Europäische Datenschutz-Grundverordnung: „Vorsicht, aber keine Panik!“

Rechtsanwälte informieren Gewerbetreibende und Vereinsvertreter über DS-GVO

CDU-Fraktionstreffen auf der Sportanlage im Ohl

Kunstrasenplatz muss für rund 250.000 Euro erneuert werden

Echthausen lädt zur Feier des Jubiläumsschützenfestes ein

200 Jahre Schützenbruderschaft St. Vinzentius

 
 
Europäische Datenschutz-Grundverordnung: „Vorsicht, aber keine Panik!“

Rechtsanwälte informieren Gewerbetreibende und Vereinsvertreter über DS-GVO

1
ANZEIGE

2
CDU-Fraktionstreffen auf der Sportanlage im Ohl

Kunstrasenplatz muss für rund 250.000 Euro erneuert werden

3
Echthausen lädt zur Feier des Jubiläumsschützenfestes ein

200 Jahre Schützenbruderschaft St. Vinzentius

4
ANZEIGE

.

5
  • 24.06.2018  Rechtsanwälte informieren Gewerbetreibende und Vereinsvertreter über DS-GVO

    Rechtsanwälte informieren Gewerbetreibende und Vereinsvertreter über DS-GVO

    WICKEDE (RUHR). Wie können sich kleine und mittelständische Unternehmen sowie ehrenamtliche Vorstände von Vereinen vor den bürokratischen Auswüchsen der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und dem Regulierungswahnsinn schützen? Ist eine latente Angst der Verantwortlichen vor schnellen Abmahnungen, teuren Bußgeldern und Schadensersatzansprüchen berechtigt oder nur Hysterie? Was hat sich nach dem 25. Mai 2018 geändert und was ist jetzt dringend zu beachten? – Antworten auf diese und andere wichtige Fragen gibt am Donnerstag, 28. Juni 2018 , um 19 Uhr eine Informationsveranstaltung der Werbeagentur „ad medien GmbH“ und des lokalen Nachrichten-Portals „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ im TuS-Vereinsheim „Ohl-Inn“ an der Fröndenberger Straße in Wickede. Der Eintritt ist frei. Um eine Anmeldung unter ad-medien@t-online.de wird gebeten.

  • 21.06.2018  „Tendenziöse und falsche Berichterstattung“ im Soester Anzeiger?

    „Tendenziöse und falsche Berichterstattung“ im Soester Anzeiger?

    WICKEDE (RUHR) / SOEST. Die Wickeder SPD-Fraktion habe die Pressemitteilung der Soester Kreisverwaltung vom heutigen Donnerstag (21. Juni 2018) zu einem Bericht des Soester Anzeigers "mit Verwunderung zur Kenntnis genommen", heißt es in einer aktuellen Stellungnahme von Fraktionssprecher Julian Bräker.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 21.06.2018  Kreis kritisiert Anzeiger-Artikel als „sachlich falsch und äußerst tendenziös“

    Kreis kritisiert Anzeiger-Artikel als „sachlich falsch und äußerst tendenziös“

    WICKEDE (RUHR) / SOEST. Eine „tendenziöse und falsche Berichterstattung“ wirft Pressesprecher Wilhelm Müschenborn von der Soester Kreisverwaltung der Redaktion „Wickede“ des „Soester Anzeigers“ vor. Die Stellungnahme zu einem auch online mit dem suggestiven Titel „Will der Kreis Soest die Radler gefährden?“ veröffentlichten Artikel ist in einer für eine kommunale Behörde normal unüblichen sprachlichen Schärfe formuliert. Der Kreis Soest bezieht Stellung zum Artikel "Will Kreis Radler gefährden?" am 20. Juni 2018 im Soester Anzeiger, Lokalseite Wickede (Ruhr), und stellt klar, dass die gefundene Regelung für die Führung des Ruhrtalradweges am Bahnhof der Gemeinde Wickede (Ruhr) einvernehmliches Ergebnis eines Ortstermins mit Vertretern der Gemeinde Wickede (Ruhr), der Kreispolizeibehörde und der Kreisverwaltung gewesen ist. Der Kreis Soest wirft der lokalen Tageszeitung dabei eine mangelhafte Recherche und fehlende Sorgfaltspflicht vor.

  • 21.06.2018  Polizei mit Wasserwerfer in der Westerhaar

    Polizei mit Wasserwerfer in der Westerhaar

    WICKEDE / WERL. Für Aufsehen im Industriegebiet Westerhaar in Wickede sorgte am heutigen Donnerstag (21. Juni 2018) ein riesiger Wasserwerfer der Bochumer Bereitschaftspolizei. – Passanten fragten sich, was es mit der Präsenz der Polizei im örtlichen Gewerbegebiet auf sich hatte. Die Redaktion von „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ recherchierte den Hintergrund.

 
 
1
2
3
  • 20.06.2018  Täter drangen in der Nacht bei Brillen Rottler ein und räumten Regale aus

    Täter drangen in der Nacht bei Brillen Rottler ein und räumten Regale aus

    WICKEDE. Gleich an mehreren Stellen versuchten bislang unbekannte Einbrecher in der Nacht zum heutigen Mittwoch (20. Juni 2018) in die Filiale von „Brillen Rottler“ am Marktplatz in Wickede einzudringen. Dabei beschädigten die Täter zwei Schaufensterscheiben in der Passage zur Christian-Liebrecht-Straße. Schließlich drangen die Diebe dann allerdings offenbar gewaltsam durch einen großen Lichtschacht und ein Kellerfenster von hinten in die Geschäftsräume des Optikers ein.

  • 19.06.2018  Kunstrasenplatz auf der Sportanlage „Im Ohl“ muss für Viertelmillion Euro erneuert werden

    Kunstrasenplatz auf der Sportanlage „Im Ohl“ muss für Viertelmillion Euro erneuert werden

    WICKEDE. Passend zur Fußball-Weltmeisterschaft traf sich die CDU-Fraktion des Gemeinderates zu ihrer jüngsten Sitzung im TuS-Vereinsheim „Ohl-Inn“. Denn die christdemokratischen Kommunalpolitiker wollten sich selbst einmal ein Bild von dem in die Jahre gekommenen Kunstrasenplatz der Sportanlage an der Fröndenberger Straße in Wickede machen.

  • 17.06.2018  Flucht nach Verkehrsunfall mit Verletztem in Wickede

    Flucht nach Verkehrsunfall mit Verletztem in Wickede

    WICKEDE / DUISBURG. Eine Strafanzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung, Unfallflucht und Gefährdung des Straßenverkehrs erwartet einen 29-jährigen Mann aus Duisburg, der am Freitag (15. Juni 2018) gegen 17.45 Uhr einen unter Alkoholeinfluss einen Verkehrsunfall mit einem Verletzten in Wickede verursachte und dann Unfallflucht beging.

  • 16.06.2018  Bald schnelles Internet für 96 Prozent der Haushalte im Kreis Soest

     Bald schnelles Internet für 96 Prozent der Haushalte im Kreis Soest

    KREIS SOEST. Der Kreis Soest setzt zum Endspurt an, um fast alle unterversorgten Gewerbegebiete und auch kleineren Dörfer seiner 14 Städte und Gemeinden per Glasfaser mit schnellem Internet mit einem Datentransfervolumen von mindestens 100 Megabit pro Sekunde zu versorgen. Denn die für den Ausbau notwendigen Fördergelder von Bund und Land dazu sind nunmehr endgültig bewilligt.

  • 16.06.2018  Neuer Betrieb lädt für Samstag zum „Tag der offenen Tür“ ein

    Neuer Betrieb lädt für Samstag zum „Tag der offenen Tür“ ein

    WICKEDE (RUHR). Die „Reproaktiv Druck und Werbeservice GmbH“ hat zum Jahresanfang 2018 ihren Firmensitz nach Wickede verlegt. Am kommenden Samstag, 16. Juni 2018, zwischen 11 und 15 Uhr lädt der mittelständische Betrieb für Werbetechnik alle Interessierten zu einem „Tag der offenen Tür“ in seine neuen Geschäftsräume an der Westerhaar 23 ein. – „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“ hat den Geschäftsführer Martin Grünewald zum Unternehmen und dem „Tag der offenen Tür“ interviewt.

  • 15.06.2018  Künftig „Himmelwitzer Platz“ am Bahnhof?

    Künftig „Himmelwitzer Platz“ am Bahnhof?

    WICKEDE (RUHR) / JEMIELNICA (HIMMELWITZ). Die Gemeinde Wickede (Ruhr) will den Platz um die steinerne Gedenkstele zur deutsch-polnischen Partnerschaft unterhalb der Fußgängerspindel am Bahnhof in „Himmelwitzer Platz“ benennen.

  • 29.01.2018  Selbsthilfegruppe zum Thema Nahrungsmittel-Intoleranzen

    Selbsthilfegruppe zum Thema Nahrungsmittel-Intoleranzen

    KREIS SOEST. Um Nahrungsmittel-Intoleranzen geht es bei einer Selbsthilfe-Gruppe, die am 6. Februar 2018, 16.30 Uhr, in Lippstadt ins Leben gerufen werden soll. – Das erste und die weiteren Treffen finden in den Räumlichkeiten des Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband (DPWV) an der Bökenförder Straße 39 in Lippstadt statt.

  • 28.01.2018  „Das Amt bleibt im Dorf“: Jürgen Isenhardt tritt Nachfolge von Raimund Sudhoff beim RSV an

    „Das Amt bleibt im Dorf“: Jürgen Isenhardt tritt Nachfolge von Raimund Sudhoff beim RSV an

    WERL / WICKEDE (RUHR). „Das Amt bleibt im Dorf“ scherzte Raimund Sudhoff (64) als er am heutigen Sonntag (28. Januar 2018) seinen Posten als Vorsitzender des Radsportvereins (RSV) Werl-Wickede an Jürgen Isenhardt (69) übergab. Denn sein Nachfolger kommt ebenso wie der Polizeibeamte aus dem Dorf Echthausen.

  • 28.01.2018  TuS Wickede: Erhebliche Veränderungen im Vorstand

    TuS Wickede: Erhebliche Veränderungen im Vorstand

    WICKEDE (RUHR). Veränderungen im Vorstand der Turn- und Sportgemeinschaft (TuS) Wickede (Ruhr): Bei der Jahreshauptversammlung des Vereins am gestrigen Samstagabend (27. Januar 2018) im Club-Heim „Ohl Inn“ wurden sowohl der Erste und der Zweite Vorsitzende als auch der stellvertretende Geschäftsführer und die stellvertretende Kassiererin neu gewählt.

  • 27.01.2018  SPD diskutierte über Sondierungsgespräche und möglichen Koalitionsvertrag

    SPD diskutierte über Sondierungsgespräche und möglichen Koalitionsvertrag

    WICKEDE (RUHR). „Ich hoffe, dass ein möglicher Koalitionsvertrag klar und deutlich formuliert ist. In das Papier zum Ergebnis der Sondierungsgespräche konnte man viel hinein interpretieren, lesen und nicht lesen. Das darf bei einem Koalitionsvertrag nicht mehr so sein“, erklärte die Wickeder SPD-Vorsitzende Inga Westermann am gestrigen Freitag (26. Januar 2018) gegenüber „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“. Wenngleich sich auch im Sondierungspapier zur Bildung einer Bundesregung aus CDU/CSU und SPD bereits „konkrete Verbesserungen (…) wie zum Beispiel die Einführung einer Mindestausbildungsvergütung“ finden ließen.

  • 26.01.2018  Sekundarschule Wickede: „Dringlichkeitsbeschluss“ zur Kooperation mit Werl unterzeichnet

    Sekundarschule Wickede: „Dringlichkeitsbeschluss“ zur Kooperation mit Werl unterzeichnet

    WICKEDE (RUHR) / WERL. Die Sekundarschule der Gemeinde Wickede (Ruhr) kommt nicht aus den Schlagzeilen heraus: Während Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) sich am Mittwoch dieser Woche in einem schriftlichen Statement gegenüber unserer Redaktion „zuversichtlich für diese Bildungseinrichtung“ gezeigt hatte, liest sich die aktuelle Meldung auf der Homepage der Kommune am heutigen Freitag (26. Januar 2018) ganz anders. Dort ist von einem „Dringlichkeitsbeschluss“ die Rede, der den Weg für einen Kooperationsvertrag zwischen der Sekundarschule Wickede (Ruhr) und der Sälzer-Sekundarschule der Nachbarstadt Werl freimacht.

  • 26.01.2018  „Now let us sing“: Gospel-Chor „CornerStones“ lädt zum Konzert

    „Now let us sing“: Gospel-Chor „CornerStones“ lädt zum Konzert

    WICKEDE (RUHR). „Now let us sing“ („Nun lass uns singen”) unter diesem Motto steht am Samstag, 27. Januar 2018, um 17 Uhr in der evangelischen Christus-Kirche in Wickede ein Konzert des Gospel-Chores „CornerStones“, der damit nochmals an sein 20-jähriges Bestehen im vergangenen Jahr 2017 erinnern will.

  • 25.01.2018  Vortrag zum Thema „Rettet den Vorgarten“: Besser grüne Bepflanzung als graue Steinwüste

    Vortrag zum Thema „Rettet den Vorgarten“: Besser grüne Bepflanzung als graue Steinwüste

    ECHTHAUSEN. „Deutschlands Vorgärten werden zu Steinwüsten“, meint Philippe Dahlmann. Der aus Wickede stammende hauptberufliche Gartenberater des nordrhein-westfälischen „Verbandes Wohneigentum“ findet diese Entwicklung ökologisch bedenklich. Er hat es sich deshalb zur Aufgabe gemacht, alternative Ideen für die Gestaltung eines idealen Vorgartens zu erarbeiten, der noch Lebensräume für Pflanzen und Tiere bietet. – Vorstellen will der Meister im Garten- und Landschaftsbau sowie staatlich geprüfter Fachagrarwirt seinen Ansatz am 16. Februar 2018, um 19 Uhr, im Rahmen eines rund 90-minütigen Vortrages in der Gaststätte Schulte, Ruhrstraße 52, in Echthausen. Gastgeber ist die Echthausener Siedlergemeinschaft.

  • 25.01.2018  Ausgerechnet Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma soll in Tresor eines Supermarktes in Wickede gegriffen haben

    Ausgerechnet Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma soll in Tresor eines Supermarktes in Wickede gegriffen haben

    KORSCHENBROICH / WICKEDE / WERL. Gelegenheit macht Diebe: Ausgerechnet ein Angestellter eines beauftragten Sicherheitsunternehmens, welches sich um die Wartung der Überwachungskameras im Wickeder EDEKA-Supermarkt kümmert, soll am 30. September 2017 aus dem offenen Tresor im Büro des Geschäftes angeblich 4.200 Euro entwendet haben. So jedenfalls wirft es die Staatsanwaltschaft Arnsberg dem 55-jährigen Mann aus Korschenbroich vor.

  • 25.01.2018  Individuelles Wohl der Kinder geht vor Interessen der Kommune

    Individuelles Wohl der Kinder geht vor Interessen der Kommune

    WICKEDE (RUHR). Die „Sekundarschule“ ist ein sensibles Thema. Nicht nur in der Bildungspolitik auf Landesebene, sondern vor allem auch auf kommunaler Ebene in Wickede (Ruhr). Denn bis Ende 2018 wird die Gemeinde voraussichtlich weit mehr als acht Millionen (!) Euro in den Schulstandort investiert haben.

  • 25.01.2018  Schulträger, Schulleitung und Schulpflegschaft betonen positive Seiten der Sekundarschule

    Schulträger, Schulleitung und Schulpflegschaft betonen positive Seiten der Sekundarschule

    WICKEDE (RUHR). Lobend über die Sekundarschule der Gemeinde Wickede (Ruhr) haben sich jetzt Anne Heite und Stefan Ritz geäußert. Anders als manch kritische Stimmen aus der Elternschaft (wir berichteten) sehen die beiden Sprecher der Schulpflegschaft überwiegend positive Seiten an der Ganztagsschule im Hövel.

  • 24.01.2018  Soester Kreisverbandstag des Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverbandes

    Soester Kreisverbandstag des Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverbandes

    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Ortslandwirt Theo Arndt lädt für den morgigen Donnerstag, 25. Januar 2018, alle interessierten Mitglieder des Landwirtschaftlichen Ortsvereins Wickede (Ruhr) zum Besuch des jährlichen Soester „Kreisverbandstages“ des Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverbandes ein, der ab 10 Uhr in die Gemeinschaftshalle an der Wiltroper Straße 8 in Lippetal-Oestinghausen stattfindet.

  • 24.01.2018  Deutsche Glasfaser: Breitband-Ausbau in Echthausen verzögert sich

    Deutsche Glasfaser: Breitband-Ausbau in Echthausen verzögert sich

    ECHTHAUSEN. Der geplante Ausbau der Breitband-Infrastruktur im Dorf Echthausen verzögert sich. Bereits jetzt ist „Deutsche Glasfaser“ einige Wochen in Verzug. – Der Grund dafür sei ein Engpass beim Zulieferer für die Kunststoff-Rohre in die die Glasfaser-Leitungen später eingeblasen würden, erklärte der verantwortliche Projektleiter Peter König von der Unternehmensgruppe „Deutsche Glasfaser“ am heutigen Mittwoch (24. Januar 2018) im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.

  • 23.01.2018  Waldwege weiterhin gesperrt – Landstraße ab morgen wieder frei

    Waldwege weiterhin gesperrt – Landstraße ab morgen wieder frei

    WICKEDE (RUHR). Die Nachwehen des Orkans „Friederike“ sind an vielen Stellen in der Ruhrgemeinde noch zu spüren: Neben den Reparaturen stark beschädigter Dächer machen vor allem das Aufräumen nach dem gewaltigen Windbruch in der Wäldern noch viel Arbeit.

  • 23.01.2018  Die Kugelleuchten verschwinden aus der Wickeder Ortsmitte

    Die Kugelleuchten verschwinden aus der Wickeder Ortsmitte

    WICKEDE. Kugelleuchten prägten seit dem Abschluss der Ortskernsanierung Ende der 1980-er Jahre das Bild an Straßen und Plätzen im Zentrum von Wickede. Nun lässt die Gemeinde die markanten Edelstahlmasten samt Glaskugeln gegen modernere Leuchten austauschen. Bis Ende dieser Woche sollen rund 30 neue Oberlichtlaternen an der Kirchstraße und rund um den Marktplatz installiert werden und die alten Kugelleuchten ersetzen.

  • 23.01.2018  Ehemaliges Mannesmann-Gelände mit Bauzaun abgesperrt

    Ehemaliges Mannesmann-Gelände mit Bauzaun abgesperrt

    WICKEDE. Die riesige Freifläche des ehemaligen Mannesmann-Geländes in der Ortsmitte solle nicht zur wilden Mülldeponie verkommen, erklärte Fachbereichsleiter Markus Kleindopp von der Gemeindeverwaltung jetzt im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“. Deshalb habe man die rund 20.000 Quadratmeter umfassende Industriebrache zwischen Einkaufszentrum und Eisenbahnlinie inzwischen mit einem Bauzaun durch den kommunalen Bauhof absperren lassen. Zuvor sei das Gelände frei zugänglich gewesen.

  • 21.01.2018  „Friederike“ und die Folgen: Viele Schäden durch Orkan in Wickede

    „Friederike“ und die Folgen: Viele Schäden durch Orkan in Wickede

    WICKEDE (RUHR). Von der sprichwörtlichen „Ruhe nach dem Sturm“ kann man auch einige Tage nach dem Orkan „Friederike“ in der Ruhrgemeinde wohl noch nicht sprechen. Eher von den „Reparaturen nach dem Sturm“. Denn selbst am heutigen Sonntag (21. Januar 2018) waren beispielsweise etliche Dachdecker unterwegs, um im Akkord kleinere Schäden an Privat- und Geschäftshäusern zu beheben, deren Ziegel von den Windböen am Donnerstag (18. Januar 2018) zu Boden geschleudert worden waren. Auch die Forstleute hatten kein ruhiges Wochenende. Sie ermitteln derzeit erst einmal wie groß die Schäden im Wald wirklich sind.

  • 21.01.2018  Fußball-Jux-Turnier der TuS Wickede in der Gerken-Sporthalle

    Fußball-Jux-Turnier der TuS Wickede in der Gerken-Sporthalle

    WICKEDE (RUHR). Bunt gemischte Mannschaften spielten am gestrigen Samstag (20. Januar 2018) beim Jux-Turnier der Wickeder Turn- und Sportgemeinschaft (TuS) in der Gerken-Sporthalle an der Hövelstraße gemeinsam Fußball. Anschließend gab es einen Neujahrsempfang im TuS-Vereinsheim „Ohl Inn“ an der Fröndenberger Straße. Dort sorgten Geschicklichkeits- und Schätzspiele für die Unterhaltung der Teilnehmer.

  • 21.01.2018  Wickeder Feuerwehrleute bei Brand in Welver im Einsatz

    Wickeder Feuerwehrleute bei Brand in Welver im Einsatz

    WELVER / KREIS SOEST. Der ABC-Messzug der Freiwilligen Feuerwehren im Kreis Soest wurde am heutigen Sonntag (21. Januar 2018) gegen 8 Uhr alarmiert, nachdem ein Feuer in einer Abfallverwertungsanlage im Industriegebiet „Am Bierbäumchen“ in Welver-Scheidingen gemeldet worden war. Dort brannten unter anderem Autoreifen.

  • 20.01.2018  Anerkennung für pflegende Angehörige: Jetzt Vorschläge für die Verleihung des Pflegesterns 2018 machen

    Anerkennung für pflegende Angehörige: Jetzt Vorschläge für die Verleihung des Pflegesterns 2018 machen

    KREIS SOEST. Die „Konferenz Alter und Pflege“ des Kreises Soest will auch im Jahre 2018 wieder die Leistungen pflegender Angehöriger würdigen, indem sie erneut zehn „Pflegesterne“ und damit verbundene Sachpreise im Wert von jeweils 150 Euro als symbolische Auszeichnung vergibt. – Im gesamten Kreis Soest gab es Ende 2015 mehr als 10.000 pflegebedürftige Menschen. Alleine in der Gemeinde Wickede (Ruhr) sind es rund 500 Pflegebedürftige. Aktuellere Zahlen liegen der Kreisverwaltung nicht vor.

  • 20.01.2018  Dramatisch steigender Bedarf an Pflegeleistungen durch alternde Bevölkerung

    Dramatisch steigender Bedarf an Pflegeleistungen durch alternde Bevölkerung

    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Immer mehr ältere und pflegebedürftige Mitbürger seien in den kommenden Jahren eine gesellschaftliche Herausforderung auch für die Kommunen im Kreis Soest, erklärte Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) am heutigen Mittwoch (17. Januar 2018) im Rahmen des Regionaldialogs „Pflege stärken“ im Bürgerhaus in Wickede. Dazu waren rund fünfzig Vertreter aus allen Pflegebereichen zu einem ersten Gedankenaustausch und zu einer überörtlichen Vernetzung zusammen gekommen. Neben Vertretern von Einrichtungen und Verbänden aus der Stadt Werl und den Gemeinden Ense, Welver und Wickede (Ruhr) waren dabei auch Mitarbeiter vom Kreis Soest als Initiatoren präsent.

  • 19.01.2018  Orkantief „Friederike“: Warum das Betreten der Wälder jetzt lebensgefährlich und verboten ist

    Orkantief „Friederike“: Warum das Betreten der Wälder jetzt lebensgefährlich und verboten ist

    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Das Orkantief „Friederike“, welches am gestrigen Donnerstag (18. Januar 2018) mit seinen Windböen über die Gemeinde Wickede (Ruhr) und ganz Nordrhein-Westfalen gefegt ist, hat erhebliche Schäden hinterlassen. Die Folgen des Unwetters wirken zudem noch fort.

  • 18.01.2018  Orkantief Friederike führt zu 475 Hilfseinsätzen im Kreis Soest

    Orkantief Friederike führt zu 475 Hilfseinsätzen im Kreis Soest

    KREIS SOEST. Viel Arbeit bedeutete das Sturmtief Friederike für die Einsatzkräfte im Kreis Soest. Nach der Statistik der Kreisleitstelle (Stand 15 Uhr) kam es kreisweit in allen Städten und Gemeinden zu insgesamt 475 Einsätzen.

  • 18.01.2018  Nach dem Orkan „Friederike“: Schadensbilanz in Wickede (Ruhr)

    Nach dem Orkan „Friederike“: Schadensbilanz in Wickede (Ruhr)

    WICKEDE (RUHR). Der Orkan „Friederike“, der am heutigen Donnerstag (18. Januar 2018) mit seinen zerstörerischen Windböen über die ganze Gemeinde fegte, sei der heftigste Sturm seit „Kyrill“ gewesen, bilanzierte Gemeindebrandinspektor Georg Ptacek am Abend im Gespräch mit „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.

  • 18.01.2018  Aktuell 50 Feuerwehr-Einsätze: Zahlreiche Schäden und Gefahren durch Orkanböen / Echthausen von Außenwelt abgeschnitten

    Aktuell 50 Feuerwehr-Einsätze: Zahlreiche Schäden und Gefahren durch Orkanböen / Echthausen von Außenwelt abgeschnitten

    WICKEDE (RUHR) / KREIS SOEST. Das Sturmtief „Friederike“ sorgte und sorgt mit seinen Orkanböen von bis zu 120 Stundenkilometern auch im Kreis Soest und in der Gemeinde Wickede (Ruhr) am heutigen Donnerstag (18. Januar 2018) für zig Einsätze der Rettungskräfte.

  • 18.01.2018  Hausmeister tot an Schule aufgefunden

    Hausmeister tot an Schule aufgefunden

    FRÖNDENBERG. Zu einem scheinbar schrecklichen Vorfall ist es am heutigen Donnerstag (18. Januar 2018) an der Gesamtschule in Fröndenberg gekommen. Ein Mitarbeiter wurde dort in den frühen Morgenstunden tot aufgefunden.

  • 17.01.2018  Wickede ist Teil der „industriellen Herzkammer“ von NRW

    Wickede ist Teil der „industriellen Herzkammer“ von NRW

    WICKEDE (RUHR). Als Teil der „industriellen Herzkammer“ Nordrhein-Westfalens charakterisierte Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) beim kommunalen Neujahrsempfang am Freitag (12. Januar 2018) die Gemeinde Wickede (Ruhr). Der Anteil der Arbeitsplätze aus dem verarbeitenden Gewerbe läge in der Ruhrgemeinde bei rund 60 Prozent. Dies sei ein Spitzenwert sowohl im Kreis Soest als auch im Land Nordrhein-Westfalen. Hier werde der Wohlstand Deutschlands produziert. Und dies solle auch so bleiben, bekannte sich der Bürgermeister zum Wirtschaftsstandort Wickede und der sogenannten „Industriegemeinde im Grünen“.

  • 15.01.2018  Polizei: Junge Wickederin bei Verkehrsunfall in Soest verletzt

    Polizei: Junge Wickederin bei Verkehrsunfall in Soest verletzt

    SOEST / WICKEDE (RUHR). Leicht verletzt wurde am heutigen Montagmorgen (15. Januar 2018) gegen 10 Uhr eine 20-jährigen Frau aus Wickede, die mit ihrem Pkw auf der Arnsberger Straße in Soest unterwegs war.

  • 14.01.2018  „In guter Gemeinschaft“: Kommunaler Neujahrsempfang mit rund 300 geladenen Gästen

    „In guter Gemeinschaft“: Kommunaler Neujahrsempfang mit rund 300 geladenen Gästen

    WICKEDE (RUHR). „In guter Gemeinschaft“ - unter dieses Motto stellte Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) den diesjährigen Neujahrs-Empfang der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Freitag (12. Januar 2018) im Bürgerhaus in Wickede. Knapp 300 geladene Gäste nahmen daran teil.

  • 11.01.2018  „Lütge, Lütge Fastenacht …“: Gemeinde lädt Senioren zum Mitsing-Nachmittag ein

    „Lütge, Lütge Fastenacht …“: Gemeinde lädt Senioren zum Mitsing-Nachmittag ein

    WICKEDE (RUHR). „Lütge, Lütge Fastenacht …“ unter diesem Motto lädt die Gemeinde Wickede (Ruhr) am Donnerstag, 1. Februar 2018, ab 15 Uhr in das Bürgerhaus ein.

  • 10.01.2018  Radfahrer verletzt: Verkehrsunfall zwischen Büderich und Schlückingen

    Radfahrer verletzt: Verkehrsunfall zwischen Büderich und Schlückingen

    BÜDERICH / SCHLÜCKINGEN. Bei einem Verkehrsunfall wurde am heutigen Mittwochabend (10. Januar 2018) gegen 17 Uhr ein Radfahrer auf dem Schlückinger Weg angefahren. - Dies erklärten die Leitstellen der Kreispolizeibehörde Soest und des Rettungsdienstes des Kreises Soest kurz nach dem Vorfall übereinstimmend im Gespräch mit "wickede.ruhr HEIMAT ONLINE"

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
 
 
 
 

Gefördert mit finanziellen Mitteln der LfM-Stiftung "Vor Ort NRW."

LOGO Vor Ort NRW
 
 

TERMINE

  • Familienwochenende des Kanu-Clubs (KC) Wickede (Ruhr)

    Fr, 22.06.2018

    Familienwochenende des Kanu-Clubs (KC) Wickede (Ruhr) vom Freitag, 22. Juni 2018 bis zum Sonntag, 24. Juni 2018 im Bootshaus an der Ruhr

  • in Arbeit

    Fr, 22.06.2018

  • Schützen Echthausen: Festakt zur 200-Jahr-Feier

    Fr, 22.06.2018

    Kommersabend im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten der Schützenbruderschaft St. Vinzentius in Echthausen zu ihrem 200-jährigen Bestehen am Freitag, 22. Juni 2018. Beginn um 18.00 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst in der katholischen St.-Vinzentius-Kirche. Gegen 18.45 Uhr: Totengedenken am Ehrenmal. Anschließend Festumzug zur Gemeindehalle. Um 20.00 Uhr beginnt dort der Festakt. Zum Abschluss des Abends gibt es einen „Zapfenstreich“.

  • Schützenbruderschaft Wickede-Wiehagen: Exerzieren

    Fr, 22.06.2018

    Exerzieren der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede-Wiehagen am Freitag, 22. Juni 2018, um 20.00 Uhr auf dem Fischhof Baumüller in Wiehagen.

  • Schützenbruderschaft St. Vinzentius: „Jungschützenfest“

    Sa, 23.06.2018

    „Jungschützenfest“ der Schützenbruderschaft St. Vinzentius am Samstag, 23. Juni 2018, um 19.00 Uhr im und am Zelt an der Gemeindehalle in Echthausen.

  • Exerzieren der Wiehagener Kompanie der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede und Wiehagen

    Sa, 23.06.2018

    Exerzieren der Wiehagener Kompanie der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede und Wiehagen am Samstag, 23. Juni 2018, in Wiehagen; Antreten um 20 Uhr am Fischhof Baumüller, anschließend „Bier-Probe“ auf dem Hof Spiekermann

  • Besichtigung der Kleingarten-Anlage „Zum Ruhrblick“

    So, 24.06.2018

    Besichtigung der Kleingarten-Anlage „Zum Ruhrblick“ in Wiehagen durch die Bewertungskommission des Kleingärtner-Bezirksverbandes Unna-Hamm am Sonntag, 24. Juni 2018, um 9.15 Uhr zur Bewertung im Rahmen des zweijährigen Wettbewerbs „Rote Azalee“.

  • Ratssitzung

    Di, 26.06.2018

    Ratssitzung am Dienstag, 26. Juni 2018, um 18.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • Caritas: Senioren-Frühstück

    Do, 28.06.2018

    Senioren-Frühstück der Caritas-Konferenz St. Antonius am Mittwoch, 28 Juni 2018, um 9 Uhr im Bürgerhaus in Wickede

  • „Peter und Paul“

    Fr, 29.06.2018

    „Peter und Paul“ am Freitag, 29. Juni 2018, kirchlicher Feiertag

  • Fußball-Camp für Kinder im Alter zwischen 8 und 14 Jahren

    Fr, 29.06.2018

    Fußball-Camp für Kinder im Alter zwischen 8 und 14 Jahren des „VfL Bochum“ in Kooperation mit der Turn- und Sportgemeinschaft (TuS) Wickede (Ruhr) vom 29. Juni bis zum 1. Juli 2018 auf der Sportanlage „Im Ohl“ an der Fröndenberger Straße 77 in Wickede (Vorherige Anmeldung erforderlich)

  • Sekundarschule: Entlassfeier für die Zehntklässler

    Fr, 29.06.2018

    Entlassfeier für die Zehntklässler der Sekundarschule Wickede (Ruhr) am Freitag, 29. Juni 2018 (Erster Abschlussjahrgang)

  • Schützenbruderschaft Echthausen: Jubelkönig-Schiessen

    Fr, 29.06.2018

    Jubelkönig-Schiessen der Schützenbruderschaft St. Vinzenz Echthausen am Freitag, 29. Juni 2018, an der Vogelstange in Echthausen.

  • Melanchthon-Grundschule: Bundesjugendspiele

    Fr, 29.06.2018

    Bundesjugendspiele für alle Schüler der Melanchthon-Grundschule am Freitag, 29. Juni 2018, zwischen 8.00 und 11.30 Uhr auf dem Sportplatz an der Gerken-Sporthalle im Hövel in Wickede

  • „Kinderschützenfest“ in Echthausen

    Fr, 29.06.2018

    „Kinderschützenfest“ des kommunalen Max-und-Moritz-Kindergartens und der Schützenbruderschaft St. Vinzentius am Freitag, 29. Juni 2018, um 10.30 Uhr am Hüttmesweg in Echthausen

  • Viertägiges Jubiläumsschützenfest in Echthausen

    Fr, 29.06.2018

    Viertägiges Jubiläumsschützenfest der St.-Vinzentius-Bruderschaft in Echthausen anlässlich des 200-jährigen Bestehens des Vereins am Freitag, 29. Juni 2018, um 18.00 Uhr mit dem Antreten an der Gemeindehalle an der Ruhrstraße. Anschließend Marsch zur katholischen St.-Vinzenz-Kirche, wo um 18.30 Uhr der Festgottesdienst stattfindet. Danach erfolgt der Gang zur Vogelstange am Bolzplatz, wo der „Jubelkönig“ ermittelt wird. Gegen 21.00 Uhr: Proklamation des neuen Jubelkönigs und gemütlicher Ausklang.

  • Prinzenschießen des Schieß-Sport-Club (SSC) der Schützenbruderschaft St. Johannes

    Fr, 29.06.2018

    Prinzenschießen des Schieß-Sport-Club (SSC) der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede und Wiehagen am Freitag, 29. Juni 2018, um 19 Uhr auf dem Schießstand in den Kellerräumen der Sekundarschule an der Ludgerusstraße in Wickede

  • Viertägiges Jubiläumsschützenfest in Echthausen

    Sa, 30.06.2018

    Am Samstag, 30. Juni 2018, beginnt der zweite Festtag um 14.15 Uhr mit dem Antreten an der Gemeindehalle. Danach erfolgt die Abholung des Jubelkönigs sowie des amtierenden Königspaares Timo Eickenbusch und Tanja Sczesny samt Hofstaat sowie des Jungschützenkönigs auf dem Hof Rasche an der Talstraße. Danach geht es weiter zum Sportplatz, wo die Gastvereine warten, und gegen 15.00 Uhr die Begrüßung durch Oberst Stefan Reszel stattfindet. Anschließend erfolgt ein Festumzug durchs Dorf. Am Abend findet um 19.00 Uhr der „Königstanz“ statt und ab 20.00 Uhr spielt die Party-Band „Ambiente“ zum Tanz auf.

  • Exerzieren der Wickeder Kompanien der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede und Wiehagen

    Sa, 30.06.2018

    Exerzieren der Wickeder Kompanien der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede und Wiehagen am Samstag, 30. Juni 2018, in Wickede; Antreten um 20 Uhr am oberen Parkplatz des Bürgerhauses in Wickede

  • Schützenbruderschaft Wickede-Wiehagen: Exerzieren

    Sa, 30.06.2018

    Exerzieren der Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede-Wiehagen am Samstag, 30. Juni 2018, um 20.00 Uhr in Wiehagen.

BUTTON
 
 

KURZ & KNAPP

Es liegen derzeit keine Meldungen vor! 

 
 
 
 

Folgen / Teilen

 
 
Weblication_Logo