIS SOEST. Der Kreis Soest setzt zum Endspurt an, um fast alle unterversorgten Gewerbegebiete und auch kleineren Dörfer seiner 14 Städte und Gemeinden per Glasfaser mit schnellem Internet mit einem Datentransfervolumen von mindestens 100 Megabit pro Sekunde zu versorgen. Denn die für den Ausbau notwendigen Fördergelder von Bund und Land dazu sind nunmehr endgültig bewilligt.

  • 16.06.2018  Neuer Betrieb lädt für Samstag zum „Tag der offenen Tür“ ein

    Neuer Betrieb lädt für Samstag zum „Tag der offenen Tür“ ein

    WICKEDE (RUHR). Die „Reproaktiv Druck und Werbeservice GmbH“ hat zum Jahresanfang 2018 ihren Firmensitz nach Wickede verlegt. Am kommenden Samstag, 16. Juni 2018, zwischen 11 und 15 Uhr lädt der mittelständische Betrieb für Werbetechnik alle Interessierten zu einem „Tag der offenen Tür“ in seine neuen Geschäftsräume an der Westerhaar 23 ein. – „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ hat den Geschäftsführer Martin Grünewald zum Unternehmen und dem „Tag der offenen Tür“ interviewt.

  • 15.06.2018  Künftig „Himmelwitzer Platz“ am Bahnhof?

    Künftig „Himmelwitzer Platz“ am Bahnhof?

    WICKEDE (RUHR) / JEMIELNICA (HIMMELWITZ). Die Gemeinde Wickede (Ruhr) will den Platz um die steinerne Gedenkstele zur deutsch-polnischen Partnerschaft unterhalb der Fußgängerspindel am Bahnhof in „Himmelwitzer Platz“ benennen.

  • 09.10.2014  Rund um die Uhr auftanken: Neue Zapfsäulen in Westerhaar

    Rund um die Uhr auftanken: Neue Zapfsäulen in Westerhaar

    WICKEDE. Künftig kann man auch in Wickede rund um die Uhr tanken. Während ESSO und SHELL an der Hauptstraße derzeit spätestens um Mitternacht schließen und erst wieder in den frühen Morgenstunden öffnen, gibt es an den Zapfsäulen der Bernhard Kree Mineralöle KG im Industriegebiet Westerhaar künftig durchgehend Kraftstoff.

  • 09.10.2014  Polizei-Einsatz in der Ortsmitte: Einbrecher in der Ruhr-Apotheke?

    Polizei-Einsatz in der Ortsmitte: Einbrecher in der Ruhr-Apotheke?

    WICKEDE. Das Fernsehprogramm sei so schlecht gewesen, da habe er am heutigen lauen Mittwochabend (8. Oktober 2014) noch etwas auf der Haustreppe gestanden und frische Luft geschnappt. Dabei sei ihm ein Paar aufgefallen, welches um die Ruhr-Apotheke herum geschlichen sei und dann durch die geöffnete Tür plötzlich in der Apotheke neben dem Bernhard-Bauer-Park in der Ortsmitte verschwunden sei. Und dies nach Ladenschluss und während in der Apotheke alles dunkel war.

  • 08.10.2014  Hundefäkalien auf Kinderspielplätzen

    Hundefäkalien auf Kinderspielplätzen

    WICKEDE. Sandkästen auf Spielplätzen sind keine Hundeklos. Darauf macht der Bauhof der Gemeinde Wickede (Ruhr) aufmerksam. Immer wieder sei es in jüngster zu Verunreinigungen durch die Vierbeiner gekommen, so Bauhofleiter Reiner Kräenfeld im Gespräch mit dem lokalen Nachrichtenportal „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.

  • 08.10.2014  Lindenhof: Revival als jugoslawisches Restaurant

    Lindenhof: Revival als jugoslawisches Restaurant

    WICKEDE. Die Gaststätte „Lindenhof“ soll ein Revival als jugoslawisches Restaurant erleben: Der ehemalige Wirt und Hauseigentümer Nikola Duza (68) renoviert derzeit die Räumlichkeiten und möchte hier wieder ein Restaurant einrichten. Zwar ist die Konzession noch nicht beantragt. Aber die Baumaßnahmen machen bereits Fortschritte.

  • 08.10.2014  Motorradstreife: Polizei fährt blau

    KREIS SOEST. In einer blauen mit neongelb abgesetzten Schutzkleidung präsentieren sich ab sofort die Motorradfahrer der Kreispolizeibehörde Soest. Nachdem die anderen Uniformen der Polizei im Kreis Soest bereits seit zweieinhalb Jahren blau sind, wurden jetzt auch die Kradstreifen neu eingekleidet.

  • 07.10.2014  Neu: Alle Mitfahrerparkplätze in NRW auf einen Klick

    Neu: Alle Mitfahrerparkplätze in NRW auf einen Klick

    NRW. Straßen.NRW bietet Leuten, die nicht allein im Auto unterwegs sein wollen, einen neuen Service: Auf der Internetseite des Landesbetriebes Straßenbau Nordrhein-Westfalen finden Interessierte ab sofort eine Übersicht der Mitfahrerparkplätze in Nordrhein-Westfalen. Denn Fahrgemeinschaften sorgen nicht nur für weniger Verkehr, schonen die Umwelt und den Geldbeutel.

  • 07.10.2014  Mord im Stahlwerk

    Mord im Stahlwerk

    WICKEDE. Polizeiabsperrung in der großen Produktionshalle der Wickeder Westfalenstahl GmbH. Scheinwerfen rücken einen weiß nachgezeichneten Leichenumriss auf dem Fabrikfußboden in den Fokus. Das Westfalen-Stahlwerk an der Ruhr ein Schauplatz des Gewaltverbrechens. Schlimmer hätte es sich Geschäftsführer Andreas Braun wohl in seinen schlimmsten Alpträumen nicht ausmalen können.

  • 06.10.2014  Rettungshubschrauber-Einsatz in der Westerhaar

    Rettungshubschrauber-Einsatz in der Westerhaar

    WICKEDE. Der Rettungshubschrauber, der am heutigen Montagabend (6. Oktober 2014) im Industriegebiet Westerhaar in Wickede gelandet und wieder gestartet ist, war in einem normalen Rettungsdiensteinsatz. Es handelte sich – nach Auskunft der Rettungsleitstelle des Kreises Soest – nicht um einen Unfall sondern um einen internen Einsatz, der nicht von öffentlichem Interesse ist.

  • 06.10.2014  Bruchsteinmauer schon wieder zu Bruch gegangen

    Bruchsteinmauer schon wieder zu Bruch gegangen

    WICKEDE. Pech gehabt: Schon zum siebten Mal ist die Bruchsteinmauer am Hause von Brunhilde und Günter Kampmann an der Kirchstraße 51 zu Bruch gegangen. – Immer wieder rammen Autofahren die Ecke der Stützmauer an der Einfahrt zur Oberen Holmkestraße.

  • 06.10.2014  Auge des Gesetzes schaut vermehrt hin

    Auge des Gesetzes schaut vermehrt hin

    WICKEDE. Der Sicherheitsdienst FREESTAGE aus Kamen wird künftig doppelt so oft Streifgänge durch die Gemeinde Wickede (Ruhr) machen wie bislang. Dies teilte Jürgen Schlautmann, zuständiger Fachbereichsleiter für Ordnung und Sicherheit der Kommune, am heutigen Montag (6. Oktober 2014) gegenüber dem lokalen Nachrichtenportal „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ mit. Statt 20 werde der Sicherheitsdienst nunmehr 40 Stunden pro Monat in Wickede zu Fuß und per Fahrzeug patrouillieren, so Schlautmann.

  • 06.10.2014  Freundeskreis kritisiert Fehlverhalten von Flüchtlingen

    WICKEDE. Zu den jüngsten Vorkommnissen rund um die Unterbringungseinrichtung für Flüchtlinge im ehemaligen Marien-Krankenhaus in Wickede-Wimbern hat jetzt auch der „Freundeskreises Menschen helfen Menschen Wickede (Ruhr)“ in einer Stellungnahme reagiert.

  • 06.10.2014  Neue Leuchten für die Kapellenstraße

    Neue Leuchten für die Kapellenstraße

    WICKEDE. Eine komplett neue Straßenbeleuchtung erhält derzeit die Kapellenstraße in Wickede. Mit den Arbeiten wurde bereits begonnen.

  • 05.10.2014  Facebook-Seite "STOP – Nein zum Asylbewerberheim in Wimbern" gestoppt

    Facebook-Seite "STOP – Nein zum Asylbewerberheim in Wimbern" gestoppt

    WICKEDE / WIMBERN. „STOP – NEIN zum Asylbewerberheim in Wimbern“ lautete der Titel einer Facebook-Seite, die sich gegen der Unterbringungseinrichtung der Bezirksregierung Arnsberg richtet. Gestoppt nun wurde diese Seite scheinbar selbst. Und zwar angeblich nach einem „Besuch der Kriminalpolizei aus Dortmund“, so Insiderinformationen.

  • 05.10.2014  Zwei Tage blauer Himmel und Wind und ein Tag Flaute

    Zwei Tage blauer Himmel und Wind und ein Tag Flaute

    BARGE. Ein blauer Himmel voller bunter Drachen – so zeigte sich das Bild am Freitag und Samstag (3. und 4. Oktober 2014) beim 10. Drachenfest der Luftsportgruppe Menden e.V. (LSG) auf den Segelflugplatz in Menden-Barge.

  • 04.10.2014  Samstagabend: Fehlalarm für Feuerwehr

    Samstagabend: Fehlalarm für Feuerwehr

    WICKEDE (RUHR). Fehlalarm für die Feuerwehr: Was am Samstag (4. Oktober 2014) gegen 18.50 Uhr der Rettungsleitstelle des Kreises Soest als Brand der Klasse 1 (keleines Feuer) am Schwarzen Weg gemeldet wurde, stellte sich als Falschinformation heraus. Trotz intensiver Suche konnte die Wickeder Feuerwehr nämlich kein gefährliches Feuer finden.

  • 04.10.2014  Celloherbst am Hellweg

    Celloherbst am Hellweg

    WICKDE (RUH). „Celloherbst am Hellweg“: seit zehn Jahren gibt es diese musikalische Veranstaltungsreihe in unserer Region. Die Gemeinde Wickede (Ruhr) ist in diesem Jahr zum dritten Mal mit dabei.

  • 03.10.2014  Ratlosigkeit und Verärgerung bei Reisenden

    WICKEDE / FRÖNDENBERG / NEHEIM. Ratlosigkeit und Verärgerung herrschte am heutigen Feiertag (3. Oktober 2014) bei zahlreichen Reisenden. Denn die Kunden der Bahn fühlten sich schlecht über den Schienenersatzverkehr und die Busverbindungen informiert. Auch wenn die Kunden der Bahn wartend in der Sonne saßen, fühlten sie sich doch von dem Konzern im Regen stehen gelassen.

  • 03.10.2014  Vergewaltigung im Park von Schülern gestoppt

    Vergewaltigung im Park von Schülern gestoppt

    WICKEDE / WIMBERN. Untersuchungshaft für einen mutmaßlichen Sexualstraftäter, der am Mittwochabend (1. Oktober 2014) in Wickede im Bernhard-Bauer-Park einen anderen Mann vergewaltigt haben soll. Ein Haftrichter des Amtsgerichtes Werl traf am gestrigen Donnerstag die Entscheidung.

  • 03.10.2014  Busse statt Bahnen

    WICKEDE / FRÖNDENBERG / NEHEIM. Die Deutsche Bahn führt im Rahmen der Modernisierungsoffensive 2 (MOF 2) von Freitag, 3. Oktober, bis einschließlich Sonntag, 5. Oktober, Bahnsteigarbeiten in Wickede (Ruhr) durch. Wegen dieser Bauarbeiten fallen die Züge der Regionalexpresslinien RE 17 und RE 57 zwischen Fröndenberg und Neheim-Hüsten in beiden Richtungen aus und werden durch Busse im Schienenersatzverkehr (SEV) ersetzt. Eine Fahrradmitnahme in den Bussen des SEV ist nur in den entsprechend gekennzeichneten Bussen möglich.

  • 02.10.2014  Röhrendes Rotwild: Hirschbrunft im Wildwald

    VOSSWINKEL. Ein Naturschauspiel der besonderen Art ist im Oktober in der Dämmerung von Waldwegen und Aussichtskanzeln aus im Wildwald in Arnsberg-Voßwinkel zu beobachten: die Hirschbrunft. Tausende Besucher beobachten die Rivalitätskämpfe des männlichen Rotwildes und lassen sich von den dramatischen, gelegentlich auch brutalen Paarungsritualen faszinieren.

  • 02.10.2014  Jugendopposition im Soester Kreishaus

    Jugendopposition im Soester Kreishaus

    KREIS SOEST. Zum „Tag der Deutschen Einheit“ (3. Oktober 2014) lädt Landrätin Eva Irrgang ab 11.00 Uhr alle Bürger zu einer Feierstunde ins Foyer des Kreishauses nach Soest ein. Im Rahmen der Veranstaltung wird die Plakatausstellung „Jugendopposition in der DDR“ eröffnet, die bis zum 28. Oktober im Galeriebereich des Kreishaus-Foyers gezeigt wird. Der Kreis Soest führt die Veranstaltung in Kooperation mit dem Internationalen Garnisons-Club Soest (IGCS) durch.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

  • Heimatkundliche Wanderung und Besichtigung der Firma „Wissner-Bosserhoff“

    Do, 21.06.2018

    Heimatkundliche Wanderung des Vereins für Geschichte und Heimatpflege der Gemeinde Wickede (Ruhr) mit Besichtigung der Firma „Wissner-Bosserhoff“ am Donnerstag, 21. Juni 2018 – Anschließend gemütlicher Ausklang im Vereinsheim des Motos-Sport-Clubs Wiehagen (Altes Wasserwerk) an der Ruhr

  • Kalendarischer Sommeranfang

    Do, 21.06.2018

    Kalendarischer Sommeranfang / Sommersonnenwende am Donnerstag, 21. Juni 2018

  • Haupt- und Finanzausschuss-Sitzung

    Do, 21.06.2018

    Öffentliche Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses am Donnerstag, 21. Juni 2018, im Bürgerhaus in Wickede.

  • Familienwochenende des Kanu-Clubs (KC) Wickede (Ruhr)

    Fr, 22.06.2018

    Familienwochenende des Kanu-Clubs (KC) Wickede (Ruhr) vom Freitag, 22. Juni 2018 bis zum Sonntag, 24. Juni 2018 im Bootshaus an der Ruhr

  • in Arbeit

    Fr, 22.06.2018

  • Schützen Echthausen: Festakt zur 200-Jahr-Feier

    Fr, 22.06.2018

    Kommersabend im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten der Schützenbruderschaft St. Vinzentius in Echthausen zu ihrem 200-jährigen Bestehen am Freitag, 22. Juni 2018. Beginn um 18.00 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst in der katholischen St.-Vinzentius-Kirche. Gegen 18.45 Uhr: Totengedenken am Ehrenmal. Anschließend Festumzug zur Gemeindehalle. Um 20.00 Uhr beginnt dort der Festakt. Zum Abschluss des Abends gibt es einen „Zapfenstreich“.

  • Schützenbruderschaft Wickede-Wiehagen: Exerzieren

    Fr, 22.06.2018

    Exerzieren der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede-Wiehagen am Freitag, 22. Juni 2018, um 20.00 Uhr auf dem Fischhof Baumüller in Wiehagen.

  • Schützenbruderschaft St. Vinzentius: „Jungschützenfest“

    Sa, 23.06.2018

    „Jungschützenfest“ der Schützenbruderschaft St. Vinzentius am Samstag, 23. Juni 2018, um 19.00 Uhr im und am Zelt an der Gemeindehalle in Echthausen.

  • Exerzieren der Wiehagener Kompanie der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede und Wiehagen

    Sa, 23.06.2018

    Exerzieren der Wiehagener Kompanie der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede und Wiehagen am Samstag, 23. Juni 2018, in Wiehagen; Antreten um 20 Uhr am Fischhof Baumüller, anschließend „Bier-Probe“ auf dem Hof Spiekermann

  • Besichtigung der Kleingarten-Anlage „Zum Ruhrblick“

    So, 24.06.2018

    Besichtigung der Kleingarten-Anlage „Zum Ruhrblick“ in Wiehagen durch die Bewertungskommission des Kleingärtner-Bezirksverbandes Unna-Hamm am Sonntag, 24. Juni 2018, um 9.15 Uhr zur Bewertung im Rahmen des zweijährigen Wettbewerbs „Rote Azalee“.

  • Ratssitzung

    Di, 26.06.2018

    Ratssitzung am Dienstag, 26. Juni 2018, um 18.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • Caritas: Senioren-Frühstück

    Do, 28.06.2018

    Senioren-Frühstück der Caritas-Konferenz St. Antonius am Mittwoch, 28 Juni 2018, um 9 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • „Peter und Paul“

    Fr, 29.06.2018

    „Peter und Paul“ am Freitag, 29. Juni 2018, kirchlicher Feiertag

  • Fußball-Camp für Kinder im Alter zwischen 8 und 14 Jahren

    Fr, 29.06.2018

    Fußball-Camp für Kinder im Alter zwischen 8 und 14 Jahren des „VfL Bochum“ in Kooperation mit der Turn- und Sportgemeinschaft (TuS) Wickede (Ruhr) vom 29. Juni bis zum 1. Juli 2018 auf der Sportanlage „Im Ohl“ an der Fröndenberger Straße 77 in Wickede (Vorherige Anmeldung erforderlich)

  • Sekundarschule: Entlassfeier für die Zehntklässler

    Fr, 29.06.2018

    Entlassfeier für die Zehntklässler der Sekundarschule Wickede (Ruhr) am Freitag, 29. Juni 2018 (Erster Abschlussjahrgang)

  • Schützenbruderschaft Echthausen: Jubelkönig-Schiessen

    Fr, 29.06.2018

    Jubelkönig-Schiessen der Schützenbruderschaft St. Vinzenz Echthausen am Freitag, 29. Juni 2018, an der Vogelstange in Echthausen.

  • Melanchthon-Grundschule: Bundesjugendspiele

    Fr, 29.06.2018

    Bundesjugendspiele für alle Schüler der Melanchthon-Grundschule am Freitag, 29. Juni 2018, zwischen 8.00 und 11.30 Uhr auf dem Sportplatz an der Gerken-Sporthalle im Hövel in Wickede

  • „Kinderschützenfest“ in Echthausen

    Fr, 29.06.2018

    „Kinderschützenfest“ des kommunalen Max-und-Moritz-Kindergartens und der Schützenbruderschaft St. Vinzentius am Freitag, 29. Juni 2018, um 10.30 Uhr am Hüttmesweg in Echthausen

  • Viertägiges Jubiläumsschützenfest in Echthausen

    Fr, 29.06.2018

    Viertägiges Jubiläumsschützenfest der St.-Vinzentius-Bruderschaft in Echthausen anlässlich des 200-jährigen Bestehens des Vereins am Freitag, 29. Juni 2018, um 18.00 Uhr mit dem Antreten an der Gemeindehalle an der Ruhrstraße. Anschließend Marsch zur katholischen St.-Vinzenz-Kirche, wo um 18.30 Uhr der Festgottesdienst stattfindet. Danach erfolgt der Gang zur Vogelstange am Bolzplatz, wo der „Jubelkönig“ ermittelt wird. Gegen 21.00 Uhr: Proklamation des neuen Jubelkönigs und gemütlicher Ausklang.

  • Prinzenschießen des Schieß-Sport-Club (SSC) der Schützenbruderschaft St. Johannes

    Fr, 29.06.2018

    Prinzenschießen des Schieß-Sport-Club (SSC) der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede und Wiehagen am Freitag, 29. Juni 2018, um 19 Uhr auf dem Schießstand in den Kellerräumen der Sekundarschule an der Ludgerusstraße in Wickede

BUTTON
 
 

KURZ & KNAPP

Es liegen derzeit keine Meldungen vor! 

 
 
 
 

Folgen / Teilen

 
 
Weblication_Logo