Baumaßnahmen im Rathaus

Treppe laufen statt Aufzug fahren

Erbke-Wald

Lebendige Weihnachtskrippe, wo sonst das Vogelschießen stattfindet

Mitglieder-Gewinnung

Feuerwehr lädt ins Gerätehaus ein

 
 
Baumaßnahmen im Rathaus

Treppe laufen statt Aufzug fahren

1
ANZEIGE

2
Türkischstämmige Kunden der Gemeindewerke betroffen

Hinterlistigen Betrugsmasche

3
Erbke-Wald

Lebendige Weihnachtskrippe, wo sonst das Vogelschießen stattfindet

4
Mitglieder-Gewinnung

Feuerwehr lädt ins Gerätehaus ein

5
ANZEIGE

.

6

Anzeige

Anzeige
  • 19.11.2017  Polizei-Einsatz: Einbrecher drangen in Filiale der Drogeriemarkt-Kette Rossman ein

    Polizei-Einsatz: Einbrecher drangen in Filiale der Drogeriemarkt-Kette Rossman ein

    WICKEDE. In der Nacht zum heutigen Sonntag (19. November 2017) sind bislang unbekannte Straftäter in die Wickeder Filiale der Drogeriemarkt-Kette Rossman eingedrungen. Nachbarn wurden zufällig auf die Einbrecher aufmerksam und informierten um 3.29 Uhr die Polizei. Fast zeitgleich bekam diese eine ähnliche Meldung vom Sicherheitsdienst des Unternehmens, welches scheinbar durch eine Alarmanlage benachrichtigt worden war.

  • 18.11.2017  Zweite Lampion-Fahrt: Kanuten mit beleuchteten Booten trotzten dem nass-kalten Wetter

    Zweite Lampion-Fahrt: Kanuten mit beleuchteten Booten trotzten dem nass-kalten Wetter

    WICKEDE. Kanuten sind nicht wasserscheu und nur deshalb gab es trotz des ungemütlichen nass-kalten Wetters am heutigen Samstagabend (18. November 2017) wohl noch ein paar wenige Zuschauer am Rande der Ruhr, die die zweite Lampion-Fahrt des Wickeder Kanu-Clubs auf dem Fluß verfolgten. Insgesamt spiegelten sich hunderte bunte Lampen der erleuchteten Boote auf dem welligen Wasser der Ruhr.

Anzeige

Anzeige Sparkasse
  • 18.11.2017  Alarm im Altenheim: Frühmorgendlicher Feuerwehr-Einsatz

    Alarm im Altenheim: Frühmorgendlicher Feuerwehr-Einsatz

    WICKEDE. Um 5.59 Uhr am heutigen Samstagmorgen (18. November 2017) wurde im Senioren-Haus St. Josef an der Straße "Am Lehmacker" in Wickede die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst.

  • 18.11.2017  Wickeder Weihnachtsmarkt am ersten Adventswochende

    Wickeder Weihnachtsmarkt am ersten Adventswochende

    WICKEDE. Am ersten Adventswochenende gibt es auch in diesem Jahr wieder den traditionellen Wickeder Weihnachtsmarkt. Von Freitag bis Sonntag (1. – 3. Dezember 2017) verwandelt die Gemeinde den Marktplatz vor dem Rathaus in ein heimeliges Hüttendorf mit Lagerfeuer und festlich dekoriertem Tannenbaum.

Anzeige

Anzeige
  • 17.11.2017  Qualifizierte Schulabgänger gesucht: Ausbildungsinitiative des Wickeder Wirtschaftsverbandes stellt Berufe vor

    Qualifizierte Schulabgänger gesucht: Ausbildungsinitiative des Wickeder Wirtschaftsverbandes stellt Berufe vor

    WICKEDE (RUHR). Die jährliche „Ausbildungsinitiative“ des Wirtschaftsverbandes Wickede (Ruhr) im Schulzentrum am Hövel ist ein wichtiger lokaler Marktplatz für die Gewinnung von Nachwuchskräften. Denn diese sei in den vergangenen Jahren immer schwieriger geworden, hieß es seitens der ausstellenden Unternehmen, Einrichtungen und Behörden. Dies spüre man sowohl im Metallbau als auch im medizinischen Bereich. Insbesondere der gewerbliche Bereich benötige dringend qualifizierte Schulabgänger zur Verjüngung seines Personals.

  • 17.11.2017  Geschwindigkeitskontrollen nächste Woche im Kreis Soest

    Geschwindigkeitskontrollen nächste Woche im Kreis Soest

    KREIS SOEST. In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führt der Kreis Soest ebenfalls Radarkontrollen durch.

Anzeige

Anzeige
  • 17.11.2017  Häuser St. Raphael: Wimberner Senioren-Zentrum lädt am Sonntag zum Adventsbasar ein

    Häuser St. Raphael: Wimberner Senioren-Zentrum lädt am Sonntag zum Adventsbasar ein

    WIMBERN. Zu seinem traditionellen „Adventsbasar“ lädt das Wimberner Senioren-Zentrum „Häuser St. Raphael“ für Sonntag, 19. November 2017, ein. In der Zeit zwischen 13.00 und 17.00 Uhr bieten rund 30 Aussteller ein vielfältiges Sortiment passend zur Vorweihnachszeit an.

  • 16.11.2017  SPD-Fraktion fordert Kastrations-, Kennzeichnungs- und Registrierungspflicht für Freigänger-Katzen

    SPD-Fraktion fordert Kastrations-, Kennzeichnungs- und Registrierungspflicht für Freigänger-Katzen

    WICKEDE (RUHR). Die „Einführung einer Kastrations-, Kennzeichnungs- und Registrierungspflicht für freilaufende Katzen, so genannte Freigänger“ fordert jetzt die SPD-Fraktion im politischen Rat der Gemeinde Wickede (Ruhr). In einem Schreiben an Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) heißt es: „Namens der SPD-Fraktion wird beantragt, in der ,Ordnungsbehördlichen Verordnung zur Aufrechterhaltung der Öffentlichen Sicherheit und Ordnung im Gebiet der Gemeinde Wickede (Ruhr)‘“ folgenden Passus aufzunehmen: „Katzenhalter/innen, die ihrer Katze Zugang ins Freie gewähren, haben diese zuvor von einem Tierarzt kastrieren und mittels Tätowierung oder Mikrochip kennzeichnen zu lassen“. Nur für die Zucht von Rassekatzen sollten auf Antrag der Besitzer gegebenenfalls Ausnahmen von der Kastrationspflicht zugelassen werden, sofern eine Kontrolle und Versorgung der Nachzucht gewährleistet sei.

  • 16.11.2017  Mit dem „Marktbus“ auch mal zum „Pferdemarkt“ nach Soest?

    Mit dem „Marktbus“ auch mal zum „Pferdemarkt“ nach Soest?

    WICKEDE (RUHR). Den seit einem Jahr angebotenen wöchentlichen „Marktbus“ des Senioren-Forums und der Gemeinde Wickede (Ruhr) nutzen in der Regel rund zehn Bürger im Alter bis zu 85 Jahren. Die Senioren werden dabei von zu Hause mit einem Kleinbus abgeholt und am Markttag in die Wickeder Ortsmitte kutschiert. Neben einem ehrenamtlichen Fahrer gibt es dabei eine weitere Begleitperson, die den betagten Damen und Herren beim Ein- und Aussteigen sowie dem Verstauen ihrer Einkaufstaschen behilflich ist.

  • 16.11.2017  Hier blitzt der Kreis in der nächsten Woche

    Hier blitzt der Kreis in der nächsten Woche

    KREIS SOEST. Die Abteilung Straßenwesen des Kreises Soest weist darauf hin, dass vom 20. bis 24. November 2017 Geschwindigkeitskontrollen in Anröchte, Erwitte, Geseke, Lippetal und Möhnesee durchgeführt werden

  • 28.10.2014  Retten, löschen, bergen, schützen – und feiern

    Retten, löschen, bergen, schützen – und feiern

    WICKEDE. Zur jährlichen Floriansfeier trafen sich am Samstagabend (25. Oktober 2014) die aktiven und passiven Mitglieder des Wickeder Löschzuges der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr).

  • 27.10.2014  Gerbens holt ersten Platz beim Gastronomiepreis

    Gerbens holt ersten Platz beim Gastronomiepreis

    WICKEDE. Mit dem ersten Platz in der Kategorie „Landhotel/Gasthof“ beim Westfälischen-Gastronomie-Preis 2014 wurde jetzt das Wickeder „Haus Gerbens“ ausgezeichnet. Im Rahmen einer großen Gala vor über 200 geladenen Gästen in der Rohrmeisterei Schwerte wurde der Preis von Betriebsleiter Björn Mündelein und der spanischen Küchenchefin Carmen Rodriguez-Garcia in Form einer Urkunde und eines Pokals entgegen genommen.

  • 27.10.2014  Juwelier: Keine Goldgrube – aber Lädchen lohnt sich

    Juwelier: Keine Goldgrube – aber Lädchen lohnt sich

    WICKEDE. Es war vielleicht nicht die sprichwörtliche „Goldgrube“ – finanziell gelohnt habe sich der An- und Verkauf von Gold sowie der Handel mit Uhren und Schmuck aber bis heute stets, erklärte Sultan Bas vom „Juwelier Bas“ an der Hauptstraße 87 am heutigen Montag (27. Oktober 2014) gegenüber „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“.

  • 27.10.2014  Bürger-Fragestunde im Soester Kreistag

    KREIS SOEST. Bürger können zu Beginn der nächsten Sitzung des Kreistages am Donnerstag, 30. Oktober 2014, um 17.00 Uhr im Soester Kreishaus Fragen zu Angelegenheiten des Kreises Soest stellen. Landrätin Eva Irrgang (CDU) gibt dann dazu Antworten.

  • 27.10.2014  Baum- und Strauchschnitt wird abgeholt / Bio-Müll wieder im 14-tägigen Rhythmus

    Baum- und Strauchschnitt wird abgeholt / Bio-Müll wieder im 14-tägigen Rhythmus

    WICKEDE. Die Gemeinde Wickede (Ruhr) macht darauf aufmerksam, das in der kommenden Woche (3. – 6. November 2014) parallel zur Abfuhr der Biomülltonnen auch der Baum- und Strauchschnitt kostenlos am Grundstück abgeholt wird.

  • 26.10.2014  War das ein Wochenende: Impressionen von der 30. Kegelgemeindemeisterschaft

    WICKEDE. Mit rund 400 aktiven Teilnehmern sei die Kegelgemeindemeisterschaft wohl das größte Sport-Event in Wickede, meinten die Organisatoren des Wettbewerbs am Wochenende gegenüber „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE“. Wir haben’s nicht nachrecherchiert, lassen diese Aussage der Wickeder Kegelgemeinschaft erst einmal so stehen, bis wir eventuell eines Besseren belehrt werden. Von Freitag bis Sonntag jedenfalls gaben sich die Kegelclubs im Keller des Bürgerhauses die Klinke in die Hand und rollten eine Kugel nach der anderen in die Vollen. Zwar wurde nicht jeder gleich Tagessieger und mancher Wurf ging auch in die Gosse. Gemeinsam Spaß bei ihrem Sport hatten sie aber wohl alle. Und macher wird am morgigen Montag wohl noch einen kleinen Muskelkater und vielleicht auch einen noch größeren Kater haben, weil zum sportlichen Kugelschieben für viele ja auch traditionell das klassische Bierstemmen gehört. ANDREAS DUNKER für „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE"

  • 25.10.2014  Zwei ältere Damen durch Autofahren zu Fall gebracht

    Zwei ältere Damen durch Autofahren zu Fall gebracht

    WICKEDE. Leicht verletzt wurden zwei Rentnerinnen im Alter von 81 und 82 Jahren als sie am Freitagmittag (24. Oktober 2014) gegen 11.20 Uhr den Fußgängerüberweg am Lehmacker überqueren wollten.

  • 24.10.2014  Keiner glaubt, das bei ihm in nächster Zeit eingebrochen wird

    Keiner glaubt, das bei ihm in nächster Zeit eingebrochen wird

    WICKEDE. Eine gut funktionierende Nachbarschaft hat schon manchen Einbruch verhindert. Die kurze Information über den Gartenzaun: „Wir sind nächste Woche nicht da!“ – sollte eine selbstverständliche Sache in der Nachbarschaft sein. So fallen verdächtige Personen auf dem Grundstück nebenan auch sofort ins Auge und können über die Notrufnummer 110 an die Polizei gemeldet werden, rät die Kreispolizeibehörde Soest, die am Donnerstag (23. Oktober 2014) mit einem Info-Mobil auf dem Wickeder Wochenmarkt stand und Bürger über Einbruchsicherungen informierte.

  • 24.10.2014  Bürgermeister lässt die (Kegel-)Puppen tanzen

    Bürgermeister lässt die (Kegel-)Puppen tanzen

    WICKEDE. Bei der Kommunalwahl traf er ins Schwarze und wurde neuer Bürgermeister von Wickede. Und am heutigen Freitagabend (24. Oktober 2014) räumte er mit einer roten Kugel kräftig auf der Kegelbahn ab. Um 17.00 Uhr stand der neue Bürgermeister, Dr. Martin Michalzik (CDU), erstmals im Bürgerhaus bei der Eröffnung der Wickeder Kegelgemeindemeisterschaft im Fokus.

  • 24.10.2014  Zwei ältere Damen von Auto angefahren und leicht verletzt

    Zwei ältere Damen von Auto angefahren und leicht verletzt

    WICKEDE. Leicht verletzt wurden zwei Rentnerinnen im Alter von 81 und 82 Jahren als sie am Freitagmittag (24. Oktober 2014) gegen 11.20 Uhr den Fußgängerüberweg am Lehmacker überqueren wollten.

  • 23.10.2014  Wie entsorgt man das Herbstlaub am besten

    Wie entsorgt man das Herbstlaub am besten

    WICKEDE. Für Hobbygärtner stellt sich jetzt die Frage: Wie kann das Herbstlaub am einfachsten entsorgt werden, das sich in Beeten oder auf dem Rasen ansammelt? Wie die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen mitteilt, gehört Laub nicht in die Restmülltonne. Die Biotonne eignet sich ebenfalls nicht, da sie nur eine begrenzte Aufnahmekapazität hat.

  • 23.10.2014  Bürger sollen sich am LEADER-Projekt beteiligen

    WICKEDE. Was soll in Wickede (Ruhr), Ense oder Fröndenberg anders werden, damit die Lebensqualität der Bürger erhalten oder gesteigert bleibt? Wer hat Ideen und Tatkraft, um Aktionen oder Investitionen in Wickede und Nachbargemeinden umzusetzen, die das Umfeld schöner machen und den sozialen Zusammenhalt stärken? Soll ein Bürgerbus kommen? Was wertet das Ruhrtal und die Zentren der einzelnen Orte für die Einwohner und ihre Gäste auf? Das sind einige Fragen, die am Montagabend (27. Oktober 2014) ab 18.30 Uhr im Wickeder Bürgerhaus die zweite Ideenwerkstatt für das regionale LEADER-Projekt stellt.

  • 22.10.2014  Meine Meinung …

    Meine Meinung …

    WIMBERN. Ein Auflauf von Asylsuchenden auf dem Fußweg neben der Mendener Straße in Wimbern. Auf der Fahrbahn halten ein Notarzt-Einsatz-Fahrzeug (NEF) und Rettungs-Transport-Wagen (RTW) mit Blaulicht. WEITER LESEN

  • 22.10.2014  Medienvertreter von Besichtigung mit Milk ausgeschlossen

    Medienvertreter von Besichtigung mit Milk ausgeschlossen

    WIMBERN. Ist „das Ende der Fahnenstange“ bei 650 Bewohnern in der Unterbringungseinrichtung für Asylsuchende in Wimbern wirklich erreicht? Regierungsvizepräsident Volker Milk von der Bezirksregierung Arnsberg soll dies am heutigen Mittwochvormittag (22. Oktober 2014) bei einer Besichtigung der Einrichtung gegenüber Wickedes Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) so geäußert haben. Dies bestätigte Michalzik im Gespräch mit Medienvertretern.

  • 22.10.2014  Keine Sanktionsmöglichkeiten gegen problematische Asylbewerber

    Keine Sanktionsmöglichkeiten gegen problematische Asylbewerber

    WIMBERN / DÜSSELDORF. Die Flüchtlinge seien in Wimbern humanitär und gut untergebracht, bilanzierte Eckhard Uhlenberg (CDU) am heutigen Mittwoch (22. Oktober 2014) nach einem Besuch der Unterbringungseinrichtung für Asylbegehrende in Wimbern. Zusammen mit seinem Landtagsfraktionskollegen Werner Lohn aus Geseke zog der nordrhein-westfälische Landtagsvizepräsident eine positive Bilanz der Zustände in Wimbern.

  • 22.10.2014  Opfer eines Einbruchs kann jeder werden

    Opfer eines Einbruchs kann jeder werden

    KREIS SOEST. Opfer eines Einbruchs zu werden auf diesen Gedanken kommen die wenigsten Menschen. "Bei mir gibt es doch eh nichts zu holen – warum sollten die hier einbrechen?" denkt sich manch Haus- oder Wohnungsinhaber. – Anders sieht es bei denen aus, die schon einmal in der Rolle des Opfers waren.

  • 22.10.2014  Grüne Landespolitikerin in der Gemeinde zu Gast: Eintrag ins Goldene Buch

    Grüne Landespolitikerin in der Gemeinde zu Gast: Eintrag ins Goldene Buch

    WICKEDE. Eine knappe Stunde war Dagmar Hanses (MdL), Bündnis ‚90 / Die Grünen, am heutigen Mittwochmorgen (22. Oktober 2014) im Wickeder Rathaus bei Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU) zu Gast. Dabei trug sich die Grüne Landtagsabgeordnete aus Warstein auch ins Goldene Buch der Gemeinde Wickede (Ruhr) ein.

  • 22.10.2014  Rehe von wildernden Hunden gehetzt und gerissen

    Rehe von wildernden Hunden gehetzt und gerissen

    REGION. Wer mit seinem Hund in Wald und Flur spazieren geht, der sollte sich vorher eine möglichst ehrliche Antwort auf die Frage geben, ob sein Vierbeiner Wildtieren nachstellt oder nicht.

  • 21.10.2014  Durchgangsverbot schon wieder demontiert

    Durchgangsverbot schon wieder demontiert

    WIMBERN. Kaum waren die mehrsprachigen „Durchgang verboten“-Schilder an den Eingängen zum Heilig-Geist-Kloster angebracht, schon sind sie wieder demontiert. Und es hängt – zumindest an einem der zwei Zufahrten – wieder das althergebrachte schwarz-weiße Schild: „Privatweg – Durchgang auf eigene Gefahr“.

  • 21.10.2014  Bald mehr Flüchtlinge als Einheimische in Wimbern?

    Bald mehr Flüchtlinge als Einheimische in Wimbern?

    WIMBERN. Wird die Zahl der Flüchtlinge die Zahl der Einheimischen in Wimbern noch in diesem Jahr übersteigen? Die Frage scheint berechtigt, denn während die Bevölkerungszahl im ländlichen Bereich ja bekanntlich stetig sinkt, wächst die Zahl der Asylbewerber explosionsartig.

  • 21.10.2014  Rezepte gegen Rowdys und Kriminelle

    Rezepte gegen Rowdys und Kriminelle

    WICKEDE. Diebstähle und Drängeleien sowie alkoholisierte und aggressive Asylbewerber bereiten einigen Geschäften in der Gemeinde derzeit erhebliche Probleme. Es ist eine Minderheit, die sich daneben benimmt und die durch negatives Verhalten für ein schlechtes Image sorgt.

  • 21.10.2014  Abgebrannt: Flutlichtmasten der TV-Tennisanlage demontiert

    Abgebrannt: Flutlichtmasten der TV-Tennisanlage demontiert

    WICKEDE. Demontiert wurden am Montag (20. Oktober 2014) die Flutlichtmasten an der TV-Tennis-Anlage an der Hauptstraße. Die alten Masten seien teilweise nicht mehr standsicher gewesen, erklärte dazu Fachbereichsleiter Markus Kleindopp vom Bauamt der Gemeinde Wickede (Ruhr).

  • 21.10.2014  Einbruch-Versuch am EDEKA-Supermarkt

    Einbruch-Versuch am EDEKA-Supermarkt

    WICKEDE. Einbruch im EDEKA-Markt von Martin Hahn: In der Nacht zu Dienstag versuchten bislang unbekannte Täter eine Schaufensterscheibe an dem Supermarkt in der Christian-Liebrecht-Straße aus der Fassung zu hebeln. Der Versuch misslang.

  • 21.10.2014  Beleuchtung für’s Bürgerhaus: Billigere Betriebskosten

    Beleuchtung für’s Bürgerhaus: Billigere Betriebskosten

    WICKEDE. Mehr als 2.000,00 Euro Betriebskosten bei der Beleuchtung im Bürgerhaus will die Gemeinde Wickede (Ruhr) künftig sparen, so Frank Knop vom Bauamt gegenüber „wickede.ruhr HEIMAT ONLINE". – Die Betriebskosten langfristig zu senken gehöre zur geplanten Konsolidierung im Rahmen der Haushaltssicherung der Kommune, ergänzt Fachbereichsleiter Markus Kleindopp.

  • 21.10.2014  Landtagsabgeordnete besuchen am Mittwoch das Rathaus und das Flüchtlingsheim

    Landtagsabgeordnete besuchen am Mittwoch das Rathaus und das Flüchtlingsheim

    DÜSSELDORF / WICKEDE / WIMBERN. Die jugend- und rechtspolitische Sprecherin der Fraktion Bündnis 90/Grüne im nordrhein-westfälischen Landtag, Dagmar Hanses, kommt am morgigen Mittwoch (21. Oktober 2014) um 9.00 Uhr zu einem „Antrittsbesuch“ ins Wickeder Rathaus.

  • 21.10.2014  Zunehmende Zahl von Ladendiebstählen durch Asylbewerber aus Wimbern

    Zunehmende Zahl von Ladendiebstählen durch Asylbewerber aus Wimbern

    WICKEDE / WIMBERN. Die Anzahl der Ladendiebstähle in Wickede, die bei der Polizei angezeigt wurden, haben sich im Vergleich zum Vorjahreszeitraum mehr als verdoppelt. Dies geht aus der offiziellen Statistik der Kreispolizeibehörde Soest für die Ruhrgemeinde hervor.

  • 20.10.2014  Heimat zu haben, ist eine Sehnsucht des Menschen

    Heimat zu haben, ist eine Sehnsucht des Menschen

    WICKEDE / WIEHAGEN. Nachstehend veröffentlichen wir Auszüge aus der Rede von Bürgermeister Dr. Martin Michalzik (CDU), Vertreter der Gemeinde Wickede (Ruhr), nach dem Gottesdienst an der Bergkapelle am Sonntag (19. Oktober 2014) (wir berichteten). Er hat sich in diesem Zusammenhang zum Thema „Heimat“ einige Gedanken gemacht, die wir hier gerne nochmals veröffentlichen.

  • 20.10.2014  Wickeder Wahrzeichen: die Bergkapelle in Wiehagen

    Wickeder Wahrzeichen: die Bergkapelle in Wiehagen

    WICKEDE / WIEHAGEN. Die Bergkapelle auf dem Meinerksberg erstrahlt in neuem Glanz. Vor allem in der Dunkelheit. Denn dann wird das kleine Gotteshaus im Grenzbereich von Wickede und Wiehagen künftig mit Strahlern beleuchtet.

  • 20.10.2014  Innenminister will Bürgermeister aus Gemeinden mit Unterkünften für Asylbewerber zum Gespräch einladen

    Innenminister will Bürgermeister aus Gemeinden mit Unterkünften für Asylbewerber zum Gespräch einladen

    WICKEDE / HEMER / DÜSSELDORF. Der offene Brief von Bürgermeister Michael Esken (CDU) aus der Nachbarstadt Hemer vom vergangenen Freitag an den nordrhein-westfälischen Innenminister Ralf Jäger (SPD) (wickede.ruhr HEIMAT ONLINE berichtete) hat eine erste Reaktion des Ministers hervorgerufen: Heute Vormittag (20. Oktober) führte Hemers Bürgermeister Michael Esken ein Telefongespräch mit Innenminister Ralf Jäger.

  • 20.10.2014  Rückfahrt mit der Bahn aus Leipzig: Junge Union sah alt aus

    Rückfahrt mit der Bahn aus Leipzig: Junge Union sah alt aus

    WICKEDE. Viele Bahnreisende waren an diesem Wochenende vom Lokführer-Streik betroffen. Am Wickeder Bahnhof gab es nach Auskunft der DB-Pressestelle in Düsseldorf am heutigen Montag (20. Oktober 2014) allerdings am Samstag und Sonntag nur recht wenige Ausfälle. Zumindest im Zwei-Stunden-Takt seien beispielsweise die Züge nach Winterberg gefahren.

Anmeldung zum Newsletter

Lassen Sie sich aktuell per E-Mail über die wichtigsten Schlagzeilen informieren!

 

ANZEIGEN

ANZEIGE_Löwen-Apotheke_Ruhr_Apotheke
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE Stadtwerke-Froendenberg
Anzeige
 
 
ANZEIGE
ANEIGEN
ANZEIGE
 
 
 
 

TERMINE

  • Volkstrauertag

    So, 19.11.2017, 11:00 Uhr

    Gedenken der Gemeinde Wickede (Ruhr) zum Volkstrauertag am Sonntag, 19. November 2017: 11.00 Uhr Versammlung auf dem Marktplatz, 11.15 Uhr Aufbruch zum Mahnmal für die Kriegsopfer (Ortsmitte) und 11.30 Uhr Gedenken mit Gebeten und Kranzniederlegung mit musikalischer Begleitung.

  • Häuser St. Raphael: Adventsbasar

    So, 19.11.2017, 13:00 Uhr - 17:00 Uhr

    Adventsbasar des Senioren-Zentrums "Häuser St. Raphael" am Sonntag, 19. November 2017, von 13.00 bis 17.00 Uhr im Senioren-Zentrum St. Raphael in Wimbern.

  • Blutspende in Wickede

    Mo, 20.11.2017, 16:00 Uhr - 20:00 Uhr

    Blutspende am Montag, 20. November 2017, von 16.00 bis 20.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

  • Öffentlicher Workshop: „Wie könnte ein Bike-Parcour am Freibad attraktiv gestaltet werden?“

    Mo, 20.11.2017, 17:00 Uhr

    Öffentlicher Workshop „Wie könnte ein Bike-Parcour am Freibad attraktiv gestaltet werden?“ der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Montag, 20. November 2017, um 17 Uhr im Bürgerhaus. Dabei geht es um die alte Tennisplatz-Anlage und das angrenzende Wäldchen direkt am Freibad. Die Kommune möchte dort – nah am Ruhrtal-Radweg – einen Bike-Park als Sport- und Erlebnisort für Fahrradfahrer entwickeln. Die Planer der Firma „Turbomatik“ sollen dafür entsprechende Vorschläge für die die Gemeindeverwaltung und den Rat ausarbeiten. An diesem Abend geht es darum Ideen aus der Bürgerschaft zu dem Thema zusammenzutragen und das Projekt vorzustellen.

  • Blutspende in Echthausen

    Mi, 22.11.2017, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr

    Blutspende am Mittwoch, 22. November 2017, von 17.00 bis 20.00 Uhr in der Gemeindehalle in Echthausen.

  • VHS-Veranstaltung: Der Kampf um Freiheit in Liedern und Gedichten

    Do, 23.11.2017, 19:30 Uhr

    VHS-Veranstaltung unter dem Theme: "Unser höchstes Gut: Der Kampf um Freiheit in Liedern und Gedichten“ präsentieren Jürgen Wieland und Burkhard Lau Gedichte und Lieder, die von der Sehnsucht nach einem selbst bestimmten Leben handeln am Donnerstag, 23. November 2017, ab 19.30 Uhr im Caritas-Kaufhaus in Wickede.

  • Sekundarschule Wickede: „Tag der offenen Tür“

    Fr, 24.11.2017, 14:00 Uhr - 16:30 Uhr

    „Tag der offenen Tür“ der Sekundarschule Wickede (Ruhr) am Freitag, 24. November 2017, zwischen 14.00 und 16.30 Uhr.

  • DRK-Kreisversammlung im Bürgerhaus

    Fr, 24.11.2017, 19:00 Uhr

    DRK-Kreisversammlung des DRK-Kreisverbandes Lippstadt-Hellweg e.V. am Freitag, 24. November 2017, um 19.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede. Eingeladen dazu sind die Delegierten der Ortsvereine des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) sowie das Präsidium und die Ehrenmitglieder des DRK-Kreisverbandes Soest.

  • TuS Echthausen: Papiersammlung

    Sa, 25.11.2017

    Papiersammlung des Turn- und Spielvereins Echthausen am Samstag, 25. November 2017, in Echthausen.

  • Missions-Basar

    Sa, 25.11.2017, 13:00 Uhr - 18:00 Uhr

    Missions-Basar am Samstag, 25. November 2017, von 13.00 bis 18.00 Uhr in der Gemeindehalle in Echthausen.

  • Freiwillige-Feuerwehr: Tag der offenen Tür & Mitgliedergewinnungs-Aktion

    Sa, 25.11.2017, 14:00 Uhr - 18:00 Uhr

    Tag der offenen Tür als Mitgliedergewinnungs-Aktion der Freiwilligen-Feuerwehr der Gemeinde Wickede (Ruhr) am Samstag, 25. November 2017, von 14.00 bis 18.00 Uhr im Gerätehaus an der Oststraße 12 in Wickede.

  • Kolpingsfamilie: Weihnachtsbäckerei

    Sa, 25.11.2017, 14:30 Uhr

    Die Jungen Familien der Kolpingsfamilie laden am Samstag, 25. November 2017, um 14.30 Uhr zu einer Weihnachtsbäckerei ein. Nach dem Backen wird natürlich auch in gemütlicher Runde probiert. Für die Kinder gibt es zur Einstimmung auf die Adventszeit Geschichten und Spiele. Weitere Infos und Anmeldung bitte bei Melanie und Markus (0 29 32) 89 20 03 oder (0 29 32) 7 84 98 94.

  • Jubiläums‐Konzert: 25 Jahre „Take Five“‐Band

    Sa, 25.11.2017, 19:30 Uhr

    Jubiläums‐Konzert: 25 Jahre „Take Five“‐Band am Samstag, 25. November 2017, um 19.30 Uhr im Kraftwerk Relax in Werl.

  • SGV: Grünkohlessen

    Sa, 25.11.2017, 19:30 Uhr

    Grünkohlessen des Sauerländer Gebirgsvereins (SGV) am Samstag, 25. November 2017, um 19.30 Uhr im Gasthaus Schulte in Echthausen.

  • Fachausschuss-Sitzung: Planung, Bau- und Umweltangelegenheiten

    Di, 28.11.2017, 18:00 Uhr

    Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Planung, Bau- und Umweltangelegenheiten am Dienstag, 28. November 2017, um 18.00 Uhr im Bürgerhaus in Wickede.

BUTTON
 
 

KURZ & KNAPP

Es liegen derzeit keine Meldungen vor! 

 
 
 
 

Folgen / Teilen

 
 
Weblication_Logo